Wenn Sie Instagram nicht gerade für Geld und zur Erlangung von Popularität nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie zufällige Konten verwenden, die Sie in Ihrem Feed finden und mögen. Es könnte sich um Essen, ästhetische Videos und zufällige lustige Sketche handeln, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Allerdings kann es passieren, dass Sie bei Ihrer zufälligen Follower-Runde bei I Can’t Follow Users on Instagram hängen bleiben.

I Can't Follow Users on Instagram

Dies ist ein sehr häufiges Problem, das die meisten Nutzer irgendwann in ihrem Leben erlebt haben. Es bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Konto gehackt wurde oder dass es andere Komplikationen gibt. In den meisten Fällen ist das Problem reversibel und kann leicht behoben werden, sobald Sie wissen, warum.

In diesem umfassenden Leitfaden finden Sie ein detailliertes Verständnis der Gründe.

Warum können Sie Leuten auf Instagram nicht folgen?

Instagram nimmt seine Community-Richtlinien sehr ernst, was bedeutet, dass sie missbräuchliche und spammige Inhalte auf ein absolutes Minimum beschränken. Wenn Sie also zu den Instagram-Accounts gehören, die wahllos und ohne Unterlass Leuten folgen, dann sollten Sie Ihr Verhalten auf der Plattform analysieren.

Folgen sind einige der Gründe, warum Instagram die folgenden Accounts einschränkt:

  • Technische Störung

Manchmal ist der einfachste Grund, warum ich Nutzern auf Instagram nicht folgen kann, eine starke technische Störung. Es könnte sich um ein Entwicklungsproblem oder eine Fehlerbehebung seitens Instagram handeln oder es könnte eine fehlerhafte Wi-Fi-Verbindung Ihrerseits sein. Was auch immer die technische Panne ist, seien Sie versichert, dass können Sie das Problem mühelos lösen. Überprüfen Sie immer Ihre Internetverbindung, wenn Sie solche Probleme haben.

  • Zu viele Accounts verfolgen

Wie bereits erwähnt, fördert Instagram kein Spamming und schränkt bestimmte Aktionen auf deinem Profil ein, wenn es feststellt, dass dein Konto ein Spamming-Verhalten aufweist. Wenn Sie zu vielen Konten in einer kurzen Zeitspanne folgen, denkt Instagram, dass Sie ein Automatisierungswerkzeug sind und schränkt Ihre Aktivitäten in Ihrem Konto ein. Dazu gehört auch, dass die Anzahl der Konten, denen Sie folgen können, begrenzt wird.

Da Bots und zufällige Follower-Accounts Instagram stark bedrängt haben, hat der Algorithmus nun Priorität bei der Erkennung solcher Aktivitäten. Wenn Sie also vielen Leuten in kurzer Zeit folgen, kann es sein, dass Ihre Follower-Aktivitäten für bis zu 48 Stunden eingeschränkt werden, was manchmal sehr nervig sein kann.

Wenn du ein neues Instagram-Konto startest, solltest du sparsam mit dem Folgen von Personen umgehen, vor allem mit einem Limit pro Tag. Sie wollen Ihre Follower-Liste nicht überfüllen, indem Sie 500-600 Personen an einem Tag folgen. Da beginnen die Komplikationen.

  • Höchstgrenze für das Folgen

Es gibt zwar keine Begrenzung für die Anzahl der Follower, die ein Konto haben kann, aber es gibt Beschränkungen dafür, wie vielen Konten ein bestimmtes Konto folgen kann. Ein einzelnes Konto hat eine maximale Followerzahl von 7500, was nicht viel erscheint, aber so ist die Schnittstelle von Instagram aufgebaut.

Das liegt vor allem daran, dass Instagram stark auf mobilen Geräten genutzt wird und das gleichzeitige Verfolgen vieler Personen das Nutzererlebnis auf der App beeinträchtigen kann.

Wenn du dein maximales Follower-Limit erreicht hast, ist es an der Zeit, dein Konto zu überprüfen und herauszufinden, ob du inaktive Follower oder Personen hast, die dir nicht mehr folgen, und diese dann von deinem Konto zu entfernen. Wenn Sie dies tun, können Sie mehr Personen folgen.

  • Verwendung von Drittanbieter-Apps

Ein weiterer Grund, warum ich Nutzern auf Instagram nicht folgen kann, ist die Verwendung von Drittanbieter-Anwendungen. Wenn Sie einer beliebigen App oder Software folgen, wird dies als Spamming-Account gewertet und Ihr Instagram-Account unterliegt Einschränkungen wie diesen.

Es ist eine Sache, Tools zu verwenden, um Ihre Instagram-Nutzung und -Erfahrung zu verbessern, und es ist eine andere Sache, diese Tools zu missbrauchen. Wenn Sie diese zusätzlichen Apps oder Software nicht mit Bedacht einsetzen, können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Konto irgendwann eingeschränkt oder gesperrt wird.

Wenn Sie viele Aufgaben im Zusammenhang mit Ihrem Instagram-Konto haben, die Sie nicht allein bewältigen können, sollten Sie jemanden einstellen. Manchmal ist es besser, wenn Sie sich einfach darauf konzentrieren, es der App recht zu machen und eine echte Benutzererfahrung auf der Plattform zu haben.

  • Benutzung durch mehrere Personen

Wenn Sie ein Prominenter oder ein Influencer mit einem Markenmarketingteam sind, ist es wahrscheinlich, dass mehr als eine Person das Konto betreut. Wenn es jedoch mehr als zwei sind, wird es kompliziert, vor allem, wenn das Konto von Personen mit unterschiedlichen IP-Adressen aufgerufen wird.

Instagram könnte dies als verdächtige Aktivität erkennen und einige verschiedene Aktionen auf der Plattform einschränken, darunter die folgenden.

  • Mutiges Folgen von Personen

Zufällig oder nicht, es kann vorkommen, dass Sie die folgenden Personen stummgeschaltet haben. Das bedeutet, dass Sie in Ihren Kontoeinstellungen festgelegt haben, dass Sie niemandem mehr folgen. Wenn das der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre Einstellungen zu überprüfen, um das Problem rückgängig zu machen und das Profil wieder normal zu verwenden.

Der Grund dafür ist, dass Instagram dich nicht benachrichtigt, wenn du diese Änderungen an den Einstellungen vornimmst.

Ich kann Benutzern auf Instagram nicht folgen

Wenn Sie es leid sind, plötzlich nicht mehr Leuten auf Instagram folgen, dies sind einige der Gründe dafür. Wenn Sie diese Komplikationen überwunden haben, sollten Sie in der Lage sein, Ihre normalen Aktivitäten auf der Plattform ohne Probleme oder Beeinträchtigungen wieder aufzunehmen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie mit Ihren Aktivitäten auf Ihrem Instagram-Konto nicht als spammig oder verdächtig erscheinen.