How to add admin to Instagram?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Instagram-Konto einen Administrator hinzufügen können. Im Folgenden werden die drei gängigsten Methoden erläutert:

 

Erlauben Sie dem Administrator den Zugriff auf Ihre Instagram-Anmeldeinformationen

Der einfachste Weg zu admin zu Instagram hinzufügen ist es, Zugang zu Ihren Anmeldeinformationen zu gewähren. Obwohl es einfach ist, gibt es einige Probleme mit diesen Methoden. Erstens müssen Sie Ihrer Verwaltung voll vertrauen können. Dies ist ein wesentlicher Teil des Prozesses, da sie alle Ihre Anmeldeinformationen haben werden. Speziell für Unternehmen und Marken Es ist sehr wichtig, zu überprüfen, wer für das Hochladen der Beiträge zuständig ist, da Fans und Follower viel mit ihren Inhalten interagieren und sich daran beteiligen.

 

Das gleichzeitige An- und Abmelden von mehreren Geräten aus kann dazu führen, dass Instagram ein falsches Spiel vermutet und Ihr Konto dauerhaft schließt, wenn das Problem weiterhin besteht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihr Konto blockiert oder gesperrt wird, wenn Instagram den Verdacht hat, dass es gehackt wurde, da beim Einloggen mit verschiedenen Geräten unterschiedliche IP-Adressen für Instagram angezeigt werden. Daher müssen Sie die Verwaltungsarbeit im Voraus gut planen, um unnötige Pannen zu vermeiden.

 

Add an admin for your Instagram

Fügen Sie über Facebook einen Administrator für Ihr Instagram-Konto hinzu.

Da Facebook die Muttergesellschaft von Instagram ist, ist es möglich, die beiden zu verknüpfen und einen Administrator für Instagram über Facebook hinzuzufügen. Schauen wir uns die Schritte an, die Sie dazu befolgen müssen:

  1. Eröffnen Sie ein Facebook Business Manager-Konto.
  2. Ändern Sie Ihr Instagram-Konto in ein Geschäftskonto.
  3. Gehen Sie in beide Apps und verknüpfen Sie sie miteinander. Dies ist auf Instagram einfacher, indem Sie zu den Einstellungen gehen:> account> und account center.
  4. Gehen Sie zu Ihrem Facebook Business Manager-Konto.
  5. Suchen Sie nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift “Partner hinzufügen”.
  6. Geben Sie die ID ein, die Ihr Administrator verwendet. Dies ist nur möglich, wenn Sie mit dem Administrator auf Facebook befreundet sind.
  7. Klicken Sie auf Enter. Jetzt haben Sie dem Konto einen Partner hinzugefügt.
  8. Erkundigen Sie sich bei Ihrem neuen Administrator, ob er die Partneranfrage erhalten hat.

 

Danach muss Ihr Administrator die folgenden Schritte ausführen:

 

  1. Akzeptieren Sie die gesendete Anfrage
  2. Tippen Sie auf “Benutzer”.
  3. Tippen Sie auf dem neuen Bildschirm auf “Seite”.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen”.
  5. Daraufhin werden Sie aufgefordert, eine Anfrage für den Zugriff auf die Seite zu senden
  6. Geben Sie den Benutzernamen des Instagram-Kontos ein, oder kopieren Sie den Link zur Instagram-Seite und fügen Sie ihn ein.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Zugang beantragen”.

 

Danach können Sie auf der linken Seite der Leiste nach dem Antrag suchen, um den “Antragszugang” Ihres Administrators zu finden.

 

Es ist besser, Ihr Facebook-Geschäftsmanager-Konto mit Ihrem Instagram-Geschäftskonto zu verknüpfen und dann nur das Facebook-Geschäftskonto Ihrer Admins als “Partner” zu Ihrem Facebook-Konto hinzuzufügen. Das soll Ihnen mehr Sicherheit für die Zukunft geben. Wenn die Dinge nicht gut laufen, haben Sie immer noch Zugang zu Ihrem eigenen Facebook-Geschäftskonto, das bereits mit Instagram verknüpft ist. Sie können den Administrator problemlos wechseln, wenn Sie dies in Zukunft wünschen, ohne dass Sie die Verknüpfung der Konten aufheben müssen.

 

Verwendung von Drittanbieter-Apps:

Sie können das Hinzufügen von Admins zu Ihrer Instagram-Seite vereinfachen, indem Sie eine Drittanbieter-App verwenden. Diese Methode ist einfach, aber Sie riskieren trotzdem, Ihre persönlichen Daten mit einer App zu teilen, die möglicherweise nicht authentisch ist.

 

Das Gute an der Verwendung von Drittanbieter-Apps ist, dass Sie viele zusätzliche Funktionen erhalten, die Sie in der Instagram-App selbst nicht nutzen können. Zum Beispiel das Hinzufügen mehrerer Benutzer zu einem Instagram-Konto als Administratoren. Auf diese Weise müssen Sie Ihre Anmeldedaten für Ihr Instagram-Konto nicht an eine andere Person weitergeben, die als Administrator fungiert.

 

Bei diesen Apps von Drittanbietern handelt es sich häufig um Online-Plattformen, die Sie und Ihre Administratoren zur Verwaltung von Instagram-Konten nutzen können. Es ist ziemlich einfach – Sie müssen sich anmelden und Ihre Konten im Forum verbinden. Sie können Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort für die Anmeldung beim Dashboard der Anwendung an Ihre Administratoren weitergeben, um sich bei Ihrem Konto anzumelden und Ihr Instagram zu verwalten.

 

Es funktioniert wie ein Zeitplaner für Beiträge, mit dem Sie oder Ihre Administratoren oder beide einen Zeitplan für das Hochladen von Beiträgen erstellen können. Einige Apps von Drittanbietern verfügen über Funktionen, die es den Administratoren nicht erlauben, Personen aus Ihrem Konto zu löschen oder ihnen nicht zu folgen. Dieser Teil wird ganz Ihnen überlassen, so dass Sie sich keine Sorgen über eventuelle Pannen während des Prozesses machen müssen.

 

Werden Sie zum Influencer auf Instagram und verdienen Sie ganz einfach Follower. Sie können auch mehr Follower kaufen online über unsere Website. Besuchen Sie unsere Website für weitere spannende Dienstleistungen wie Likes für Ihren Instagram-Post kaufen um Ihre Online-Sichtbarkeit zu erhöhen.