Facebook ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die den Nutzern eine bereichernde Erfahrung bieten. Fast alle Menschen aus allen Ländern sind auf Facebook. Obwohl es eine so beliebte Plattform ist, weißt du vielleicht nicht alles über sie. 

In diesem Beitrag werden wir darüber sprechen, wie man sich auf Facebook entfreundet. Wenn du die Freundschaftsanfrage von jemandem versehentlich angenommen hast und dich wieder entfreunden möchtest, wird dir dieser Beitrag eine große Hilfe sein.

Dieser Beitrag zeigt die Schritte auf, die du befolgen musst, um jemanden auf Facebook zu entfreunden. Er beleuchtet auch andere häufige Fragen, die du als Neuling auf dieser Plattform haben könntest. Lies den Beitrag also weiter, um besser zu verstehen, wie Facebook funktioniert und wie du jemanden auf Facebook entfreundest.

Ist blockieren und entfreunden auf Facebook dasselbe?

how to unfriend on Facebook

Bevor wir verstehen, wie man sich auf Facebook entfreundet, lass uns den Unterschied zwischen Blockieren und Entfreunden verstehen. Jemanden zu blockieren oder entfreunden ist nicht ein und dieselbe Sache. Wenn du denkst, dass es dasselbe ist, dann solltest du diesen Abschnitt weiter lesen. Es gibt einen feinen Unterschied zwischen diesen beiden Optionen und deshalb haben wir den Unterschied zwischen diesen beiden Optionen hier für dich aufgelistet.

Wenn du jemanden auf Facebook blockierst, bedeutet das, dass er dein Profil nicht sehen kann und nicht über deine Aktionen auf deinem Konto informiert wird. Sie können dir auch keine Nachrichten schicken, oder kurz gesagt, sie können nicht mit dir in Kontakt treten. Wenn du dein FB-Profil attraktiver machen willst, kannst du Facebook-Likes kaufen

Wenn du jedoch jemanden entfreundest, bedeutet das, dass die Person dir keine Nachrichten mehr schicken kann, bis du ihre Freundschaftsanfrage akzeptierst. Im ersten Fall kann die Person der betreffenden Person keine Freundschaftsanfrage senden.

Im zweiten Fall kann die Person zumindest eine Freundschaftsanfrage senden, und wenn sie die Anfrage annimmt, kann sie ihr Profil einsehen. Nachdem du nun den Unterschied zwischen dem Blockieren und dem Entfreunden von Personen verstanden hast, wollen wir nun versuchen, den gesamten Prozess des Entfreunden von Personen zu verstehen. Im nächsten Abschnitt erfährst du, wie du dich auf Facebook entfreundest.

Wie entfreundet man sich auf Facebook?

Da du nun den Unterschied zwischen dem Blockieren und dem Entfreunden auf Facebookverstanden hast, lass uns den gesamten Prozess verstehen, mit dem du Facebook-Nutzer über dein Konto entfreunden kannst, denn er ist ganz einfach und leicht zu verstehen. Werfen wir also einen kurzen Blick auf die Schritte, die du befolgen musst. Alle Schritte sind unten zu deiner Information und Übersichtlichkeit aufgeführt.

how to unfriend on Facebook

  • Vor allem anderen musst du dein Facebook-Konto öffnen. Gib die richtigen Anmeldedaten ein, um dich bei deinem Facebook-Konto anzumelden.
  • Nachdem du dich über dein Konto mit deinem Benutzernamen und Passwort eingeloggt hast, musst du nach der Person suchen, die du entfreunden möchtest.
  • Dazu musst du den Benutzernamen der Person, die du auf Facebook entfreunden möchtest, in dein Konto eingeben.
  • Tippe den Benutzernamen in das Suchfeld ein, das du in der oberen rechten Ecke deines Bildschirms siehst.
  • Nachdem du den Benutzernamen eingegeben hast, wird der Account der gesuchten Person zusammen mit anderen Personen mit demselben Benutzernamen angezeigt.
  • Du musst auf den Account der Person tippen, die du entfreunden möchtest, um weiterzumachen.
  • Der nächste Schritt ist das Tippen auf die Drei-Punkte-Option, die du auf deinem Bildschirm siehst, nachdem du das Profil der Person besucht hast.
  • Nachdem du auf diese Drei-Punkte-Schaltfläche getippt hast, erhältst du verschiedene Optionen, darunter “Entfolgen”, “Blockieren”, “Entfreunden” und andere.
  • Tippe auf die Option “Entfreunden”, um die Person über dein Facebook-Konto endgültig zu entfreunden.
  • Tippe nun auf die Option Bestätigen, um deine Aktion zu bestätigen.

Facebook erlaubt es Einzelpersonen, andere Nutzer zu entfreunden. Denke aber daran, dass du, wenn du eine Person entfreundest, unter Umständen eine Freundschaftsanfrage senden musst, um wieder befreundet zu sein. Hoffentlich hast du jetzt verstanden, wie du dich auf Facebook entfreunden kannst. Das war alles, was du in Bezug auf unfreundliche Menschen auf Facebook wissen musst.

Wird die Person benachrichtigt, wenn du sie entfreundest?

Wenn du eine Person aus welchen Gründen auch immer entfreundest, wird sie von Facebook nicht benachrichtigt. Das ist eine der besten Seiten der Plattform, denn sie ermöglicht es dir, dein Konto nach deinen Wünschen und Bedürfnissen zu steuern. Du kannst dich mit jeder Person auf Facebook entfreunden und sie auch blockieren. Es gibt keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl der Personen, mit denen du dich verbinden kannst oder der Anzahl der Personen, die du entfreunden kannst.

Facebook ist eine hervorragende Plattform mit beeindruckenden Funktionen. Sie ermöglicht es den Nutzern, ihre Konten nach ihren Vorlieben zu steuern. Denke immer daran, dass du eine Person jederzeit entfreunden kannst, aber wenn du dich wieder mit ihr verbinden willst, musst du ihr eine Freundschaftsanfrage schicken. Du kannst dich nur mit ihnen verbinden, wenn sie deine Freundschaftsanfrage annehmen. Sie wissen jedoch, dass du sie nur entfreunden musst, wenn sie dein Profil besuchen und nicht anders.