Let´s Plays sind heutzutage eine weiterverbreitete Form von YouTubevideos. Mit den Videos auf dem Kanal "Domtendo" legt dieser allerdings ganz neue Ideen offen die so nur wenige ebenso machen.

Gamingvideos der oldschool Variante

Gamingvideos der oldschool Variante

Zur damaligen Zeit gründete die Firma Nintendo ein Imperium, welches bis heute etliche Konsolen und auch Spiele herausbrachte mit welchen sie einen Riesen Erfolg feiern konnte. Einige Personen haben noch heute eine sehr große Affinität zu dieser Firma und zu deren Konsolen. So auch der sehr erfolgreiche und bekannte YouTube Kanal mit dem Namen „Domtendo“. Trotz seiner sehr großen Bekanntheit ist allerdings nur wenig bis gar nichts über die Person hinter dem Kanal und dessen Werdegang bekannt.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Betreiber des Kanals „Domtendo“ Dominik Neumeyer. Er ist am 12. Mai 1993 in der Bayrischen Stadt Geretsried geboren und somit bereits 26 Jahre alt. Dominik hat außerdem einen jüngeren Bruder welcher ebenfalls auf YouTube unter dem Namen „Manu10744“ aktiv ist. Allerdings ist er mit diesem Kanal bisher nicht wirklich erfolgreich. Nachdem Dominik seine Schulische Laufbahn beendete, begann er allerdings keine Ausbildung da er vorerst keinen Ausbildungsplatz bekommen hat. Seit dem finanziert Dominik also seinen Lebensunterhalt durch seine YouTube Videos sowie seine Livestreams.

Der Name des Kanals „Domtendo“ leitet sich zum einen aus seinem bürgerlichen Namen als auch aus seiner sehr großen Affinität zu Nintendo ab und bildet somit eine Mischung aus Dominik und Nintendo.

Seinen Kanal „Domtendo“ gründete Dominik bereits am 24 Januar 2007 mit gerade einmal 14 Jahren. Allerdings veröffentlichte er sein erstes Video erst über zwei Jahre später am 14. Juni 2009 im alter von 16 Jahren, nachdem er scheine Schule beendete. Sein erstes Video trug den Titel: „Pokemon Platin: Kampf gegen Kampfsaal Kampfkoryphäe“ und stellte eine Art Let´s Play des Nintendo Spiels Pokemon. Damals filmte er mit einer einfachen Kamera das Display seines Nintendos. Im Gegensatz zu den heutigen Qualitätsansprüchen, ist dies bereits ein gewaltiger Unterschied. Im weiteren Verlauf veröffentlichte „Domtendo“ weiter Teile dieser Pokemon Reihe. Außerdem erschienen nach kurzer Zeit auch andere Spiele, die auf andere Art und Weise aufgenommen wurden allerdings ebenfalls Spiel waren welche auf dem Nintendo spielbar waren.

Mit der Zeit baute sich Domtendo dann eine beachtliche Fangemeinde auf. Seine Affinität lag dabei immer auf Konsolen und Spiele der Firma Nintendo. Anfangs veröffentlichte er auch nur Videos dieser Spiele. Mit der Zeit entschied sich „Domtendo“ allerdings ebenfalls dafür, auch Let´s Plays anderer Spiele zu veröffentlichen.

Heute erscheinen auf dem Kanal „Domtendo“ täglich bis zu drei Videos, in der Regel um 14 Uhr, 16 Uhr und 18 Uhr. Weiterhin veröffentlicht „Domtendo“ auch recht regelmäßig Livestreams auf der Plattform Twitch oder sogar teilweise auf YouTube.

Vorerst war der Kanal „Domtendo“ bei dem Netzwerk TNG unter vertrag. Er entschied sich allerdings im November letzten Jahres dazu, zu dem Netzwerk TubeOne zu wechseln. Somit ist „Domtendo“ seit dem der Kanal bei dem Netzwerk TNG unter Vertrag war, gewerblichen YouTube Partner, was es für ihn einfacher machte, mit seinen Videos Geld zu verdienen.

Mittlerweile hat sich „Domtendo“ auf seinem Kanal bereits über 1,1 Millionen Abonnenten erarbeitet, die seine täglichen Videos mit Spannung verfolgen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

CrispyRob

Seine Videos begannen vor allem im Lifestylebereich. Heutzutage stehen vor allem Pranks, welche sehr hochwertig und aufwendig produziert werden, und Kochvideos auf der Tagesordnung.

Wie du bei TikTok erfolgreich sein wirst – So bekommst du schnell mehr Follower

Werbung für die Tik Tok App ist überall: Wir zeigen dir, wie du schnell mehr Likes & Follower für deine Clips bekommst - Der ultimative TikTok Guide!

Was ist TikTok? Diese App ist der neueste Trend!

Was früher Musically war, ist jetzt Tik Tok. Die neue Social Media App ist ein weltweiter Trend. Was dahinter steckt erfährst du bei uns.