Durch Gamingvideos wurde er bekannt und konnte sich somit eine sehr große Zuschauerschaft aufbauen. Mittlerweile hat sich der Inhalt seiner Videos deutlich geändert.

Bestseller No. 1
ConCrafter: Hallo, mein Name ist Luca
Concrafter - Herausgeber: FISCHER New Media - Auflage Nr. 4 (14.12.2017) - Taschenbuch: 208 Seiten
12,00 EUR
Bestseller No. 2
ConCrafter - Neue Minecraft-Facts und Commands
Concrafter - Herausgeber: FISCHER New Media - Auflage Nr. 5 (24.09.2015) - Taschenbuch: 240 Seiten
9,99 EUR
Bestseller No. 3
Mein YouTuber Ausmalbuch: by Honigball
Herausgeber: Community Editions - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
12,00 EUR

Ein Lets Player und Unterhaltungsyoutuber.

Ein Lets Player und Unterhaltungsyoutuber.

Spätestens nachdem er bereits zwei verschieden Pizzen bei der Supermarktkette Rewe zum verkauf ausgestellt hatte, kannten ihn auch die letzten Menschen die ihm bisher nicht folgten. Die Rede ist natürlich von niemand anderen als Luca Concrafter. Mit bürgerlichem Namen heißt er Luca Tilo Scharpenberg und ist mittlerweile 23 Jahre alt. Mit seinem Kanal „Concrafter Luca“ feiert er inzwischen sehr große erfolge und schafft es allein durch diese Einnahmen gut zu überleben. Zu Beginn seines Kanals, welchen er im Jahr 2011 bereits eröffnete, lag sein Fokus vor allem auf sogenannten Lets Plays des Spiels Minecraft. Daher resultierte ebenfalls der Name seines Kanals, welcher seine damaligen Inhalte mehr als passend widerspiegelte. Zur damaligen Zeit absolvierte er neben seiner YouTubevideos sein Abitur, was eine beachtliche Leistung darstellt. Im weiteren Verlauf studierte er nach seinem Abitur dann ein Studium zur Betriebswirtschaftslehre. Somit weiß der heute 23 jährige klar mit Geld umzugehen und dieses zu vervielfachen.
Sein erstes Video veröffentlichte er damals am 12. August 2012 und es handelte sich dabei um ein Minecraft Lets Play. Es trug den Titel „Minecraft Diamant in unter 5 Minuten!“ und stellte eine Art Tutorial dar. Im weiteren Verlauf schloss sich diese Art Videos beinahe Nahtlos an. Schnell Fand er mit seinen Inhalten anklang und konnte sich eine durchaus stattliche Zuschauerschaft erarbeiten. Er war darunter auch teil vieler Mehrspielerprojekte des Spiels Minecraft, welche ihm zusätzliche Aufmerksamkeit und Bekanntheit verschafften.

Im Laufe der Zeit hat sich allerdings sein Kanal sowie seine Inhalte stark verändert. Mittlerweile hat sich Luca eine Fangemeinde von über 3.700.000 Abonnenten erarbeitet. Diese Unterhält er dabei auch täglich mit neuen Videos. Allerdings hat sich dabei der Inhalt dieser Videos stark verändert. Lets Plays des Spiels Minecraft sind schon einige Zeit kein Thema mehr für den 23 jährigen. Heutzutage sind seine Videos inhaltlich grundverschieden, dienen allerdings alle schlichtweg der Unterhaltung. So sind Beispielsweise Reaktionen von Luca auf unterschiedlichste TV- Reallity Soaps die inhaltliche Kernessenz seiner Videos. Man muss allerdings klar erkennen, dass er einen Weg gefunden hat seine fast 4 Millionen Fans regelmäßig zu Unterhalten.

Des weiteren veröffentlichte er bereits zwei eigene Bücher, welche beide hohe Umsatzzahlen erwirtschaften konnten. Zum einen war dies das Buch „Neue Minecraft_Facts und Commands“ welches am 24 September 2015 veröffentlicht wurde. Die Auflage von 45.000 Exemplaren war bereits nach wenigen Tagen ausverkauft. Das zweite Buch des jungen Mannes trug den Titel „Hallo, mein Name ist Luca“ und stellte ein Kinder und Jugendtaschenbuch dar und erschien im Jahr 2017. Allerdings konnte es nicht an vorhergehende Verkaufszahlen anschließen.
Auch in herkömmlichen Medien war Luca bereits etliche male vertreten. So folgten auf einige Auftritte in der Sendung „TV-Total“ auch ein auftritt bei der Sendung „Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft“ im Jahr 2016.

Im Oktober 2017 brachte er zu dem seine erste „eigene“ Pizza heraus. Es handelte sich dabei um eine 30cm große Tiefkühlpizza der Sorte Margherita. In Kooperation mit de Firma „Gustavo Gusto“ sicherte er sich so einen Platz in einigen Filialen der Firma Rewe. Allerdings waren die Pizzen sehr schnell ausverkauft und die Veröffentlichung führte vor allem in Köln, bei welcher er zusätzlich Autogramme vergab, zu einem großen Chaos welches kaum zu bewältigen war. Einige Zeit später veröffentlichten beide dann eine neue Pizza der Sorte Gusto. Jedoch konnte diese nicht den erhofften Erfolg bringen und nicht an den Hype der ersten Pizza anschließen.

Alles in allem ist ein deutlicher Wandel seit Veröffentlichung seines ersten Videos, sowohl Inhaltlich als auch persönlich zu erkennen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

Bestseller No. 1
ConCrafter: Hallo, mein Name ist Luca
Concrafter - Herausgeber: FISCHER New Media - Auflage Nr. 4 (14.12.2017) - Taschenbuch: 208 Seiten
12,00 EUR
Bestseller No. 2
ConCrafter - Neue Minecraft-Facts und Commands
Concrafter - Herausgeber: FISCHER New Media - Auflage Nr. 5 (24.09.2015) - Taschenbuch: 240 Seiten
9,99 EUR
Bestseller No. 3
Mein YouTuber Ausmalbuch: by Honigball
Herausgeber: Community Editions - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
12,00 EUR
Bestseller No. 4
MontanaBlack: Vom Junkie zum YouTuber
Dennis Sand, Marcel Eris - Herausgeber: Riva - Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
19,99 EUR
Bestseller No. 5
Minecraft: An Unofficial Guide with New Facts and Commands
Concrafter - Herausgeber: TURTLEBACK BOOKS - Auflage Nr. 0 (16.02.2016) - Bibliothekseinband: 240 Seiten
24,00 EUR

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.

Schmitty

Zigaretten Rauchen wurde in der deutschen Jugend und auch bei den Erwachsenen immer unbeliebter. Gleichermaßen stieg allerdings die Beliebtheit des Shisha rauchen sowie der E-Zigarette, was sich der YouTube Kanal "Schmitty" gut zunutze machen konnte.