Posting Copyrighted Music On Instagram


Instagram hat die Landschaft definitiv verändert
beim Kommunizieren, Verkaufen, Werben und Verbinden miteinander verändert. Auf dieser beliebten Plattform können Sie nicht nur mit Ihren Lieben Spaß haben, sondern auch für Waren werben und eine persönliche Marke mit einer größeren Reichweite schaffen. Ob Sie nun ein Inhaltsersteller sind, der versucht
Nachahmung von organischen und nutzergenerierten Inhalten
Werbung zu machen, ein Comedian, der versucht, eine digitale Fangemeinde zu gewinnen, oder ein
Influencer auf der Suche nach Reisen
rund um den Globus zu reisen, Instagram ist eine Notwendigkeit, um das zu erreichen.

Wir alle kennen die Bedeutung von Musik auf Instagram. Es verstärkt Ihre Inhalte und sorgt dafür, dass Sie mehr Aufmerksamkeit erregen. Es hilft zu
einen Schub an Anhängern bringen
Auch Likes und Shoutouts sind hilfreich. Aber bei urheberrechtlich geschützten Inhalten muss man manchmal vorsichtig sein. Das bedeutet, dass Sie nicht einfach blindlings Lieder in Ihren Inhalten verwenden und diese dann veröffentlichen können. Noch strenger wird es, wenn
bezahlte Werbung beteiligt ist
der Prozess.

Instagram und urheberrechtlich geschützte Musik

Jeder scheitert daran, sachliche Informationen zu finden, wenn es um die Verwendung urheberrechtlich geschützter Musik auf IG geht. Es gibt bestimmte Dokumente, die auf die Freiheit hinweisen, die mit der Kreditvergabe einhergeht. Es gibt aber auch Informationen, die das Gegenteil behaupten. Noch komplizierter wird es durch die Änderung der Regeln im Laufe der Zeit und die unterschiedlichen Insta-Funktionen. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass sich die Art und die Regeln des Urheberrechts für Musik ständig ändern. Deshalb ist es wichtig, sich auf Instagram beraten zu lassen.

Der Sinn von Künstlern, die Musik machen, ist es, Geld zu verdienen, abgesehen davon, dass es ihre Leidenschaft ist. Es gibt ein klares Gesetz, das besagt, wie der Urheber für sein Werk bezahlt werden muss. Fast alle großen Plattformen haben strenge Regeln, wenn es um die Verwendung von urheberrechtlich geschütztem Material geht, zu dem Sie kein Recht haben. In bestimmten Fällen schließt die Plattform auch Geschäfte mit den richtigen Inhabern ab, indem sie ihnen den Pauschalbetrag zahlt. Sie soll es ermöglichen, dass urheberrechtlich geschützte Inhalte auf ihrer Plattform zur Verfügung gestellt werden.

Hier hat IG definitiv Vereinbarungen mit der Unterhaltungsindustrie getroffen, um die Nutzung von urheberrechtlich geschützter Musik auf der Plattform zu ermöglichen. Die Einzelheiten des Geschäfts sind stets vertraulich. Allerdings hat Instagram den Nutzern bestimmte Leitlinien an die Hand gegeben. Sie lauten wie folgt:

  • Sie können Musik verwenden, die bei Live-Auftritten aufgenommen wurde. Dies gilt für das Teilen von Konzert-Updates in deinen Stories, Reels, IGTV-Videos und herkömmlichen Posts. Es gibt keine Regeln gegen die Verwendung von Musik in Ihren Geschichten.
  • Wenn Sie übermäßig viele aufgenommene Lieder in voller Länge verwenden, stoßen Sie bei Live-Übertragungen an Grenzen. Wenn Sie in Ihrem IGTV-Stream Lieder Titel für Titel abspielen, wird Ihre Sendung abgebrochen.
  • Die Videoclips, die Musik enthalten, müssen im Allgemeinen immer kurz sein. Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage nach der Zeitspanne, aber achten Sie darauf, dass Ihre Inhalte kurz sind.
  • Wenn Sie sich für die Verwendung von urheberrechtlich geschützter Musik entscheiden, sollte es eine Videokomponente geben. Wenn Sie Musik abspielen, ohne visuelle Inhalte zu haben, ist diese Aktion nicht erlaubt.
  • Außerdem ist Musik in bestimmten Ländern nicht erlaubt. Ja, die Musik kann in über 90 Ländern genutzt werden, aber in einigen Ländern gibt es derzeit keine Rechte. Daher sind diese Leitlinien für Ihr Land nicht mehr relevant.

Wie kann man urheberrechtlich geschützte Musik verwenden und veröffentlichen?

Post and Use copyright audios on Instagram

Sie können die Inhalte verwenden, solange Sie sich an die entsprechenden Richtlinien halten. Ja, Sie müssen sich zunächst an die Richtlinien von Instagram halten, aber es gibt einige Umgehungsmöglichkeiten für dieses Problem. Hier erfahren Sie, wie Sie urheberrechtlich geschützte Musik veröffentlichen können:

Erlaubnis einholen Das erste und wichtigste, was Sie tun müssen, ist, um Erlaubnis zu bitten. Machen Sie sich keine Illusionen darüber, dass der Urheber Sie ablehnen wird. Die meisten Musiker sind ziemlich entspannt und begrüßen solche Anfragen. Solange Sie die Musik in Ihrem Video nicht zu kommerziellen Zwecken verwenden, ist alles in Ordnung. Wenn Sie keine Erlaubnis einholen und deren Inhalte illegal nutzen, wird Ihr Konto nicht nur gesperrt, sondern Sie erhalten auch eine Klage an die Backe gehängt.

Entscheiden Sie sich für eine Zusammenarbeit Es gibt so viele lokale Künstler und Bands, und einige sind vielleicht gerade in der Gegend. Sie können zusammenarbeiten und auftreten, um ein gewisses Maß an Publicity zu erlangen. Sie können sogar Videoinhalte für Ihr Instagram erstellen, indem Sie ihre Musik verwenden. Auf diese Weise ist es möglich, Originallieder auf Ihrem Konto zu verwenden, ohne dass Sie Urheberrechte erwerben.

Prioritäre Aufnahme von Credits Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Vergabe von Credits, wo sie fällig sind. Und damit meinen wir, dass Sie die Angaben des Urhebers in Ihre Inhalte aufnehmen sollten. Wann immer Sie die Musik eines Künstlers verwenden, müssen Sie ihn als Urheber nennen. Wenn Sie das nicht tun, sieht es so aus, als ob Sie sich die Arbeit aneignen würden. Befolgen Sie diese goldene Regel, und Sie werden keinen Ärger bekommen.