Instagram hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen entwickelt. Jeden Tag loggen sich Millionen von Nutzern ein, um Fotos und Videos mit ihren Followern zu teilen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Instagram seinen Algorithmus ändern musste, um mit der ständig wachsenden Nutzerbasis Schritt zu halten und ein reibungsloses Erlebnis für alle Nutzer/innen zu gewährleisten. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf, wie sich der Instagram-Algorithmus im Laufe der Zeit verändert hat, welche Auswirkungen er auf die Beiträge der Nutzer/innen hat und wie du deine Beiträge optimieren kannst, um eine maximale Reichweite und Beteiligung auf der Plattform zu erzielen.

Autor

Was ist der Instagram-Algorithmus?

Der Instagram-Algorithmus ist ein automatisiertes System, das anhand verschiedener Faktoren wie Nutzeraktivität, Art des Beitrags, Engagement-Rate usw. entscheidet, welche Beiträge ganz oben in der Timeline oder auf der Erkundungsseite eines Nutzers erscheinen. Der Algorithmus bestimmt auch, wann Nutzer/innen Benachrichtigungen von anderen Accounts sehen, denen sie folgen, und welche Anzeigen in ihrem Feed oder auf ihrer Erkundungsseite erscheinen. Wenn Unternehmen verstehen, wie der Algorithmus funktioniert, können sie ihre Content-Strategie besser anpassen, um die Reichweite und das Engagement auf der Plattform zu maximieren.

Was hat sich am Instagram-Algorithmus geändert?

Im Jahr 2016 nahm Instagram wichtige Änderungen an seinem Algorithmus vor, die sich erheblich darauf auswirkten, wie Inhalte auf den Timelines und Explore-Seiten der Nutzer/innen angezeigt werden. Vor diesem Update wurden die Beiträge chronologisch angezeigt, d. h. neuere Beiträge erschienen immer zuerst, unabhängig von der Anzahl der Beiträge oder anderen Faktoren. Jetzt werden sie nach Relevanz und nicht mehr nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung angezeigt (d. h., qualitativ hochwertigere Beiträge werden zuerst angezeigt). Diese Änderung soll Inhalte von Freunden und Familienmitgliedern gegenüber Marken und Influencern bevorzugen, die ihre Timelines mit Werbematerial überflutet haben, bevor dieses Update eingeführt wurde.

Siehe auch  Wie viel kosten die gesponserten Instagram-Posts?

Wie funktioniert der neue Instagram-Algorithmus?

Der neue Algorithmus berücksichtigt verschiedene Faktoren bei der Entscheidung, welche Beiträge oben in den Timelines oder auf den Erkundungsseiten angezeigt werden. Dazu gehören die Aktivität der Nutzer/innen (wie oft sie mit bestimmten Accounts interagieren), die Art der Beiträge (Fotos oder Videos), die Engagement-Rate (Likes/Kommentare/Shares), die in den Bildunterschriften verwendeten Hashtags usw. All diese Elemente werden bei der Entscheidung berücksichtigt, welche Beiträge zuerst angezeigt werden. Unternehmen und Influencer müssen also wissen, welche Arten von Inhalten nach diesen Kriterien am besten abschneiden, wenn sie maximale Sichtbarkeit auf ihren Profilen erreichen wollen.

Wie optimierst du deine Beiträge für den neuen Instagram-Algorithmus?

Um die Reichweite und das Engagement deiner Beiträge zu maximieren, musst du sicherstellen, dass deine Inhalte bestimmte Kriterien des neuen Algorithmus erfüllen: verwende relevante Hashtags, erstelle hochwertige Bilder, tausche dich regelmäßig mit anderen Nutzern aus, poste regelmäßig, verwende Stories, verwende Videoinhalte, experimentiere mit verschiedenen Beitragsformaten, verwende Karussells, füge Handlungsaufforderungen ein usw. All diese Tipps werden dazu beitragen, die Sichtbarkeit deines Profils sowohl auf den Timelines als auch auf den Erkundungsseiten zu erhöhen!

Ist es möglich, den Instagram-Algorithmus zu schlagen?

Es ist zwar nicht unmöglich, den Algorithmus zu schlagen, aber es ist auch nicht einfach! Es ist viel harte Arbeit nötig, um deinen Konkurrenten voraus zu sein, wenn es darum geht, von potenziellen Kunden/Followern wahrgenommen zu werden – aber wenn du es richtig anstellst, kannst du sicherlich großartige Ergebnisse sehen, wenn du dein Profil so optimierst, wie es nach den aktuellen Trends & Algorithmen am besten funktioniert!

Fazit

Bei so vielen Veränderungen auf Social Media-Plattformen wie Instagram ist es für Unternehmen und Influencer gleichermaßen wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben und zu verstehen, wie Algorithmen funktionieren, wenn sie maximale Sichtbarkeit und Erfolg haben wollen! Wir hoffen, dieser Artikel hat dir gezeigt, wie du dein Profil entsprechend den aktuellen Trends und Algorithmen optimieren kannst – viel Erfolg!

Siehe auch  Entdecke die Vergangenheit: Wo ist Instagram Geschichte?

Adfluencer Social Media Marketing Dienstleistungen

Suchst du nach Möglichkeiten, deine Präsenz & Erfolg auf Social Media Plattformen wie Instagram zu verbessern? Dann bist du bei Adfluencer genau richtig – einer renommierten Agentur mit Sitz in Nürnberg, die sich auf Social Media Marketing Services spezialisiert hat! Unser Team hilft dir, eine effektive Strategie zu entwickeln, die speziell darauf ausgerichtet ist, mehr Follower zu gewinnen und die Reichweite und das Engagement auf allen Plattformen zu erhöhen! Nimm noch heute Kontakt mit uns auf, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und sofort loszulegen!

FAQ

Hat Instagram seinen Algorithmus im Jahr 2022 geändert?

Im Jahr

Was sind die neuen Änderungen am Instagram-Algorithmus?

Der neue Algorithmus von Instagram bestimmt die Reihenfolge, in der die Nutzer ihren Feed beim Scrollen sehen. Die besten Posts werden anhand bestimmter Kriterien bevorzugt. Instagram schiebt die relevantesten Beiträge an die Spitze und gibt ihnen mehr Sichtbarkeit.

Was ist der aktuelle Instagram-Algorithmus im Jahr 2022?

Im Jahr 2022 wird Instagrams Algorithmus neuen Beiträgen mit hohem Engagement den Vorrang geben. Nutzer/innen sollten die Vor- und Nachteile abwägen, wenn sie Inhalte zu beliebten Themen posten. Trending Topics enthalten nicht nur Beiträge, die für die Nutzer von Interesse sind, sondern auch relevantere Beiträge.

Siehe auch  Wie du weißt, ob jemand deine Follow-Anfrage auf Instagram ablehnt: Finde die Wahrheit heraus!

Warum ist meine Instagram-Reichweite im Jahr 2022 so niedrig?

In den letzten Jahren habe ich einen spürbaren Rückgang meines Interesses an Kampf- und neuen Infantry-Counts festgestellt. Der Grund: Instagram 2022 ist ein Algorithmus. Dank der letzten Updates wird nur noch ein kleiner Prozentsatz deiner Follower deine Posts sehen können.

Warum bekomme ich plötzlich weniger Likes auf Instagram?

Beständigkeit ist sehr wichtig, um auf Instagram erfolgreich zu sein. Wenn du nicht regelmäßig postest oder aufhörst zu posten, kann es sein, dass du einen Rückgang der Likes bemerkst. Denn Instagram belohnt Inhalte, die aktiv sind und regelmäßig posten. Du solltest so regelmäßig wie möglich posten.

Warum sind meine Instagram-Likes so niedrig?

In den letzten Jahren habe ich einen deutlichen Anstieg meiner Likes und meines Engagements durch neue Follower festgestellt. Grund: Instagram-Algorithmus 2013 Mit den jüngsten Updates kann nur noch ein Teil deiner Schüler deine Beiträge sehen.

Autor

  • Anna Beker

    Influencer Marketing Expertin bei Adfluencer. Mag Tennis, Brettspiele und TikTok.