Als Geschäftsinhaber war eine Online-Präsenz noch nie so wichtig wie heute. Der beste Weg, Ihre Kunden zu erreichen, ist ein gutes Social Media Marketing. Wenn Sie noch kein Instagram-Konto haben, aber ein Unternehmen führen, ist es vielleicht ein guter Anfang, zunächst eine Instagram-Seite zu erstellen. Auch wenn Sie keinen physischen Geschäftsraum haben, können Sie eine Online-Präsenz haben, über die die Menschen Ihre Marke und Ihre Dienstleistungen kennen lernen können.

 

How to Start an Instagram BusinessDie gute Nachricht ist, dass Instagram allen Nutzern die Möglichkeit bietet, eine persönliche oder eine geschäftliche Seite zu erstellen. Wenn Sie sich für ein Geschäftskonto entscheiden, können Sie zusätzliche Funktionen wie Instagram-Analysen und -Einblicke nutzen, mit denen Sie das Wachstum Ihres Unternehmens im Laufe der Zeit verfolgen können. Außerdem können Sie über diese Unternehmensprofile besser mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt treten.

 

Wie Sie Ihr eigenes Instagram-Business-Profil erstellen:

 

  1. Besuchen Sie den App Store oder den Google Play Store
  2. Suche nach der Instagram-Anwendung
  3. Instagram herunterladen
  4. Starten Sie die App
  5. Erstellen Sie ein neues Instagram-Konto
  6. Befolgen Sie die Schritte, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und schließen Sie die Einrichtung Ihres Kontos ab.
  7. Geben Sie alle für die Erstellung des Kontos erforderlichen Daten ein und fügen Sie ein Profilbild hinzu.
  8. Gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen, indem Sie auf die obere rechte Ecke des Bildschirms tippen
  9. Wählen Sie “Zum Geschäftsprofil wechseln”.
  10. Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Seite aktualisiert wurde. Gehen Sie zurück und sehen Sie sich Ihre neue Unternehmensseite an.

 

Nachdem Sie Ihr Geschäftsalter erstellt haben, können Sie alle zusätzlichen Funktionen, wie z. B. Werbeaktionen und das Boosten von Beiträgen, nutzen. Die Nutzung dieser Funktionen wird Ihrem Unternehmen zu einem schnelleren Wachstum verhelfen.

Siehe auch  Ich kann Nutzern auf Instagram nicht folgen - Warum tritt dieses Problem auf?

 

How to start a business on InstagramWie man ein Instagram-Unternehmen gründet:

Blick füttern:

Fangen Sie an, Bilder und Videos in Ihrem Feed zu veröffentlichen. Achten Sie darauf, dass die Beiträge von hoher Qualität und für die Ästhetik Ihrer Seite relevant sind. Versuchen Sie, Ihren Feed so übersichtlich wie möglich zu halten, damit die Betrachter mit einem Blick erkennen können, was Ihre Marke verkauft oder anbietet.

Instagram-Bio:

Fügen Sie unbedingt eine Instagram-Bio hinzu, in der Sie erklären, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Versuchen Sie, ihn kurz und einfach zu halten, aber dennoch Ihr Unternehmen als Ganzes zu beschreiben. Vergessen Sie nicht, zusätzliche Informationen wie Telefonnummern und andere Kontaktangaben hinzuzufügen. Sie können auch Links zur Website Ihrer Marke hinzufügen, wenn Sie eine haben

Hochladen von Bildern und Videos:

Laden Sie Instagram Stories, Videos und Reels hoch, um mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Obwohl das Posten von Bildern das Hauptziel dieser Anwendung war, können Sie heutzutage auch Reels und andere spannende Videos wie IGTV-Videos erstellen, um Ihr Publikum zu unterhalten.

Highlights nutzen:

Erstellen Sie Highlights all Ihrer Geschichten, damit Ihre Kunden, die die Seite besuchen, sehen können, was Ihr Unternehmen getan hat. Einige der Standard-Highlights sind Kundenrezensionen, Angebote. Wenn es sich um ein Lebensmittelgeschäft handelt, wird die Speisekarte in die Hervorhebung eingefügt, damit der Kunde sie leichter findet und nicht bis zum Ende des Feeds scrollen muss, um die Speisekarte zu sehen.

Instagram Live:

Sie können live auf Instagram gehen und direkt mit Ihrem Publikum interagieren, indem Sie Fragen beantworten und eine Live-Frage stellen. Wenn Sie keine Live-Übertragung machen möchten, können Sie auch interaktive Geschichten erstellen, in denen Ihre Zuschauer an Umfragen und anderen interaktiven Stickern teilnehmen können, die in der App verfügbar sind.

Siehe auch  Der einfache Trick, wie man den Instagram-Post einer anderen Person teilt

Konsistenz ist der Schlüssel:

Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig Beiträge auf Instagram veröffentlichen, um Ihr Publikum auf dem Laufenden zu halten. Legen Sie einen Zeitplan fest und halten Sie ihn ein. Sie können zum Beispiel dienstags, donnerstags und samstags posten. Das gibt Ihrem Publikum etwas, worauf es sich freuen kann.

Machen Sie Gebrauch von Instagram Insights:

Instagram-Insights geben Ihnen eine Vorstellung davon, welche Art von Inhalten die meisten Aufrufe, Freigaben, Kommentare und Likes erhält. Als Ersteller von Inhalten ist es Ihr Ziel, Inhalte zu erstellen, die die Betrachter sehen wollen. Diese Funktion ist daher sehr nützlich, um einen Überblick darüber zu erhalten, wie Ihre Beiträge auf Instagram abschneiden, und um zu verstehen, welche Art von Beiträgen Sie in Zukunft erstellen sollten.

Werbeaktionen und Anzeigen:

Beginnen Sie mit der Werbung für Ihre Seite über die App und erstellen Sie Anzeigen für Ihr Unternehmen. Sie müssen dafür etwas Geld ausgeben, aber Sie haben auch die Freiheit, Ihre Zielgruppe zu wählen, wie lange Sie werben wollen und wie hoch Ihr Gesamtbudget ist.

Arbeiten Sie mit anderen Geschäftsseiten zusammen:

Folgen Sie anderen ähnlichen Unternehmern auf Instagram und unterstützen Sie sich gegenseitig. Es ist gut, mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten und sich mit ihnen auszutauschen, die sich auf der gleichen Ebene befinden wie Sie. So können Sie sich besser präsentieren, vor allem, wenn Sie neu in diesem Bereich sind. Wenn Ihre Mitarbeiter mehr Follower haben als Sie, besteht die Chance, dass deren Follower auch Ihrer Seite folgen, so dass Sie Ihre Follower, Likes und Kommentare auf Ihrer Seite erhöhen können.

Siehe auch  Wie viele Konten kann man genau auf Instagram haben?