Instagram ist eine außergewöhnliche Plattform, die den Nutzern zahlreiche Funktionen bietet. Wenn du auf Instagram bist, dann weißt du, wie viel Unterhaltung du dort bekommst. Interessanterweise kannst du mit dieser Anwendung sowohl in deiner Story als auch in deinem Feed Fotos posten. Falls du das noch nicht kennst, erklären wir dir im folgenden Beitrag, wie du Rollfotos zu deinen Instagram Stories hinzufügen kannst.

Lies dir den Beitrag durch, um zu erfahren, wie du Fotos und Videos in deine Instagram-Story einbinden kannst, und zwar im Detail. Nur zu deiner Information: Der Prozess des Hinzufügens von Fotos und Videos bleibt auf Instagram gleich.

Damit stellt sich eine weitere wichtige Frage: Kannst du mehrere Fotos und Videos gleichzeitig in deiner Instagram-Story posten? Die Antworten auf all deine Fragen findest du im folgenden Beitrag. Lies den Beitrag also weiter, um dir Klarheit über das Thema zu verschaffen.

Wissen, wie man Fotos aus der Kamerarolle in die Instagram Story einfügt

Wenn du dich fragst, wie du Fotos aus der Kamerarolle in die Instagram-Story einfügen kannst, dann bist du hier genau richtig. Wir erklären dir hier, wie du Fotos aus der Kamerarolle zu deinen Instagram Stories hinzufügen kannst. Aber vorher brauchst du einen Instagram-Account.

Angenommen, du hast einen Instagram-Account, dann werden wir hier alle Schritte auflisten, die du befolgen musst, um eine Story über deinen Account zu posten. Denke aber immer daran, dass die Stories, die du auf Instagram postest, ähnlich wie auf anderen Plattformen nach 24 Stunden wieder verschwinden.

>
Fotos aus der Kamerarolle zur Instagram Story hinzufügen

  • Nur wenn du ein Instagram-Konto hast, kannst du die genannten Schritte ausführen. Logge dich mit Hilfe des Benutzernamens und des Passworts in dein Konto ein.
  • Nachdem du dein Konto auf Instagram geöffnet hast, tippe auf den + Button, den du in der rechten inneren Ecke deines Bildschirms siehst.
  • Wenn du auf diese Schaltfläche tippst, erhältst du vier verschiedene Optionen, darunter Reel, Story, Post und Live. Da es hier um das Hinzufügen von Fotos zu deiner Story geht, musst du auf die Option Story tippen.
  • Wenn du auf die drittletzte Option tippst, wirst du auf eine andere Seite weitergeleitet. Du kannst entweder einen Schnappschuss mit deiner Kamera machen oder eines der Bilder auswählen, die du bereits in deiner Galerie hast.
  • Nachdem du das Foto ausgewählt hast, das du posten möchtest, tippst du auf die Pfeiltaste in der rechten unteren Ecke deines Bildschirms.
  • Dann kannst du die Personen auswählen, mit denen du diese Geschichte teilen möchtest. Wähle also entweder deine Kontaktliste oder deine Geschichte aus. Nur zu deiner Information: Du kannst auf Instagram eine Liste mit engen Freunden erstellen, indem du nur deine engen Freunde hinzufügst.
  • Wenn du auf eine dieser Optionen tippst, wirst du auf die letzte Seite weitergeleitet, wo du auf den Pfeil klickst, um das Foto schließlich in deiner Story zu posten.

Dein Foto wird nun in deiner Instagram Story gepostet, wo es jeder sehen kann. Mit “alle” meinen wir hier allerdings alle Menschen, denen du auf Instagram folgst. Jetzt, wo du weißt, wie du Fotos aus der Kamerarolle in die Instagram-Story einfügen kannst, gehen wir zum nächsten Abschnitt über, um weitere Zweifel bezüglich des Postings in der Instagram-Story auszuräumen.

Wenn du in kurzer Zeit viral und berühmt werden willst, musst du täglich posten und du kannst Instagram Follower kaufen, um mehr Follower zu gewinnen.

Kannst du mehrere Fotos gleichzeitig in deiner Story posten?

Du fragst dich vielleicht, ob du mehrere Fotos in deiner Story posten solltest. Solltest du sie alle einzeln posten, oder gibt es eine Möglichkeit, sie alle gleichzeitig zu posten? Wenn du weißt, wie du Fotos in deiner Story posten kannst, ist es auch kein Problem, mehrere Fotos in deine Story zu posten. Denn das Hinzufügen mehrerer Fotos und Videos zu deiner Instagram-Story ist ähnlich wie das Hinzufügen von Fotos.

Um mehrere Fotos und Videos gleichzeitig zu posten, musst du den Prozess befolgen, der im obigen Abschnitt beschrieben wurde. Ein kleiner Unterschied ist jedoch, dass du hier mehrere Inhalte gleichzeitig auswählst.

Adding Camera Roll Photos to Instagram Story

Dazu musst du zunächst lange auf eines der Fotos oder Videos tippen, die du posten willst, und dann normal auf die restlichen Fotos, die du posten willst. Nachdem du diese Fotos und Videos ausgewählt hast, kannst du den Rest des Prozesses wie im obigen Abschnitt beschrieben durchführen. Wir hoffen, dass du jetzt weißt, wie du Fotos aus der Kamerarolle in die Instagram-Story einfügen kannst.

Instagram ist eine hervorragende Plattform, die den Nutzern die gleichen Funktionen bietet. Hoffentlich hast du jetzt den gesamten Prozess des Hinzufügens von Kamerarollenfotos zu deinen Instagram Stories verstanden.

Du kannst zwar so viele Fotos posten, wie du willst, aber es empfiehlt sich, nur eine begrenzte Anzahl von Bildern oder Videos zu posten, wenn du die Aufmerksamkeit der Nutzer/innen auf dich ziehen willst. Du kannst auch einige Tricks und Tipps anwenden, um deine Geschichte ansprechender und aufmerksamkeitsstärker zu machen. Lies dir den Beitrag noch einmal durch, wenn du auch nur ein kleines Prozent Zweifel hast.