Instagram ist eine schnell wachsende Social-Media-Plattform, die unter den verschiedenen Nutzern und Marken schnell an Ansehen gewinnt. Wenn du jedoch jemand bist, dem die Individualisierung wichtiger ist als alles andere, solltest du wissen, wie man ein Icon auf Instagram erstellt.

Das Beste an Instagram ist die Vielseitigkeit, die es bietet. Du hast die volle kreative Freiheit, deine Beiträge zu erstellen, deine Inhalte zu teilen, mit deinem Publikum in Kontakt zu treten und deine Produkte zu verkaufen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.  Du kannst auch Instagram Follower kaufen, um deine Popularität zu steigern.

Das Angebot an Icons auf Instagram ist sehr vielfältig. Du wirst mehr als oft auf viele verschiedene Arten von Icons stoßen, die deine Arbeit und Themen sortieren. Das Erstellen von Icons kann für deine Online-Präsenz sehr nützlich sein, aber leider gibt es keine eingebauten Funktionen in der App.

In diesem Leitfaden erfährst du, welche Tools dir helfen können, das Problem zu lösen.

Wie man ein Icon auf Instagram erstellt

Für die Nutzer, die nach Wegen suchen, wie man ein Icon auf Instagramerstellt, sind die Schritte einfach, vorausgesetzt, dass sie ihnen entsprechend folgen.

Wenn du also einige Anwendungen von Drittanbietern kennst, kannst du den Prozess viel einfacher und übersichtlicher gestalten. Wir haben die drei besten Anwendungen für dich herausgesucht.

Wie man ein Icon auf Instagram erstellt

  1. Pinterest

Bevor du verwirrt wirst, lass uns klären, was Pinterest ist. Es ist eine Plattform zum Teilen von Bildern, auf der die Nutzer ihre eigenen Bilder teilen oder Bilder von anderen Urhebern pinnen können, die ihnen gefallen.

So, wie kannst du Pinterest zu deinem Vorteil nutzen?

Da es auf Pinterest Millionen und Abermillionen vorgefertigter Bilder gibt, gilt das auch für Instagram-Icons. Auf diese Weise kannst du mit einer Inspiration und einer Idee beginnen, anstatt dich kopfüber in die Erstellung eines Icons zu stürzen, von dem du nicht weißt, wie du damit umgehen sollst.

Auch auf Instagram gibt es kostenlose lizenzfreie Bilder, die du direkt für dein persönliches Instagram verwenden kannst. In solchen Fällen empfehlen wir dir, die Einschränkungen des Bildes zu überprüfen, bevor du es für dich nutzt.

Abgesehen davon, dass du dir direkt ein Instagram-Icon von Instagram besorgst, kannst du dir auch Hunderte von vorgefertigten Instagram-Icons ansehen, um eine Vorstellung von der Größe, dem Design und der Kreativität zu bekommen, die für die Erstellung eines Instagram-Icons nötig sind.

Auf dieser Grundlage kannst du dir dann die Option aussuchen, die dir am besten gefällt. Die Schritte sind ziemlich einfach, ganz zu schweigen davon, dass du gar nicht viel drum herum machen musst.

  1. Canva

Als Nächstes steht Canva auf der Liste der besten Tools für die Erstellung eines Icons auf Instagram. Anders als bei Pinterest, wo du direkt auf vorgefertigte Instagram-Icons zugreifen kannst, musst du bei Canva selbst Hand anlegen.

Das bedeutet, dass du dich mit den einzelnen Schritten auseinandersetzen und die Dinge nach und nach erledigen musst. Wenn du schon dabei bist, solltest du auch immer die vorgefertigten Vorlagen auf Canva verwenden. Das macht den Prozess viel zugänglicher und einfacher, vor allem, wenn du nicht so gut mit Grafiken umgehen kannst.

Außerdem ist Canva mehr oder weniger eine kostenlose Webanwendung, bei der du die Vorlagen, Elemente und sogar andere Funktionen kostenlos nutzen kannst. Es gibt allerdings eine Premium-Version, für die du einen monatlichen Aufpreis zahlen musst.

Wenn du die Vorlage für das Instagram-Symbol ausgewählt hast, kannst du sie nach deinen Wünschen bearbeiten. Du kannst das Bild, den Text, die Elemente und sogar die Größe des Icons ändern, um es besser an deine Bedürfnisse anzupassen.

Achte nur darauf, dass du beim Speichern des fertigen Instagram-Symbols die kostenpflichtigen Elemente entfernst, damit du das Symbol für deine Instagram-Nutzung verwenden kannst.

  1. Photoshop

Wenn du ein fortgeschrittener Benutzer bist, vor allem wenn es um Grafiken geht, und du wissen willst, wie man ein Icon auf Instagram erstellt, empfehlen wir dir Photoshop. Es verfügt über eine unbegrenzte Anzahl von Werkzeugen und Prozessen, die den Auswahlprozess wahrscheinlich viel einfacher machen, als du denkst.

How to Make an Icon on Instagram

Die Arbeit mit Adobe Photoshop ist nichts für Anfänger, vor allem, wenn du noch keine Vorkenntnisse darüber hast. In diesem Fall empfehlen wir, die Arbeit der Icon-Erstellung einem Profi zu überlassen, der sich damit besser auskennt.

Außerdem ist Photoshop kein kostenloses Tool, du musst die Software also kaufen, um deine Icons und Grafiken bearbeiten und erstellen zu können. Wenn du also kein Profi bist, lohnt es sich nicht, so viel Geld für ein paar Mal zu bezahlen.

Neben der Standard-App bietet Adobe Photoshop Express, eine mobile Anwendung, eine Menge erstaunlicher Vorteile. Sie ist nicht nur einfacher zu bedienen, sondern die App ist auch sehr benutzerfreundlich, vor allem mit der Oberfläche, die sie mitbringt.

Sobald du dich mit den Maßen eines Icons vertraut gemacht hast, ist es ein einfacher Prozess. Danach kannst du das fertige Instagram-Symbol von dort herunterladen.

Wenn du nach brauchbaren Apps suchst, um ein Instagram Icon zu erstellen, hoffen wir, dass dieser Beitrag dir alle nötigen Einblicke gibt. Achte darauf, dass du dein Know-how und deine Kenntnisse im Auge behältst, wenn es darum geht, neue Grafiken zu erstellen oder eine bereits vorhandene Vorlage zu bearbeiten.