Zwei deutsche Rapper stehen sich in einem Battle gegenüber. Ohne Mikrofon, ohne Musik und lediglich mit Punchlines lyrisch gegeneinander antreten. Genau dies ist das Konzept des Kanals und der Veranstaltung "DLTLLY".

No products found.

Die deutsche Acapella Live Battle Rap Liga

Die deutsche Acapella Live Battle Rap Liga

Hip Hop und Rap spielen in der Musikgeschichte auf der ganzen Welt schon immer eine sehr große Rolle. Filme wie „8 Mile“ oder der deutschsprachige „Blutzbrüdaz“ zeigten Szenen, des sogenannten Battleraps. Langezeit waren solche Szenen in Deutschland nicht vorstellbar. Allerdings schafften es Veranstaltungen wie „RAM“ oder DLTLLY“ eine solche Veranstaltung und Plattform im Internet zu schaffen. Vor allem aber die Veranstaltung „DLTLLY“ hebt sich dabei in Deutschland stark von den anderen ihrer Art ab.

Ganz allgemein gesagt ist „DLTLLY“, wie auch der YouTube Kanal heißt, eine deutsche Acapella Battlerapveranstaltung. Orientiert ist diese Veranstaltung an der Vorrausgegangen „Rap am Mittwoch“ Veranstaltung. Allerdings ist die Besonderheit an „DLTLLY“ das, dass sowohl die Kontrahenten als auch der Host der Veranstaltung dabei ohne Mikrofon vor dem Publikum gegeneinander antreten. Sowohl die Zuschauer als auch die Veranstalter sehen dies als „Realer“ und somit näher an den Zuschauern an. Ausgestrahlt wird die Veranstaltung sowie einzelne Ausschnitte aus diesen, auf der Webvideoplattform YouTube und dem gleichnamigen Kanal auf dieser.

Gegründet wurde der Kanal „DLTLLY“ am 23. Oktober 2012. Das erste Video auf diesem Kanal erschien noch am selben Tag und trug den Titel: „DLTLLY with Stig of the Dump and Dabbla (LDZ) BARS # 1 at BoomBap Festival“. Schon dieses Video stellte die Anfänge erste Battles in diesem Sinne dar und schnell fand der Kanal sowie die Veranstaltung große Beleibtheit und sehr groß0en Anklang in der deutschen Rap Szene.

Auch aus der Plattform „DLTLLY“ sind inzwischen zahlreiche Battlerap Größen hervorgegangen, welche heutzutage deutschlandweit bekannt sind. Weiterhin zählt „DLTLLY“ heutzutage zu einer der größten und bekanntesten Battlerap Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Gegründet wurde „DLTLLY“ dabei von den Musikern „Jolly Jay“ und „H-to-O“ und entwickelte sich schnell zu einer sehr beliebten und großen Veranstaltung. Bereits fast von Beginn an ist „Big Chief“ wie er in der Szene genannt wird, Host, Moderator und Aushängeschild der Veranstaltung und des Kanals. Das Besondere an ihm ist dabei vor allem seine sehr tiefe und raue Stimme, welche bei den Veranstaltungen ohne Mikrofon sehr gut zur Geltung kommt und sich bei den Zuschauern und Fans sehr gut und schnell einprägt.

Wirft man heutzutage einen Blick auf den Kanal „DLTLLY“ so stellt man ebenfalls diese sehr starken Wachstum fest. Inzwischen zählt der Kanal weit über 83.400 Abonnenten, wobei allerdings die Tendenz aufgrund des sehr hohen Interesses am Thema, sehr stark steigend ist. Wöchentlich erscheinen noch heute mehrere neue Videos welche sich alle samt um das Thema Musik und das darin enthaltende Genre Deutschrap drehen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Dennis Werth

Im Gerne der Gaming Videos begann die Reise des deutschen Kanals "Dennis Werth" auf YouTube. Wie auch er veränderten sich allerdings auch seine eigenen Interessen im laufe der Zeit und somit seine Videos und Inhalte auf dem Kanal. 

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.