best timing to post on Instagram

Autor

Die schiere Anzahl der Dinge, die Sie bei der Verwaltung Ihrer Social-Media-Konten erledigen müssen, kann entmutigend sein. Sie müssen sich darauf konzentrieren, Inhalte zu erstellen, Hashtags zu finden, Bildunterschriften zu schreiben, Likes zu erhalten und vieles mehr. Deshalb haben wir für Sie einen ausführlichen Artikel über die beste Zeit zum Posten auf Instagram zusammengestellt.

Wissen, wann Sie posten sollten

Im vergangenen Jahr waren die sozialen Medien für die Menschen wichtiger denn je, um sofort in Kontakt zu bleiben. Sie half den Menschen, neue Interessen und Leidenschaften zu entdecken und sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Die Schöpfer und ihre Kunden änderten ständig ihre Interaktion und ihr Engagement auf Instagram, was zu neuen Interaktionen führte. Wir haben die geeigneten Zeitpunkte für die Verbreitung Ihrer Inhalte skizziert, um ein größeres Publikum zu erreichen.

posting on Instagram

Inhalte auf Instagram posten

Ein Posting zum richtigen Zeitpunkt kann den Unterschied zwischen einem Beitrag, der sich viral verbreitet, und einem, der völlig flach ist, ausmachen.

Wenn Sie eine Google-Suche durchführen, werden Sie mit Sicherheit eine ganze Reihe verschiedener Antworten erhalten. Die Leute werden Ihnen sagen, dass der richtige Zeitpunkt morgens ist, wenn die Leute Kaffee trinken oder in der Mittagspause sind. Es könnte auch nach 20 Uhr sein, wenn die Leute abschalten, ihre Telefone überprüfen und sich bettfertig machen.

Siehe auch  Warum kann ich Produkte nicht auf Instagram markieren? Top 5 Lösungen

Aber keine davon ist die richtige Antwort. Die Wahrheit ist, dass Sie dann posten sollten, wenn Ihr Publikum aktiv ist und die Plattform nutzt. Der ideale Zeitpunkt für jeden Nutzer hängt von der Art des Materials ab, das er veröffentlichen möchte. Sie ist für jedes einzelne Konto einzigartig und hängt von der Zusammensetzung des Publikums ab, das sie angezogen haben.

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Faktoren:

Finden Sie Ihre aktiven Follower

Das Wichtigste ist, dass Sie auf sozialen Medienkanälen posten, wenn Ihr Publikum am aktivsten ist. Wie bereits erwähnt, wird dies bei jedem einzelnen von Ihnen anders aussehen.

Sie müssen Ihre aktiven Follower finden. Diese Follower sind nicht nur aktiv, sondern werden auch mit Ihren Inhalten interagieren, wenn Sie innerhalb von zehn Minuten etwas posten. Wenn Sie also ein Bild posten, zeigt die App dieses zuerst den aktiven Followern und dann dem größeren Publikum an.

Instagram Analytics verwenden

Es gibt keine magische Zeit, die Sie bei der Vermarktung Ihres Kontos unterstützen wird. Mehrere Untersuchungen verschiedener Unternehmen haben jedoch ergeben, dass die Menschen auf Instagram im Durchschnitt zu einer geeigneten Zeit am aktivsten sind. Deshalb müssen Sie sich Ihre Analysen ansehen, um zu verstehen, wann Ihr Publikum am aktivsten ist.

  • Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil. Und wenn Sie dort sind, klicken Sie auf die drei kleinen Balken in der oberen rechten Ecke.
  • Gehen Sie zu Einblicke und scrollen Sie nach unten zu Ihrer Zielgruppe und klicken Sie auf Alle anzeigen, dann scrollen Sie nach unten.
  • Sie finden einen Abschnitt, in dem die aktivsten Zeiten angegeben sind.
Siehe auch  Wie man in sieben einfachen Schritten einen Instagram-Gewinner auswählt

Denken Sie daran, dass Instagram Ihnen nur eine ungefähre Zeit angibt, in der die Leute am aktivsten sind.

Das ist ein idealer Ausgangspunkt, um von dort aus zu experimentieren.

Auf Instagram und in den sozialen Medien im Allgemeinen wird viel experimentiert. Das gilt vor allem dann, wenn Sie zum ersten Mal eine Plattform nutzen. Sie müssen herausfinden, wann Ihr Publikum am engagiertesten und am aktivsten für Sie ist.

Ein weiterer Punkt, den Sie beim Posten auf Instagram beachten sollten, ist die Zeitzone, in der Sie sich befinden. Wenn Instagram zum Beispiel sagt, dass Ihre Zielgruppe montags um 9:00 Uhr am aktivsten ist, können Sie zwischen 9:00 und 12:00 Uhr posten.

Prüfen Sie, aus welchen Ländern Ihr Publikum besteht und in welchen Zeitzonen es sich befindet. So können Sie sich ein Bild davon machen, in welchem Bereich Sie arbeiten und entscheiden, wann Sie eine Veröffentlichung vornehmen müssen. So können Sie auch feststellen, an welchen Wochentagen und zu welchen Tageszeiten Ihre Zielgruppe am besten erreicht wird.

Sie müssen recherchieren und experimentieren, um einen geeigneten Zeitpunkt für Sie zu finden. Wenn Sie sich zum Beispiel in Kanada oder den Vereinigten Staaten befinden, ist die durchschnittliche Zeit, zu der Sie posten können, die Eastern Standard Time. Auf diese Weise erreichen Sie die meisten Menschen in Kanada und den USA, aber auch hier gilt, dass es sich um ein Experiment handelt.

Nehmen wir an, Sie sind ein lokales Unternehmen, und die meisten Ihrer idealen Kunden und Zielgruppen sind lokal ansässig. Sie werden nach Ihrer Ortszeit buchen.

Siehe auch  Ist es zu spät, Instagram-Influencer zu werden? Finde es jetzt heraus!

Wenn Sie aber eher ein internationales Unternehmen oder ein Online-Unternehmen sind, dann wählen Sie die Eastern Standard Time. Auf diese Weise erreichen Sie so viele Menschen wie möglich. Sie müssen recherchieren und experimentieren, um einen geeigneten Zeitpunkt für Sie zu finden.

Autor

  • Emon

    Key Account Manager bei Adfluencer, Experte für jedes Social Media Network.