Discord wurde ursprünglich 2015 eingeführt, um Menschen die Möglichkeit zu geben, sich beim Spielen von Computerspielen auszutauschen, auch wenn sie weit entfernt sind. Nutzer/innen können mit dem Dienst Server einrichten, die eine Reihe von Text- und Audiokanälen enthalten können. Aber ist die Nutzung von Discord kostenlos?

Eigene Chaträume für bestimmte Themen und Audiokanäle für verschiedene Spiele oder Aktivitäten sind auf einem Discord-Server üblich. Die hohe Qualität des Chats mit niedriger Latenz hat den Dienst zu einem beliebten Werkzeug für Podcaster und Twitch-Streamer gemacht. Jetzt wurde er erweitert, um riesige Audio-Video-Unterhaltungen zu ermöglichen, die alle derzeit verfügbaren Video-Streaming-Dienste leicht übertreffen können.

Für alle, die die üblichen Social-Networking-Apps satt haben, rühmt sich Discord damit, dass es keinen neuen Feed oder lästigen Algorithmus hat, der die Inhalte seiner Nutzer/innen bewertet. Du musst dir keine Sorgen machen, dass du weniger oder mehr Likes bekommst, denn es gibt keine Möglichkeit, Inhalte zu posten, die die Nutzer von Discord erreichen, ohne sie auf einem Server zu posten.

is discord free to use

Ist Discord eine kostenlose Anwendung

Ja, Discord ist eine kostenlose Anwendung, die von ihren Nutzern kein Geld verlangt. Wenn du ein Discord-Nutzer bist, kannst du die Funktionen auch weiterhin nutzen, ohne dass du Gebühren zahlen musst. Du kannst jederzeit mit deinen Freunden per Text chatten, Server erstellen, Sprachanrufe tätigen oder sogar Facetime mit deinen Freunden machen. Du kannst so lange mit anderen Nutzern in der App reden, wie du kannst.

Es gibt aber auch eine Premium-Version von Discord, die einige Funktionen hat, die die kostenlosen Versionen nicht haben. Die Premium-Version von Discord heißt Discord Nitro. Es handelt sich dabei um die Premium-Version von Discord, für die du ein monatliches oder jährliches Abonnement abschließen musst. Du kannst entweder jeden Monat 9,99 $ für den Zugang zum Discord Nitro-Konto bezahlen oder du zahlst 99,99 $ für ein Jahr, um Zugang zum Premium-Konto zu erhalten.

Es ist besser, ein Jahresabonnement zu kaufen, da es günstiger ist als die monatlichen Premium-Preise. Du hast jedoch Zugriff auf denselben Nitro-Account, egal ob du ein Monats- oder ein Jahresabonnement bezahlst. Aber es gibt auch Vorteile, die mit einem Nitro-Account einhergehen.

In der Regel ist die maximale Upload-Größe eines Videos oder eines anderen Dokuments auf 8 MB pro Datei begrenzt. Mehr kannst du nicht hochladen. Aber mit dem Nitro-Discord-Account kannst du Dateien mit einer Größe von 100 MB hochladen, was ein deutlicher Unterschied zwischen dem normalen Account und dem kostenpflichtigen Account ist.

Mit einem Nitro-Discord-Account kannst du deine Videos auch in HD-Qualität streamen. Das macht die App für Streamer und Podcaster viel effizienter, denn sie bietet eine deutlich höhere Qualität und ein reibungsloses Streaming-Erlebnis. Außerdem erhältst du auf dieser Plattform Zugang zu Hunderten von animierten Emojis, die exklusiv nur für Nitro-Account-Nutzer sind.

>

Außerdem erhalten Nitro-Account-Nutzer zwei kostenlose Nitro-Boosts, die zusätzliche Personalisierungsoptionen für ihre Accounts bieten. Das gibt den Serveradministratoren mehr Flexibilität und Möglichkeiten, zusätzliche Funktionen auf ihren Servern einzubauen. Du kannst auch zusätzliche Server-Boosts für 4,99 $ pro Monat kaufen.

Kostenlose Discord Server

Die Beliebtheit von Discord beruht auf seinen Servern und der Funktion für hochauflösendes Videostreaming. Die Server dienen als Treffpunkt, um Ideen auszutauschen, zu diskutieren und miteinander zu interagieren. Sind die Discord-Server kostenlos? Die meisten Server auf Discord sind kostenlos und erfordern keine Premium-Mitgliedschaft. Du bist herzlich eingeladen, kostenlosen Servern beizutreten, solange du dich an die Community-Regeln hältst.

Es gibt jedoch einige Server, bei denen du für die Mitgliedschaft bezahlen musst. Es gibt einige Server, die Informationen anbieten, wie z.B. Handelsaufrufe oder Krypto-Ratschläge. Einige bieten sogar Live Game Streamings für Abonnements an. In diesen Fällen musst du die Abo-Gebühr bezahlen, um Mitglied des Servers zu werden.

Du kannst die Mitgliedschaft auf einem Server auch einfach überspringen, wenn du kein Geld ausgeben willst. Es gibt Hunderte von Servern auf Discord, du wirst also sicher einen finden, der deinen Bedürfnissen entspricht. Wenn du eine Community gründen willst, kannst du auch deinen eigenen Server einrichten.

So wie es kostenlose und kostenpflichtige Discord-Accounts gibt, gibt es auch kostenlose und Premium-Versionen von Discord-Servern. Es ist ganz allein deine Entscheidung, welche Version du nutzen möchtest.

is discord free to use

Discord Bots

Es gibt noch eine weitere fortschrittliche Funktion, die nur in einigen wenigen Kommunikations-Apps verfügbar ist. Es sind Discord-Bots, die es dem Server-Host leichter machen, die ganze Gruppe zu verwalten. Bei Servern mit einer großen Anzahl von Mitgliedern wird es unmöglich sein, sie ohne die Hilfe der Discord-Bots zu verwalten. Einige der Bots können kostenlos genutzt werden, andere sind Premium-Bots.

>

Groovy: Es ist ein Bot, der dir hilft, Musik zu hören, während du in Discord bist. Du musst nur den Song eingeben, den du abspielen möchtest, und er spielt ihn sofort ab.

>

Sesh: Es ist im Grunde ein Event-Management-Bot, mit dem du mit einfachen Textbefehlen eigene Events erstellen kannst, wie z.B. Spiele-Sessions mit deinen Freunden oder Filme mit ihnen anschauen.

MEE6: Eines der größten Probleme, mit denen die Betreiber von Servern konfrontiert sind, ist Trolling und Beleidigungen. Der MEE6-Discord-Bot verhindert, dass eine Nachricht gesendet wird, wenn sie einen Text enthält, der unangemessen erscheint.

>