Wie viele von euch haben Freunde oder Familienmitglieder auf Instagram, die euch gerne mit lustigen Bildern auf Instagram in Verlegenheit bringen? Und da stehst du völlig ratlos mit einem peinlichen Foto in deinem getaggten Teil auf Instagram. Auch wenn es sich nicht nach viel anhört, musst du mehr über das Ausblenden und Wiedereinblenden von getaggten Instagram-Fotos wissen (Anleitung).

getaggte Instagram-Fotos ausblenden und wieder einblenden (Anleitung)

Das wird dein Leben ernsthaft verändern und deine Privatsphäre schützen, wenn du nicht willst, dass andere dich unnötigerweise auf deinen Fotos taggen. Und das Gute an dieser Funktion ist, dass sie umkehrbar ist. Das heißt, wenn du ein bestimmtes markiertes Foto versteckst, kannst du es später wieder aufheben, wenn du möchtest.

Wir haben für dich die besten Möglichkeiten herausgesucht, wie du getaggte Instagram-Fotos ganz einfach ausblenden und wieder einblenden kannst. Wenn du mehr Engagement haben willst, kannst du Instagram-Likes kaufen, um das zu erreichen.

Wie kann man die getaggten Instagram-Fotos wieder einblenden?

Wenn es um Tags auf Instagram geht, ist das häufigste Problem, dass Menschen unwissentlich den Tag auf dem Foto ausblenden. Wenn du zu den Menschen gehörst, die etwas Ähnliches getan haben und das Bild wieder sichtbar machen willst, empfehlen wir dir, die folgenden Schritte zu befolgen:

  • Beginne damit, dein Instagram-Konto zu öffnen
  • Wähle den Home-Button in der unteren rechten Ecke des Bildschirms
  • Von dort aus musst du auf das Markierungssymbol klicken, das sich direkt neben deinen Beiträgen im Feed befindet
  • Inmitten aller verfügbaren Optionen musst du das einzelne markierte Foto finden, das du ausblenden und auf deinem Profil erscheinen lassen möchtest.
  • Klicke in der oberen rechten Ecke des Beitrags auf die drei Punkte und dann auf Bearbeiten
  • Darunter klickst du auf Ausstehende Tags und wählst dann den einzelnen Beitrag in den Tags aus.
  • Danach musst du auf Tag-Optionen klicken. Dann wählst du die Option Auf meinem Profil anzeigen aus, um den Beitrag, den du in deinen getaggten Beiträgen auf Instagram behalten willst, endlich wieder einzublenden.

Wenn du dir diesen langwierigen Prozess ersparen willst, kannst du den getaggten Beitrag direkt in deinem Profil auswählen und dann im Menü die Beitragsoptionen auswählen und ihn auf deinem Profil sichtbar machen. So einfach sind die Schritte.

Wie verstecke ich die getaggten Instagram-Fotos?

Wenn wir darüber sprechen, wie man getaggte Instagram-Fotos ausblendet und wieder sichtbar macht (Anleitung), müssen wir natürlich auch wissen, wie man die einzelnen Instagram-Fotos ausblendet. Um ehrlich zu sein, ist das viel einfacher als das Ausblenden der Bilder und sollte nicht länger als eine Minute dauern.

Hier ist, was du tun musst:

  • Öffne dein Profil auf Instagram und navigiere zum Bereich “Tags”
  • Wenn du dort bist, suche den einzelnen Beitrag oder das Video, dessen Markierung du entfernen möchtest.
  • Wähle das Tag deines Benutzernamens aus und blende es aus deinem Profil aus.

Für den Fall, dass du mehrere Fotos oder Videos hast, die du auf einmal ausblenden möchtest, gibt es eine alternative Möglichkeit, das zu tun. Befolge die Schritte wie oben beschrieben:

  • Geh zu deinem Instagram-Profil und öffne die Einstellungen
  • Navigiere von dort aus zu Privatsphäre und Tags
  • Darunter klickst du auf “Fotos und Videos ausblenden”
  • Wenn du darauf klickst, bekommst du die Möglichkeit, die einzelnen Inhalte auszuwählen, die du aus deinem Konto entfernen möchtest. Wähle sie aus und klicke auf “Ausblenden”.

Das ist alles, was es zu tun gibt. Er ist nicht nur einfach, sondern auch ziemlich unkompliziert und beinhaltet keine unnötigen Komplikationen, über die sich viele Leute oft beschweren, was immer ein Vorteil ist.

Warum solltest du Instagram-Fotos verstecken oder wieder freigeben?

Der Prozess und die Notwendigkeit, einen bestimmten Instagram-Post zu verstecken und dann wieder freizugeben, ist eine Entscheidung, die die Profilbesitzer/innen treffen. Es könnte sein, dass dir etwas Bestimmtes auf dem Konto nicht gefallen hat. Oder es könnte sein, weil du die vorübergehende Privatsphäre wolltest, wir haben sie im Detail erklärt.

Privatsphäre

Wenn es darum geht, getaggte Instagram-Fotos zu verstecken und wieder freizugeben (Anleitung), geben sich die meisten Leute damit zufrieden, das Tag irgendwann loszuwerden, um ihre Privatsphäre zu schützen. Jeder ist seiner Privatsphäre unterworfen und wenn er nicht möchte, dass er auf einem bestimmten Foto oder Video markiert wird, könnte das ein Grund sein, warum er ein Instagram-Foto in diesem Moment versteckt.

Peinliches Bild

Nur weil ein Profil die Markierungen auf seinem Account nicht einschränkt, heißt das nicht, dass sie die Markierung nicht loswerden können, wenn es sich um ein peinliches Bild handelt. Das ist einer der häufigsten Gründe, warum die meisten Nutzer dazu neigen, ihre getaggten Instagram-Fotos zu verstecken.

getaggte Instagram-Fotos verstecken und wieder freischalten (Anleitung)

Speicher wiederherstellen

Wenn es darum geht, ein getaggtes Instagram-Foto wieder auszublenden, ist der häufigste Grund dafür, dass der Kontoinhaber diese Erinnerung im Feed wiederherstellen möchte. Das ist ein einfacher Vorgang, der niemandem schadet, also warum sollte man das nicht tun können? Ein getaggtes Instagram-Foto auszublenden ist eher so, als würdest du eine Nachricht zurückholen, die du vorher blockiert hast. Die Schritte sind einfach und es gibt nichts Kompliziertes an ihnen.

Wenn du weißt, wie du getaggte Instagram-Fotos ausblenden und wieder einblenden kannst (Anleitung), kann dir das in Zukunft helfen, besonders wenn du mitten im Prozess feststeckst. Wenn du dich von einem getaggten Beitrag angegriffen fühlst, kannst du ihn auch komplett entfernen, indem du ihn ausblendest. Du kannst auch einschränken, wer dich in deinen Instagram-Posts markieren darf, falls du gar nicht willst, dass dich jemand markiert.