Für viele, gerade jüngere Menschen, ist das Thema Politik so uninteressant, dass diese sich damit gar nicht beschäftigen. Der YouTube Kanal "DIE DA OBEN!" versucht allerdings für alle interessierten und nicht interessierten dieses Thema etwas spannender zu gestalten und aufzuklären.

No products found.

Was passiert eigentlich im Zentrum der Macht?

Was passiert eigentlich im Zentrum der Macht?

Gerade für viele Jugendliche und jungen Leute ist heutzutage das Thema Politik eher langweilig und öde. Allerdings ist Politik heutzutage wichtiger denn je und ein steigendes Desinteresse der Bevölkerung daran kann nichts an bestehenden Problemen oder gar kommenden Problemen ändern. Der YouTube Kanal „DIE DA OBEN!“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Politik zu berichten und vor allem auch über die Ereignisse und Beschlüsse im Bundestag zu berichten. Somit schafft es der Kanal „DIE DA OBEN!“ genau die Gruppe von Menschen anzusprechen, für die Politik eigentlich ein eher langweiliges Thema ist, nämlich die Jugend von Deutschland.

Ganz allgemein gesagt ist „DIE DA OBEN!“ ein deutscher Infotainment und Politikkanal. Wichtig zu erwähnen ist ebenfalls, dass dieser Kanal zu Beginn noch „INFORMR“ hieß, sich allerdings damals schon mit der selben Thematik befasste. Der Kanal „DIE DA OBEN!“ und deren Videos werdend dabei im Auftrag von „funk“ durch „Hyperbole“ produziert und finanziert.

Die Hauptinhalte des Kanals „DIE DA OBEN!“ drehen sich dabei vor allem um deutsche und weltweite Politik und politische Themen. Der Kanal selbst bezeichnet sich selber als „Zeitgemäßen Politikjournalismus für die Zielgruppe unter 30.“, was der Website von „funk“ zu entnehmen ist.

Zu den Hauptthemen des Kanals „DIE DA OBEN!“ gehören die Information über hitzige Debatten im Parlament sowie Highlights aus dem Zentrum der Macht.

Gegründet wurde der Kanal „DIE DA OBEN!“, damals noch „INFORMR“, bereits am 16. November 2016. Das erste Video erschien nach heutigem Stand allerdings erst am 04. April 2019, zur Umstellung des Kanals auf „DIE DA OBEN!“, und trug den Titel: „DIE DA OBEN! // Teaser“. Bereits dieses erste Video gab den damaligen Zuschauern und auch neuen Zuschauern des Kanals, einen Ausblick auf die fortan behandelten Themen und den Hauptfokus der Videos auf dem Kanal. Wichtig hierbei zu erwähnen ist allerdings ebenfalls, dass der Kanal „INFORMR“ mit „DIE DA OBEN!“ neugestartet wurde, und daher dieses vermeintlich erste Video erst drei Jahre nach der Kanalgründung veröffentlicht wurde.

Aufgrund der Unterstützung und Produktion von „funk“ und „Hyperbole“ steht hinter dem Kanal „DIE DA OBEN!“ ein relativ großes Team. Die Moderation des Kanals übernehmen dabei Jan Schippmann, welcher bereits das politische Format „INFORMR“ für „funk“ moderierte, und Aline Abboud, welche als Volontärin einige Zeit im Bundestag war und aus der TV-Sendung „ZDF heute“ bekannt ist. Das besondere bei beiden Hosts und Moderatoren des Kanals ist es, dass beide bereits vorher politische Vorkenntnisse sammeln konnten und diese nun gut in dem Format einsetzen können.

Heutzutage erscheint auf dem Kanal „DIE DA OBEN!“ mindestens ein neues Video pro Woche, welches sich immer um Politik oder politische Ereignisse aus Deutschland und der Welt dreht. Mit ihren Videos schaffte es der Kanal inzwischen weit über 81.800 Abonnenten für sich zu gewinnen, wobei die Tendenz aufgrund dem inzwischen wieder steigenden Interesses der Jugend deutlich steigend ist.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.

Schmitty

Zigaretten Rauchen wurde in der deutschen Jugend und auch bei den Erwachsenen immer unbeliebter. Gleichermaßen stieg allerdings die Beliebtheit des Shisha rauchen sowie der E-Zigarette, was sich der YouTube Kanal "Schmitty" gut zunutze machen konnte.