Jeden Tag nutzen wir mehrere Apps auf dem Handy und auf dem Computer. Einige dieser Apps sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind. Musst du für den Discord bezahlen? Kennst du diese Antwort? Lies hier und erfahre es. Lies weiter!

Introducing discord

Die gesamte Gaming-Community ist mittlerweile mit der Discord-App vertraut, denn sie ist sehr beliebt. Diese webbasierte Kommunikations-App bietet Chat-Dienste für Spieler/innen, während sie spielen. Die App bietet außerdem eine Vielzahl von Funktionen. Als Jason Citron und Stanislav Vishnevskiy die App im Jahr 2015 zum ersten Mal veröffentlichten, wurde sie innerhalb kürzester Zeit sehr beliebt unter den Spielern.

Die Discord-App ist eine sehr beliebte App für Spieler.

Die beiden Mitbegründer hatten Erfahrung in der Videospielbranche und wollten daher eine Gaming-App entwickeln, die ein besseres Kommunikationstool sein würde. So ist die App entstanden, und wie sie es sich gewünscht haben, hat sie sich auch bewährt und ist für Gamer auf der ganzen Welt sinnvoll. Mit dieser App können die Spielerinnen und Spieler Sprach- und Videochats führen. Sie können auch private Texte verschicken und an Communities teilnehmen, die auch als Server bekannt sind.

In all den Jahren nach seiner Veröffentlichung hat Discord in der weltweiten Spielergemeinschaft immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Das hat dazu geführt, dass auch dieser Gaming-Support zu einem erweiterten Service für Leute geworden ist, die gerne chatten oder der Online-Community oder Servern beitreten möchten. Die Nutzer können auch ihre eigenen Server oder Communities gründen. Sie können sogar andere Nutzer einladen, ihrer Gemeinschaft beizutreten. Jeder Server unterstützt die Nutzer bei der Einrichtung von Channels, die auf bestimmten Themen basieren. Das hilft den Nutzern, die zu jedem Server gehören, sich mit anderen zu Themen zusammenzuschließen, die sie gerne diskutieren.

do you have to pay for discord

Musst du für den Discord bezahlen?

Der Beitritt zu dieser App ist absolut kostenlos. Außerdem hat sie im Gegensatz zu den meisten anderen Apps keine Beschränkungen für ihre Nachrichten. Sie ist völlig kostenlos und gibt dir die volle Kontrolle über den Verlauf, die Communities, die Nachrichten und viele andere Dinge. Du darfst sogar deinen eigenen Server starten, der ebenfalls kostenlos ist. Die Haupt-App ist kostenlos, aber wenn du dich für Nitro entscheidest, mit dem du große Mengen an Dateien hochladen, viele Profile mit Profilbannern einrichten oder Bilder animieren kannst, ist das kostenpflichtig. Die Kosten für Nitro basieren auf einer monatlichen und einer jährlichen Basis.

Die Kosten für Nitro basieren auf einer monatlichen und einer jährlichen Basis.

Die Gründe für seine große Beliebtheit

  • Während der Pandemie haben viele Social-Networking-Plattformen und auch einige Apps, die Chats anbieten, einen Wachstumsschub bekommen, weil viele Menschen es für sicher hielten, sich online zu verbinden. Laut einem Bericht des Unternehmens hatte Discord bis Ende 2020 mehr als 140 Millionen monatlich aktive Nutzer/innen.
  • Diese App hat als Werkzeug für YouTuber, Live-Streamer, Podcast-Ersteller und Online-Influencer große Beliebtheit erlangt.  Sie hat ihnen geholfen, eine Plattform zu schaffen, um ihre Internet-Community aufzubauen. Communities wie Patreon haben die Dienste von Discord für ihre Zwecke integriert.
  • Es gibt noch eine Reihe anderer Vorteile, die Discord bietet und die zu seinem Aufstieg geführt haben. So können Live-Streamer mit Hilfe dieser App Audio- und Videoanrufe von ihren Zuschauern oder Gästen entgegennehmen. Es gibt viele Spiele, die gemeinsam mit vielen Spielern gespielt werden können. Eine weitere Funktion von Discord ist die Bildschirmfreigabe, die es den Spielern ermöglicht, gemeinsam zu spielen.
  • Discord ist auch mit anderen Diensten integriert, die es den Nutzern ermöglichen, mit ihren Freunden Spotify zu hören, und zwar in echt. Seine Bots ermöglichen es dem Nutzer, verschiedene Aufgaben zu automatisieren, und es bietet noch viele weitere Funktionen wie Nachrichten und Umfragen.

Sicherheit mit Discord

Diese App ist zweifelsohne eine vielseitige Plattform mit vielen Einsatzmöglichkeiten.  Wenn du Discord benutzt, kannst du deinen eigenen Server erstellen und nur die Freunde einladen, die du willst. Das Gleiche gilt auch, wenn du versuchst, dem Server anderer beizutreten. Die Regeln besagen, dass diese Plattform nicht in der Lage ist, die Serverinformationen des Erstellers einzusehen. Es hängt also auch von dir ab, ob du vorsichtig bist und die Server kennst, die du benutzt. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine Garantie für die Wahrung deiner Interessen. Die Direktnachrichtenfunktion dieser App ist sicher. Sie scannt nach expliziten Inhalten, bevor sie sie an dich weiterleitet.

Die App ist sicher.

do you have to pay for discord

Die Dienste dieser Funktion nehmen dir die Möglichkeit, Spam und ungefilterte Nachrichten zuzustellen. Sobald eine solche Nachricht erkannt wird, wird sie nicht mehr in deinen Chat gelangen und auch solcher Spam wird sofort aus allen Gruppen oder dem Fenster eines Mitglieds entfernt. Als leistungsstarke Anwendung bietet diese App eine einfache Möglichkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten. Sie ist also die beste Wahl, um mühelos in Kontakt zu bleiben. Die benutzerfreundliche App unterstützt die Nutzer dabei, über verschiedene Themen zu diskutieren, Spiele zu spielen, Live-Streams oder Events zu veranstalten.

>

Die obigen Forschungsergebnisse geben dir also nicht nur eine konkrete Antwort auf die Frage, ob diese App etwas taugt, sondern auch das Wissen darüber.