In der Deutschen YouTubeSzene ist er so etwas wie ein Urgestein. Im laufe seiner Jahre auf YouTube hat Erik Range alias "Gronkh" schon das eine oder andere Projekt auf die Beine stellen können. Aber auch privat hat er es zu einer anschaulichen Größe geschafft.

Bestseller No. 1
Gronkhs Abonnenten
KnöBert - App
Derzeit nicht verfügbar
Bestseller No. 2
Mein YouTuber Ausmalbuch: by Honigball
Herausgeber: Community Editions - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
12,00 EUR

Ein Let`s Player mit ganz viel Herz.

Ein Let`s Player mit ganz viel Herz.

Vielen jungen und sogar älteren Personen, die irgendwo im Internet kursieren, ist der Name „Gronkh“ durchaus ein Begriff. Alle anderen werden sich jetzt fragen, wer oder was ist denn dieser „Gronkh“? Was macht er und woher sollte man ihn denn kennen ? Diesen und einigen anderen Fragen rund um das Leben und Handeln der heutigen Bekanntheit werde ich im folgenden aufklären.

Der heutige Webvideoproduzent Gronkh, oder mit bürgerlichem Namen Erik Range, gilt in der deutschen YouTube Community als Urgestein und teils sogar als YouTube Deutschlands Opa. Diese Annahme entspricht wohl einerseits seinem alter und andererseits seiner dauerhaften und bereits langanhaltenden Präsens auf der Webvideoplattform. Der heute bereits 41 jährige YouTuber ist am 10. April 1977 in Braunschweig geboren. Seinem Genre, welches sich deutlich im Bereich Gaming ansiedelt, blieb Range seither treu. Die Affinität zum Gaming zeigte sich schon in den ersten „öffentlichen“ Handlungen seinerseits. Schon in seiner Kindheit interessierte er sich, wie die meisten Kinder heutzutage, für Videospiele. Daraufhin gründete Eric Range im Jahr 1996 mit nur 23 Jahren seine erste Internetagentur mit dem Namen „Range-IT“. Mit dieser Agentur wollte er Webdesign sowie einige Programmierungen für Privat- sowie Geschäftskunden anbieten. Des weiteren veröffentlichte er gemeinsam mit weiteren Leuten innerhalb eines anderen Unternehmens deutschsprachige Videospiele im Zeitraum von 2000 bis 2004. Innerhalb dieser Zeit gelang er auch zu seinem Spitznamen „Gronkh“ welcher ihn damals als Spielentwickler beschrieb. Im Jahr 2006, genauer gesagt am 12. März 2006, erkannte er wohl das vorhandene Potential in der Internetplattform YouTube und gründete kurzerhand einen Kanal mit dem Namen „Gronkh“. Allerdings lies er diesen vorerst einige Jahre unbeachtet und inaktiv.

Im Jahr 2007 gründete er mit seinem Freund Valentin Rahmel, welcher den meisten besser als „Sarazar“ im Bereich Webvideo bekannt sein sollte, die sogenannte „PlayMassive GmbH“. Von dieser Firma werden etliche Websites zum Thema Computer- und Videospiele geführt und ebenfalls Projekte finanziert, welche der Entwicklung und Gestaltung neuer Videospiele dienen sollen.

Im Jahr 2010, genauer gesagt am 01. April 2010, war es dann soweit und Erik Range alias Gronkh veröffentlichte sein erstes Video auf YouTube. Schnell wurde auch dort klar, welcher Zielgruppe er sich richten möchte. Seit diesem Tag veröffentlicht der heute 41 jährige täglich Videos, welche zum Großteil alle Lets Plays von Video- oder Computerspielen darstellen. Einen großen Bekanntheitsgrad erlangte Gronkh mit seinem Kanal schnell und so blieb auch der Erfolg nicht fern. Einen enormen Aufschub gewann er allerdings vor allem durch seine einzigartigen Lets Plays des Sandbox Videospiels Minecraft. Er bewies auch bei diesem Projekt starkes Durchhaltevermögen und veröffentlichte so täglich Videos mit dem Inhalt Minecraft. Insgesamt veröffentlichte er allein von diesem Minecraft Projekt über 1200 Videos in denen er sich seine eigene kleine „Welt“ aufbaute.

Außerdem ist Gronkh für seine regelmäßigen Livestreams bekannt, für welche er mittlerweile sogar eine Rundfunklizenz beantragt und erhalten konnte. Neben seinen eigenen Livestreams veranstaltet er auch immer wieder Charity Streaming Events bei welchen der gesamte Finanzielle Erlös für einen guten Zweck gespendet wird.

Wirft man heute einen Blick auf den Kanal von Gronkh so bemerkt man schnell eine sehr großen Zahl von Abonnenten. Mit rund 4.800.000 gehört er zu den wohl bekanntesten YouTubern Deutschlands und hat aufgrund seiner langanhaltenden Anwesenheit auch großen Respekt verdient.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

Bestseller No. 1
Gronkhs Abonnenten
KnöBert - App
Derzeit nicht verfügbar
Bestseller No. 2
Mein YouTuber Ausmalbuch: by Honigball
Herausgeber: Community Editions - Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
12,00 EUR
Bestseller No. 4
Minecraft Light-Up Diamond Ore
Spielzeug - Thinkgeek
15,60 EUR
Bestseller No. 5
Gronkhs Nachrichten
KnöBert - App
Derzeit nicht verfügbar

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Dennis Werth

Im Gerne der Gaming Videos begann die Reise des deutschen Kanals "Dennis Werth" auf YouTube. Wie auch er veränderten sich allerdings auch seine eigenen Interessen im laufe der Zeit und somit seine Videos und Inhalte auf dem Kanal. 

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.