Instagram ist eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen, die von vielen Menschen auf der ganzen Welt genutzt wird. Ursprünglich war diese Plattform dafür bekannt, nur visuelle Inhalte zu zeigen, aber nach und nach wurden viele Updates eingeführt und Instagram führt immer wieder neue Funktionen ein, darunter die Story-Funktion. 

Wie man alte Instagram-Stories sehen kann, ist eine häufige Frage, die sich viele Leute stellen. Wenn du einer von ihnen bist, lies diesen Beitrag bis zum Ende, um mehr darüber zu erfahren. 

Was sind Instagram Stories? 

wie man alte Instagram Stories sieht

Instagram Stories sind zweifellos eine der bekanntesten Funktionen dieser äußerst beliebten Social Media Plattform. Genau wie Stories auf anderen Social Media Plattformen bietet auch Instagram eine Story-Funktion. Diese Stories erscheinen nur für 24 Stunden in deinem Feed oder bis die Person, die die Story gepostet hat, sie gelöscht hat. Aber anders als bei Snapchat Stories verschwinden Stories auf Instagram nicht vollständig nach 24 Stunden. 

Da Instagram Stories nach jeweils 24 Stunden aus dem Feed verschwinden, werden sie in der Anwendung archiviert. Wenn du also eine Story postest und sie verschwindet, bevor du sie speichern kannst, musst du dir keine Sorgen machen, denn sie kann immer noch wiederhergestellt werden. 

Wie viele andere Nutzer auch, weißt du vielleicht nicht, dass es diese Funktion gibt und wie du sie nutzen kannst. Um mehr darüber zu erfahren, wie du alte und abgelaufene Instagram Stories ansehen kannst, lies weiter. 

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Instagram Stories haben sich viele Nutzer/innen auf Instagram gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, die Stories auch nach der üblichen Zeitspanne von 24 Stunden anzusehen. Als Antwort darauf hat Instagram 2017 sowohl die Highlights- als auch die Archiv-Funktion wieder eingeführt. 

Highlights ermöglichen es dir, alle Story-Elemente zu gruppieren und auf deinem Profil zu posten, wie jeden normalen Beitrag. Sie heißen zwar Highlights, aber sie sind eher wie jeder andere Instagram-Post. Es gibt noch eine weitere Funktion namens Archiv, mit der du deine Stories speichern kannst, um sie in Zukunft jederzeit wieder zu verwenden. 

Es ist wichtig für dich zu wissen, dass deine Stories nur für dich archiviert werden. Für alle anderen laufen sie nach 24 Stunden ab, genau wie eine normale Story. 

Es gibt eine Markierungs- und Archivierungsfunktion, mit der du die Story speichern kannst, die du später sehen willst. Du musst nur auf Archiv oder Markieren tippen, um eine Geschichte zu speichern, die du später lesen möchtest. 

Die Archivfunktion kann standardmäßig aktiviert werden, ist aber ausgeschaltet, kannst du sie in den Einstellungen einschalten. Finde die Option Geschichten in den Datenschutzeinstellungen und navigiere zur Option Im Archiv speichern. 

  • Klicke auf das Menüsymbol in deinem Profil

Um andere alte Instagram-Stories zu sehen, wechselst du auf den Bildschirm deines Profils und klickst mit der Uhr auf das Hamburger-Symbol ganz oben rechts, um das Menü anzuklicken. 

  • Klick auf Archiv

Aus dem Menü musst du auf die Option Archiv klicken, um deine Geschichten im Archiv zu sehen. Dort kannst du sie erneut teilen, die Geschichten markieren und auch mit deinen Geschichten interagieren. Das ist die Hauptaufgabe, wenn du alte Geschichten ansiehst, aber auch wenn du die Geschichten anderer Leute anders siehst. 

Kannst du die alte Instagram-Story von jemand anderem sehen? 

wie man alte Instagram Stories sieht

Angesichts des Designs können Stories nur 24 Stunden lang angesehen werden und es gibt keine Möglichkeit, eine Story nach 24 Stunden zu sehen. Wenn du jedoch die Person kennst, die die Story erstellt hat. Du kannst sie auch bitten, die Geschichte ohne dich zu teilen, wenn du sie im Archiv ihres Kontos speicherst. 

Wenn du die Storys anderer Nutzer/innen sehen willst, die bereits abgelaufen sind, ist das genau das Richtige für dich. Diese Funktion wurde mit der Absicht hinzugefügt, leicht zugänglich zu sein wie die Story-Funktion anderer Plattformen. Wenn du jedoch häufig die abgelaufenen Stories anderer Nutzer/innen siehst, gibt es einige Maßnahmen, die du ergreifen kannst: 

Speichere die Stories anderer Nutzer

Das Beste an der Story-Funktion ist, dass du sie 24 Stunden lang ansehen kannst. So hast du genug Zeit, um zu entscheiden, ob du die Story speichern möchtest. Es gibt einige Websites, die zum Speichern von Instagram-Stories eingerichtet wurden. Du musst eine Website wählen, die leicht zugänglich ist und wenig Aufwand erfordert, und einen Ort suchen, an dem du Instagram-Likeskaufen kannst, um dein Profil attraktiver zu machen. 

Alles, was du tun musst, ist, den Benutzernamen des Nutzers zusammen mit dem Namen der Website einzugeben, die aktive Stories hat. Dann wählst du die Story aus, die gespeichert werden soll, und tippst auf die Download-Option. Das ist nicht die einzige verfügbare Option, denn es gibt viele Websites, die für den gleichen Zweck genutzt werden können. Dies ist jedoch die einfachste Art, dies zu tun. 

Das ist alles, was du darüber wissen musst, wie du alte Instagram Stories sehen kannst. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du alte Instagram-Stories ansehen kannstDas heißt, du kannst abgelaufene Instagram-Stories auf verschiedene Weise ansehen, auch mit Anwendungen von Drittanbietern.