Eigentlich wollte er nur einen Kanal, auf welchem er auch wenige aufwendigere Videos aus seinem Leben veröffentlichen kann als auf seinem Hauptkanal. Allerdings schlugen diese Videos ein wie eine Bombe und der Kanal "Bulien Jam" schoss plötzlich durch die Decke.

No products found.

Mit Poolvideos und Vlogs zum Erfolg

Mit Poolvideos und Vlogs zum Erfolg

So gut wie jeder der Jugend in Deutschland kennt den Kanal „Julien Bam“. Julien selbst schaffte es in den vergangen Jahren, diesen Kanal zu einer sehr beachtlichen Größen zu bringen. Allerdings stellte ebenfalls Julien selbst diesen Kanal im Jahr 2019 ein und verschwand danach für einige Zeit von der Bildfläche. Inzwischen allerdings betreibt Julien sehr aktiv den Kanal „Bulien Jam“ welcher damals bereits seinen Zweitkanal darstellte. Trotz auch dessen inzwischen sehr beachtlichen Größe, wissen nur die wenigsten seiner Zuschauer, was dieser Kanal eigentlich darstellt, wie dieser sich gründete oder wer hinter dem Kanal steckt.

Zur damaligen Zeit war der Kanal „Bulien Jam“ noch der Zweitkanal von „Julien Bam“. Julien selbst heißt mit bürgerlichem Namen Julien Zheng Zheng Budorovits und ist am 23. November 1988 geboren. Somit ist Julien bereits 32 Jahre alt. Schon immer war Julien auf seinen Kanälen für herausragende und sehr hochqualitative Videos bekannt. Diese Art der Videos ist allerdings mit einer sehr großen Menge Arbeit sowie ebenfalls eine sehr große Menge Zeit verbunden. Daher erschien auf dem Kanal „Julien Bam“ in der Regel nur ein Video wöchentlich und jedes neue Video musste das letzte sowohl inhaltlich als auch qualitativ übertreffen. Dies stellt eine Spirale dar, welche früher oder später zu zerbrechen droht. Dies umging Julien allerdings in dem er seinen Kanal stilllegte.

Ganz allgemein gesagt ist Julien ein deutschsprachiger YouTuber, Webvideoproduzent, Tänzer sowie Unternehmer. Bekannt geworden ist Julien vor allem durch den Kanal „Flying Pandas“, welchen er gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen „Cheng Loew“ betrieb, sowie seinem eigenen und damaligen Hauptkanal „Julien Bam“.

Bereits während er seinen Kanal „Julien Bam“ noch aktiv betrieb, gründete Julien am 25. August 2017 seinen neuen, damals Zweitkanal „Bulien Jam“. Das erste Video auf diesem Kanal erschien dann auch bereits wenige Tage nach der Kanalgründung am 01. September 2017 und trug den Titel: „Neuer Kanal | Bulien Jam“. Dieses damals erste Video stellte lediglich eine Ankündigung für das auf diesem Kanal kommende dar und grenzte gleichzeitig den Kanal „Bulien Jam“ deutlich von dem Kanal „Julien Bam“ ab. Zur damaligen Zeit war der Kanal „Bulien Jam“ lediglich als solcher gedacht, auf welchem Julien nicht so aufwendige Videos veröffentlichen, welche weniger Arbeit beanspruchten. Allerdings entwickelte sich dies, spätestens nach der Beendigung des Kanals „Julien Bam“  nutze Julien den Kanal „Bulien Jam“ sehr aktiv.

Vorrangig erscheinen auf dem Kanal „Bulien Jam“ vorrangig Vlogs aus seinem privaten oder gar beruflichen Leben. Zudem erscheinen, spätestens nach der Beendigung seines damaligen Hauptkanals, wöchentlich mehrere neue Videos auf dem Kanal „Bulien Jam“ welche seine zahlreichen Zuschauer sehr stark unterhalten. Inzwischen zählt der Kanal „Bulien Jam“ außerdem weit über 1,75 Millionen Abonnenten und zählt somit zu den erfolgreichsten Kanälen Deutschlands.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Dennis Werth

Im Gerne der Gaming Videos begann die Reise des deutschen Kanals "Dennis Werth" auf YouTube. Wie auch er veränderten sich allerdings auch seine eigenen Interessen im laufe der Zeit und somit seine Videos und Inhalte auf dem Kanal. 

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.