Wenn du dich auf Instagram umschaust, wirst du feststellen, dass viele A-Promis und andere Marken, Content Creators und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ein blaues Häkchen neben ihrem Benutzernamen haben.

Das blaue Häkchen auf Instagram wirkt wie ein soziales Statussymbol, das jeder für sich selbst haben möchte. Es ist jedoch nicht einfach, diese Verifizierung schnell zu bekommen, und nicht jeder kann sie bekommen. Die Richtlinien der Instagram-Community, um ein verifizierter Instagram-Nutzer zu werden, stellen deine Qualität sicher; ein paar Auswahlkriterien, bevor du das grüne Signal bekommst.

Es ist zweifellos von Vorteil, eine gute soziale Präsenz und eine gute Anzahl von Followern zu haben, um verifiziert zu werden, denn es bedeutet, dass du eine öffentliche Person bist. Die Anzahl deiner Follower kann eine Quelle der Glaubwürdigkeit sein. Außerdem ist die Anzahl deiner Follower eines der ersten Dinge, die die Leute sehen, wenn sie dein Profil auf Instagram besuchen. Daher ist es äußerst wichtig, dass du eine gute Followerzahl hast, um die Gunst deines Publikums zu gewinnen.

 

Wie viele Follower brauchst du, um auf Instagram verifiziert zu werden? - OneTwoStream!

Was sind die Voraussetzungen, um auf Instagram verifiziert zu werden?

Dein Account sollte authentisch sein:

Der Account sollte repräsentativ für die Person oder Marke sein. Die Posts, die auf diesem Konto gemacht werden, müssen mit dem in Verbindung stehen, was das Konto vorgibt zu sein. Instagram kann die Verifizierung verweigern, wenn dein Konto allgemeine Interessen vertritt und nicht deine eigenen.

Einzigartigkeit:

Es kann nur eine Person oder Marke geben, also sollte der Account den Besitzer repräsentieren. Einer der Hauptgründe, warum Prominente den blauen Haken haben, ist, um zu beweisen, dass sie die natürliche Person sind und nicht irgendein gefälschter Account, den Fans erstellt haben. Es ist möglich, dass Instagram nur die Glaubwürdigkeit eines einzigen Kontos bestätigt, das den Namen oder die Marke der Person trägt.

Öffentliches Konto:

Ein verifizierter Nutzer kann kein privates Konto haben. Die vollständigen Daten der Person sollten für andere Nutzer/innen einsehbar sein, ebenso wie ein Profilbild und eine Biografie, die du zu deinem Profil hinzufügen kannst. Außerdem sollte es mindestens einen Beitrag in deinem Feed geben.

Bekannte Persönlichkeit oder Marke:

Um von Instagram verifiziert zu werden, musst du eine gute Fangemeinde haben. Damit die Leute wissen, wonach sie suchen müssen, wenn sie nach deinem Account suchen. Namhafte Marken, die von den Leuten gut bewertet und recherchiert werden, lassen sich leicht verifizieren

Wie viele Follower brauchst du auf Instagram, um verifiziert zu werden?

Auch wenn es auf Instagram keine feste Regel gibt, wie viele Follower du haben musst, um verifiziert zu werden, gilt: Je mehr Follower du hast, desto größer sind deine Chancen, von Instagram verifiziert zu werden.

Das heißt nicht, dass du Millionen von Followern brauchst, um verifiziert zu werden, aber du brauchst eine bestimmte Anzahl von Followern, um zu beweisen, dass du das bist, was du behauptest, eine öffentliche Person oder eine bekannte Marke zu sein.

8 Schritte, um ein blaues Häkchen für deinen Instagram-Account zu bekommen:

  1. Öffne dein Instagram-Profil.
  2. Klicke auf die obere rechte Ecke mit den drei Linien.
  3. Geh auf das Symbol für die Einstellungen. Die Seite führt dich zum Einstellungsmenü.
  4. Klicke auf die Option Konten.
  5. Suche die Optionen und klicke auf “Überprüfung anfordern”
  6. Du bekommst ein Formular, in dem dein Name bereits steht.
  7. Sie werden dich bitten, ein nationales Ausweisdokument, einen Führerschein oder einen Reisepass beizufügen.
  8. Wenn du ein Geschäftskonto hast, wird man dich auch nach einem offiziellen Geschäftsdokument fragen. Das kann die Steuererklärung sein oder sogar die Stromrechnung des Unternehmens, bei dem du das Konto hast.

Kann jeder auf Instagram verifiziert werden?

Ja. Jeder kann auf Instagram verifiziert werden. Allerdings bekommt man dieses Privileg nicht einfach so geschenkt. Du musst dich schon ein bisschen anstrengen. Hier sind einige der Grundvoraussetzungen, die du erfüllen musst, bevor du dich für ein Verifizierungsabzeichen auf Instagram bewirbst:

Habe ein großes Publikum/eine große Fangemeinde

Du brauchst keine Millionen von Followern zu haben, aber ein paar tausend Follower reichen aus, um Instagram von deiner Online-Präsenz zu überzeugen. Damit beweist du, dass du jemand bist, den die Leute kennen, oder ein Unternehmen mit ein paar Kunden.

Sei einzigartig, authentisch und echt.

Lass deinen Account Bände sprechen für das, was du auf deiner Plattform anbietest. Wenn du eine Hautpflegeseite bist, sollte dein Account unser Geschäft widerspiegeln. Wenn du ein Inhaltsersteller für eine bestimmte Nische bist, sollten deine Beiträge das widerspiegeln.

Zeige, dass deine Seite etwas wert ist.

Beweise Instagram mit deinem Profil, dass du ein Account bist, der den anderen Nutzern auf Instagram helfen kann.

Werde ein Influencer auf Instagram und verdiene ganz einfach Follower. Du kannst auch mehr Follower online über unsere Website kaufen. Besuche unsere Website für weitere spannende Dienste wie Likes für deinen Instagram-Post kaufen, um deine Online-Sichtbarkeit zu erhöhen.