Wie findet man Zwietracht? Ist das etwas, worüber du schon eine Weile nachgedacht hast? Hier findest du eine sehr einfache Erklärung, die dir sicher helfen wird, bevor du dem Server beitrittst.

Lies weiter und erfahre alles, was du wissen musst!

Wie findet man Discord?

Hier wollen wir uns ansehen, wie du Discord beitreten kannst, einer der beliebtesten und am stärksten expandierenden sozialen Netzwerkplattformen in diesen Zeiten. Das Ziel dieses Servers war es schon immer, Menschen in die Nähe der Gemeinschaft zu bringen und die Gemeinschaft wachsen zu lassen.

how to find discord

Suchen der Server

Um die Server zu suchen und zu entdecken, musst du zuerst die Discord-App herunterladen. Nachdem du sie heruntergeladen hast, klicke auf das Kompass-Symbol, das du unten in der Liste der Server in der linken Seitenleiste sehen kannst. Sobald du dich auf der Seite der Serverentdeckung befindest, kannst du nach neuen Gemeinschaften suchen, indem du die Kategorien durchsuchst oder direkt eine Suche in der Suchleiste eingibst.

Suche nach neuen Kategorien

Wenn du dir nicht ganz sicher bist, welche Art von Community du suchst oder mit der du dich verbinden möchtest, dann stöbere einfach durch die verschiedenen Kategorien und informiere dich über einige der beliebtesten auf dem Discord-Server. Klicke einfach auf die verschiedenen Kategorien in der linken Seitenleiste und du wirst sie erkunden können. Du wirst sehen, dass verschiedene Kategorien für die Community-Server wie Bildung, Wissenschaft, Spiele, Fernsehen, Musik und viele mehr für dich offen sind und du ihnen beitreten kannst.

Suche nach neuen Communities

  • Wenn du dich für eine Gemeinschaft entschieden hast, der du beitreten möchtest, gib ihren Namen in die Suchleiste ein und drücke die Eingabetaste.
  • Die Liste auf der Registerkarte Serverentdeckung zeigt dir alle Server an, die deiner Suche entsprechen. Beginne mit der Erkundung der bevorzugten Server aus der Liste.
  • Um einen Eindruck von der Art und Weise zu bekommen, wie Menschen auf einem Server kommunizieren, siehst du die fünf Emoji in den letzten Unterhaltungen auf dem Server. Basierend auf deinen Freunden, Aktivitäten und Interessen kannst du dir auch eine Liste mit persönlichen Serverempfehlungen anzeigen lassen, die dich zu den Servern führt, die für dich interessant und relevant sind.

Noch ein paar Dinge, die du wissen solltest, bevor du einsteigst

  • Auch mit Hilfe des Lurker-Modus kannst du mehr über die Community erfahren, was deine Entscheidung, beizutreten, unterstützen kann. Bevor du offiziell beitrittst, kannst du dich auf dem Server umsehen und ein wenig über die verschiedenen öffentlichen Besucherkanäle recherchieren.
  • Und falls du dir immer noch unsicher bist, ob du dem Server beitreten sollst, kannst du jederzeit auf den Zurück-Button klicken, um zur Serverentdeckung zurückzukehren.
  • Nur wenn du dir sicher bist, welchem Server du beitreten möchtest, klickst du einfach auf den Beitreten-Button, der oben auf dem Bildschirm erscheint, und schon bist du offiziell Teil der Discord-Community.

Ein paar andere Möglichkeiten, Server zu finden

Neben der eingebauten Suche in Discord kannst du den Server auch mit Hilfe anderer Online-Quellen und sozialer Netzwerke finden.

Durch soziale Medien

Du kannst den Discord-Server mit Hilfe von Social Media Plattformen erreichen. Es gibt verschiedene Unternehmen und auch Einzelpersonen, die ihren Discord-Server auf verschiedenen sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter teilen, die sie für sehr effektiv halten.

Durch Patreon

Mit der Hilfe von Patreon kannst du einigen exklusiven Servern beitreten, da Patreon eine starke Integration mit Discord aufweist. Das ist der Grund, warum es viele Macher/innen vorziehen, ihren Unterstützer/innen private Discord-Server anzubieten.

Durch Facebook-Gruppen

Es gibt einige, die Facebook-Gruppen und Facebook-Seiten betreiben, die auch Discord-Server haben, damit sich ihre Mitglieder mit ihnen verbinden können.

how to find discord

Durch Videospiel-Streamer

Mit Hilfe von kleinen und großen Videospiel-Streamern, die auf Facebook-Gaming, Twitch und YouTube-Gaming vertreten sind und ihre eigenen Discord-Server haben, kann man sie erreichen. Sie haben ihre Discord-Server für ihr Publikum, um über ihre Streams zu diskutieren und sie anzufeuern, für andere Themen und Spiele. Du kannst also auf den Profilseiten dieser Streamer nachsehen, welchem Discord-Server du beitreten möchtest. Denk daran, dass du so vielen Discord-Servern beitreten kannst, wie du willst. Stöbere also so lange, bis du die Online-Community gefunden hast, die am besten zu dir passt.

Deinen eigenen Server erstellen

  • Lade den Discord-Server herunter und öffne die App.
  • Klicke nun auf die Option, die lautet: Erstelle einen Server.
  • Gib deinem Server einen Namen und drücke auf “Erstellen”.
  • Du wirst feststellen, dass es eine Option namens Einladen gibt, die neben allen Discord-Freunden erscheint, die du zu deinem Server einladen kannst. Unten auf der Seite findest du einen Link, der dich zur Einladung führt.  Angenommen, deine Freunde sind nicht auf Discord, dann kannst du diesen Link nach dem Kopieren in ihren Chat oder ihr Nachrichtenfeld schicken.
  • Ansonsten kannst du den Einladungslink auch bearbeiten, indem du darauf klickst und ein anderes Ablaufdatum für den Link einträgst und festlegst, wie oft der Link von den Leuten verwendet werden kann.

Damit ist dein Discord-Server erfolgreich erstellt worden. Bevor du anfängst, Freunde hinzuzufügen, kannst du den verschiedenen Mitgliedern auf dem Server bestimmte Rollen zuweisen.