Die Welt der sozialen Medien hat sich im Laufe der Jahre drastisch verändert und mit ihr hat sich auch die Art und Weise, wie Influencer Geld verdienen, deutlich verändert. Eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen ist Instagram und viele Influencer verdienen ihr Geld, indem sie ihren Einfluss auf dieser Plattform nutzen, um mit verschiedenen Methoden wie gesponserten Beiträgen, Markenwerbung, Affiliate-Marketing und mehr Geld zu verdienen. Aber eine der häufigsten Fragen, die auftauchen, ist, ob ein Influencer für seine Follower auf dieser Plattform bezahlt werden kann oder nicht. Dieser Artikel beantwortet diese Frage im Detail und gibt einen Einblick, wie viel ein Influencer mit Followern auf Instagram verdienen kann.

In den letzten Jahren sind die sozialen Medien zu einem mächtigen Instrument für Unternehmen geworden, um ihre Produkte oder Dienstleistungen in kürzester Zeit bei potenziellen Kunden auf der ganzen Welt bekannt zu machen. Es ist auch ein effektiver Weg für Menschen geworden, ihre Marken aufzubauen und Anerkennung für ihre Talente oder ihr Fachwissen zu erlangen, indem sie sich mit Gleichgesinnten online verbinden und Inhalte teilen, die mit ihren Interessen oder ihrem Beruf zu tun haben. Eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen ist Instagram, auf der die Nutzer/innen Fotos und Videos mit ihren Followern teilen können, um sie einzubinden und mit der Zeit eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Daher haben viele Menschen begonnen, diese Plattform zu nutzen, um ihren Einfluss zu monetarisieren, indem sie mit Marken zusammenarbeiten, die sich über die Accounts oder Profile von Influencern auf dieser Plattform vermarkten wollen.

Wie verdienen Instagram-Influencer Geld?

Instagram-Influencer können auf verschiedene Arten Geld verdienen, z. B. mit gesponserten Beiträgen, Markenwerbung, Affiliate-Marketing, Produktverkäufen/-promotionen, Beratungsdienstleistungen usw., je nachdem, was sie ihren Followern oder ihrem Publikum auf der Plattform anbieten und wie sie diese zur Einkommensgenerierung nutzen. Bei gesponserten Beiträgen bewirbt ein Influencer ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung durch einen Beitrag auf seinem Profil; bei Markenempfehlungen empfiehlt ein Influencer ein bestimmtes Produkt/eine bestimmte Dienstleistung; beim Affiliate-Marketing wirbt er für die Produkte/Dienstleistungen anderer und erhält dafür eine Provision; bei Produktverkäufen/-promotionen verkauft er Produkte direkt von seiner Profilseite aus; bei Beratungsdienstleistungen gibt er Ratschläge oder Hilfestellungen zu seinem Fachgebiet usw. – das sind einige der Möglichkeiten, wie ein Influencer mit seinem Konto auf dieser Plattform Geld verdienen kann.

Was sind die verschiedenen Möglichkeiten, mit Instagram Geld zu verdienen?

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du mit deiner Präsenz auf dieser Plattform Geld verdienen kannst. Dazu gehören gesponserte Beiträge, Markenwerbung, Affiliate-Marketing, Produktverkäufe/-promotionen und Beratungsdienste, je nachdem, was du deinen Followern oder deinem Publikum auf der Plattform anbietest und wie du sie für deine Einkommenszwecke nutzt. Schauen wir uns jede dieser Methoden im Detail an:

– Gesponserte Beiträge – Bei dieser Art von Beiträgen bewirbst du das Produkt oder die Dienstleistung einer anderen Person auf deiner Profilseite und erhältst dafür entweder im Voraus oder nach Abschluss des Auftrags (je nach Vereinbarung zwischen beiden Parteien) eine Vergütung. Im Allgemeinen wird für diese Art von Posts mehr bezahlt als für andere Methoden, da sie direkter sind, aber sie erfordern auch mehr Aufwand als andere Methoden, da du Inhalte erstellen musst, die speziell auf die Werbung für das Produkt/die Dienstleistung einer anderen Person zugeschnitten sind, anstatt nur allgemein darüber zu sprechen (was bei anderen Arten von Werbung erforderlich sein kann).

Siehe auch  Erfahre jetzt, wie du ganze Reels auf Instagram Story teilst!

– Markenwerbung – Bei dieser Art von Werbung wirbst du für ein Produkt oder eine Dienstleistung einer bestimmten Marke, indem du entweder schriftliche Inhalte (z. B. Blogposts) oder visuelle Inhalte (z. B. Fotos und Videos) direkt auf deiner Profilseite veröffentlichst und dafür entweder im Voraus oder nach Abschluss des Auftrags (je nach Vereinbarung zwischen beiden Parteien) bezahlt wirst. Im Allgemeinen werden diese Arten von Werbeaktionen schlechter bezahlt als gesponserte Beiträge, da sie nicht so viel Aufwand erfordern, aber es ist immer noch ein gewisser Aufwand erforderlich, wenn du Inhalte erstellst, die speziell auf die Werbung für das Produkt/die Dienstleistung einer anderen Person ausgerichtet sind, anstatt nur allgemein darüber zu sprechen (was bei anderen Arten von Werbeaktionen erforderlich sein kann).

– Affiliate Marketing – Bei dieser Art von Werbung bewirbst du die Produkte/Dienstleistungen anderer über Links auf deiner Profilseite (oder an anderer Stelle) und erhältst dafür eine Provision, wenn jemand auf diese Links klickt oder auf den von dir verlinkten Websites etwas kauft (auch dies hängt von der Vereinbarung zwischen beiden Parteien ab). Im Allgemeinen sind diese Arten von Promotionen im Vergleich zu gesponserten & endorsement Deals günstiger, da sie keinen Aufwand erfordern, abgesehen von der Einrichtung der Links, aber sie erfordern dennoch einen gewissen Aufwand, wenn du Inhalte erstellst, die speziell auf die Werbung für das Produkt/die Dienstleistung einer anderen Person ausgerichtet sind, anstatt nur allgemein darüber zu sprechen (was bei anderen Arten von Promotionen erforderlich sein kann).

– Produktverkäufe/Promotions – Bei dieser Art von Promotions verkaufst du Produkte direkt über deine Profilseite, entweder über eigens dafür eingerichtete E-Commerce-Shops ODER du verlinkst einfach direkt zu Online-Shops, in denen diese Produkte erhältlich sind. Im Allgemeinen sind diese Arten von Promotionen im Vergleich zu gesponserten & Endorsement Deals günstiger, da sie keinen Aufwand erfordern, abgesehen von der Einrichtung der Links, aber sie erfordern immer noch einen gewissen Aufwand, wenn du Inhalte erstellst, die speziell auf die Werbung für das Produkt/die Dienstleistung einer anderen Person ausgerichtet sind, anstatt nur allgemein darüber zu sprechen (was bei anderen Arten von Promotionen erforderlich sein kann).

Wie hoch ist die durchschnittliche Vergütung für einen Instagrammer?

Die durchschnittliche Rate pro Beitrag variiert stark und hängt von Faktoren wie der Anzahl der Follower und der Engagement-Rate ab, so dass es keine einheitliche “Durchschnittsrate pro Beitrag” für alle Influencer gibt. Nach Untersuchungen der Adfluencer Agency liegt die durchschnittliche Rate pro Beitrag irgendwo zwischen 100 und 500 US-Dollar pro Beitrag, abhängig von Faktoren wie der Anzahl der Follower und der Engagement-Rate, die im Folgenden aufgeführt sind:

– Follower-Anzahl – Generell gilt: Je mehr Follower, desto höher die Rate pro Posting, da die Reichweite und die potenzielle Reichweite größerer Follower ist, aber auch kleinere Accounts können gute Raten erzielen, wenn sie eine hohe Engagement-Rate haben.

– Engagement Rate – Diese Kennzahl gibt an, wie oft die Nutzer mit den Inhalten eines Accounts interagieren. Sie hilft Marken zu verstehen, wie gut ihre Serviceschaften beim Publikum ankommen, und erleichtert ihnen so die Entscheidung, ob es sich lohnt, allein aufgrund dieser Kennzahl in die Zusammenarbeit mit bestimmten Accounts zu investieren.

– Qualitativ hochwertige Inhalte – Qualität ist hier der Schlüssel, denn Marken wollen ansprechende Bilder, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen & sich von der Konkurrenz abheben. Wenn du also qualitativ hochwertige Bilder hast, sind die Chancen groß, dass Marken bereit sind, in eine Zusammenarbeit mit dir zu investieren, unabhängig davon, wie klein deine Followerschaft ist, und dass qualitativ hochwertige Bilder auch dazu beitragen, die Engagement-Raten zu steigern, was wiederum die Chancen auf besser bezahlte Deals erhöht.

Siehe auch  Wie man den Shop-Button auf Instagram loswird: Eine schnelle & einfache Anleitung

Faktoren, die beeinflussen, wie viel ein Instagrammer bezahlt bekommt

Abgesehen von der Anzahl der Follower und der Engagement-Rate gibt es noch weitere Faktoren, die sich darauf auswirken, wie viel ein Instagrammer bezahlt wird:

– Standort – Je nachdem, wo du wohnst, kann sich das auch auf die Höhe der Bezahlung auswirken, da in bestimmten Ländern aufgrund von Währungsunterschieden höhere Preise gezahlt werden. Unabhängig vom Standort gelten jedoch dieselben Grundsätze, daher solltest du dich zuerst auf die Verbesserung der oben genannten Kennzahlen konzentrieren, bevor du dir zu viele Gedanken über Standortunterschiede machst!

– Nische – Bestimmte Nischen ziehen aufgrund der Nachfrage nach bestimmten Themen tendenziell besser bezahlte Angebote an. Wenn du dich also auf eine bestimmte Nische spezialisiert hast, stehen die Chancen gut, dass du im Vergleich zu Generalisten, die sich nicht auf ein bestimmtes Thema spezialisiert haben, bessere Preise erzielen kannst!

– Erfahrung – Wenn du bereits Erfahrung in der Branche gesammelt hast, steigen deine Chancen auf besser bezahlte Aufträge, denn Marken bevorzugen erfahrene Fachleute, die wissen, was zu tun ist, im Vergleich zu Neulingen, die nicht wissen, was sie erwartet! Wenn du also schon Erfahrung hast, solltest du sie bei den Verhandlungen unbedingt einbringen!

Vorteile, ein Instagram-Influencer zu werden

Abgesehen von den Verdienstmöglichkeiten bietet die Tätigkeit als Instagrammer noch weitere Vorteile, wie z.B:

– Flexibilität – Die Möglichkeit, jederzeit und überall aus der Ferne zu arbeiten, gibt dir viel Freiheit im Vergleich zu traditionellen Jobs, bei denen du zu bestimmten Zeiten im Büro erscheinen musst! Außerdem kannst du deine Arbeitszeiten selbst bestimmen, was bedeutet, dass du deine Zeit besser einteilen kannst und dich nicht um die Pendelkosten kümmern musst, die bei traditionellen Jobs anfallen!

– Öffentlichkeitsarbeit – Eine große Fangemeinde eröffnet dir viele Möglichkeiten, z. B. neue Kooperationen mit Marken, und gibt dir die Chance, deine Talente weltweit zu präsentieren, anstatt nur auf deine Region beschränkt zu sein! Außerdem bedeutet eine große Fangemeinde, dass du ein größeres Publikum erreichst, was zu mehr Konversionen führen kann und somit dein Verdienstpotenzial noch weiter erhöht!

Tipps, um ein erfolgreicher Instagram-Influencer zu werden

Wenn du ein erfolgreicher Instagrammer werden willst, findest du hier ein paar Tipps, die dir auf deinem Weg helfen:

– Erstelle hochwertige Inhalte – Wie bereits erwähnt, ist Qualität das A und O, denn Marken wollen sich mit ansprechendem Bildmaterial von der Konkurrenz abheben. Versuche außerdem, ein wenig Abwechslung in deine Beiträge zu bringen, um sicherzustellen, dass die Betrachter nicht immer das Gleiche zu sehen bekommen, und füge Textunterschriften hinzu, um die Bilder besser zu erklären und so die Chancen auf Engagement zu erhöhen!

– Bestehende Plattformen nutzen – Wenn du bestehende Plattformen wie YouTube, Twitter, Facebook usw. nutzt, erreichst du ein größeres Publikum und kannst so möglicherweise mehr Konversionen erzielen, was dein Verdienstpotenzial weiter erhöht.

Siehe auch  Funktioniert Instagram Influencer Marketing? Finde es jetzt heraus!

– Interaktion mit den Followern – Die Interaktion mit den Followern ist wichtig, um eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und ihnen zu helfen, ihre Bedürfnisse und Wünsche besser zu verstehen. Deshalb solltest du immer auf Kommentare und Fragen antworten, wann immer es möglich ist, und dich bei allen bedanken, die dem Account folgen und ihn unterstützen, egal, ob es sich um Geschenke, Rabatte oder ähnliches handelt, um ihre Wertschätzung zu zeigen!
– Leistung verfolgen – Nicht zuletzt ist das Verfolgen der Leistung ein wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Instagrammer, da du in der Lage bist, Daten zu analysieren und Bereiche herauszufinden, die verbessert werden müssen. Deshalb solltest du Likes, Kommentare, Views, Shares usw. regelmäßig verfolgen, um zu verstehen, was beim Publikum am besten ankommt, und so zukünftige Postings entsprechend optimieren, um die erzielten Ergebnisse jedes Mal zu maximieren!

Abschluss: Werden Instagramer für Follower bezahlt?

Abschließend: Ja, Instagramer werden für Follower bezahlt. Der Betrag variiert stark und hängt unter anderem von Faktoren wie der Anzahl der Follower, der Engagement-Rate, dem Standort, der Nische, der Erfahrung und der Qualität der Inhalte ab. Für angehende Instagramer/innen ist es daher wichtig, sich auf die Verbesserung von Kennzahlen wie Followerzahl, Engagement-Rate und Qualität der Inhalte zu konzentrieren, um das Verdienstpotenzial zu maximieren. Außerdem ist es wichtig, bestehende Plattformen wie YouTube, Twitter, Facebook usw. zu nutzen, um ein größeres Publikum zu erreichen, was zu mehr Konversionen führen kann. Wenn du deine Follower regelmäßig ansprichst, kannst du eine Beziehung zu ihnen aufbauen, während die Nachverfolgung der Leistungsdaten die Optimierung zukünftiger Beiträge ermöglicht und so die erzielten Ergebnisse jedes Mal maximiert. All diese Tipps zusammen sollten aufstrebenden Instagramern zum Erfolg verhelfen! Darüber hinaus bietet die Adfluencer Agency Social-Media-Marketing-Dienstleistungen an, die Unternehmen dabei helfen sollen, bei ihren Zielgruppen bekannt zu werden. Unser Team besteht aus erfahrenen Fachleuten, die die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden verstehen und so jedes Mal für erfolgreiche Kampagnen sorgen! Wenn du also eine Kampagne starten willst, zögere nicht, uns noch heute zu kontaktieren!

FAQ

Wie viele Follower brauchst du auf Instagram, um Geld zu verdienen?

Instagram bezahlt einige Influencer direkt über Anreizprogramme wie Reel Rewards. Badge Für einige Instagram-Monetarisierungsfunktionen wie das Instagram-Tipps-Tool für IG Live müssen Creators mindestens 10000 Follower haben. 30. Dezember 2022

Wie viel zahlt Instagram für 10k Follower?

Ein Content Creator mit 100000 Followern auf Instagram kann etwa 200 Dollar pro Beitrag verdienen, während ein Content Creator mit 10000 Followern etwa 88 Dollar pro Beitrag verdienen kann.

Wie viel zahlt Instagram für 1.000 Aufrufe?

$250-$750 pro 1000 Aufrufe (oder $025-$075 pro Aufruf eines Posts). 12. Oktober 2022

Bezahlt Instagram mich, wenn ich 1.000 Follower habe?

Micro-Influencer (Accounts mit 1000-10000 Followern) verdienen durchschnittlich $1420 pro Monat, während Mega-Influencer (Accounts mit 1 Million Followern) etwa $15356 pro Monat verdienen.

Wann wird man von Instagram bezahlt?

Die Zahlungen für die meisten monetarisierten Produkte werden am 21. eines jeden Monats für die Einnahmen des Vormonats ausgezahlt. Zum Beispiel werden die Einnahmen aus dem Januar am 21. Februar ausgezahlt.

Wie viel zahlt Instagram für 30k Follower?

Spezifisches Influencer Marketing Unternehmen Inhaltstyp/Influencer LevelNano (500-5000 Follower)Micro (5000-30000 Follower)Instagram Posts$100$Instagram Videos$$Instagram Stories$$