Da die Instagram Stories Highlights direkt unter deiner Instagram-Bio zu sehen sind, kann das von dir gewählte Cover den unmittelbaren Eindruck deiner Marke erheblich beeinflussen. Um diese Vorteile zu nutzen, musst du kein Experte sein. Verschiedene Einrichtungen, von Regierungsbehörden bis hin zu milliardenschweren Unternehmen, nutzen sie ausgiebig. Dieser Artikel enthält alle Informationen darüber, wie man Instagram-Highlight-Cover erstellt.

Kauf eines große Anzahl von Followern auf Instagram und Facebook ist die einfachste Methode, berühmt zu werden. Du kannst populär werden, ohne viele Follower zu haben, indem du ein große Anzahl von Likes und Shares für deinen Inhalt. Indem du die Likes auf deinem Profil erhöhst, kannst du viele Menschen erreichen. Deine Cover können durch die Design-Optimierung auch mehr Betrachter zu deinen Highlights leiten, wodurch du eine erhebliche zusätzliche Aufmerksamkeit für dein Instagram Stories-Material erhältst. Dieser Blog nähert sich der Vollendung, wenn du versuchst, deine Instagram Highlights-Cover zu verbessern.

how to make instagram highlight covers

Wie macht man Instagram Highlight-Cover?

Covers sind ein Muss für jedes Unternehmen, das Wert auf sein Erscheinungsbild legt. Das Erstaunliche daran ist, dass sie einfach zu erstellen sind, auch wenn du nicht über die Erfahrung eines kreativen Designers verfügst.

Mache Highlights, um deine außergewöhnlichsten Instagram StoryMaterial die ganze Zeit an der Spitze deines Accounts zu halten.

  1. Highlight in der unteren rechten Ecke deiner Story.
  2. Wähle das Highlight aus, dem du deine Story hinzufügen möchtest.
  3. Alternativ kannst du auch auf Neu klicken, um ein neues Highlight zu erstellen und ihm einen Namen zu geben.
  4. Dann drücke die Schaltfläche Hinzufügen.

Wie du dein Instagram-Profil in ein neues Highlight verwandelst?

  • Um deinem Account einen neuen Beitrag hinzuzufügen, gehe zu deinem Account und drücke den +Neu-Button.
  • Wähle die Stories aus, die du in dein neues Highlight aufnehmen möchtest.
  • Instagram speichert deine Stories über viele Jahre hinweg. Hab also keine Angst davor, nach diesen Story-Schätzen zu suchen.
  • Nächste Aufgabe: Gib deinem neuen Highlight einen Titel.
  • Tippe nach der Auswahl deines Highlight-Covers auf Fertig.

Erstelle deine individuellen Highlight Cover für Instagram

Du kannst jede beliebige Grafik für dein Highlight-Cover auf Instagram. Deine Marke hingegen verlangt mehr als nur “irgendeinen Look”. Dieser Ort ist ideal, um Stammgäste zu Fans zu machen. Du willst eine positive Wirkung erzielen. Du kannst Adobe Spark nutzen, um vorgefertigte Layouts anzupassen und zu verwenden, wenn du wenig Zeit hast.

Um von Anfang an ein fantastisches Instagram-Highlight-Cover zu erstellen, befolge einfach die folgenden Schritte:

  1. Erstelle ein Visme-Konto oder melde dich für eine kostenlose Mitgliedschaft unter visme.co.
  2. Wähle oben rechts in der Visme-Oberfläche die Option Benutzerdefinierte Größe und gib dann die Größe des Instagram-Story-Bildes ein (1080 x 1920 Pixel).
  3. Wähle Erstellen aus dem Dropdown-Menü.
  4. Nach Abschluss der Installation entpackst du die Datei und wählst deine Favoriten aus.
  5. Wähle die Icons, die du hinzufügen möchtest, im linken Menü unter Meine Dateien aus und klicke dann auf “Hochladen”. Klicke auf das Symbolbild, wenn es hochgeladen wurde. Mach dir keine Sorgen, wenn dein Symbol nach dem Import nicht auf deiner Leinwand erscheint. Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass das Zeichen aus weißen Linien auf einem transparenten Hintergrund besteht.
  6. Wähle Hintergrund aus dem Kontextmenü, indem du mit der rechten Maustaste irgendwo auf dein Bild klickst. In der oberen linken Ecke deines Arbeitsplatzes erscheint ein Hintergrund-Badge, auf das du schnell zugreifen kannst. Du kannst im HEX-Code-Bereich eine Markenfarbe hinzufügen oder eine Hintergrundfarbe auswählen.
  7. Gib deiner Idee einen Titel. Tippe dann in der oberen rechten Ecke auf Herunterladen. Wähle einen Dateityp aus (PNG oder JPG sind beide verfügbar). Wähle dann Download aus dem Dropdown-Menü.

Um deine Remastered-Editionen einzubeziehen, ändere deine aktuellen Highlights

Um deine Inhalte ins Rampenlicht zu rücken, musst du kein Bild mehr einfügen. Alternativ kannst du das Highlight auch direkt bearbeiten:

how to make instagram highlight covers

  • Navigiere zu deinem Instagram-Konto.
  • Du kannst das Cover einer Markierung ändern, indem du sie antippst.
  • In der unteren rechten Ecke klickst du auf Mehr.
  • Wähle Highlight bearbeiten aus dem Menü.
  • Wähle Cover bearbeiten aus dem Menü.
  • Um die Fotobibliothek deines Handys zu durchsuchen, tippe auf das Bildsymbol.
  • Wähle ein atemberaubendes Cover für dein Buch aus.
  • Vergiss nicht, auf Fertig zu tippen.

Wie verwendet man Highlight Covers und Icons auf Instagram?

Nachdem du die einfachen Tricksgelernt hast, um deine eigenen Highlight-Cover zu erstellen, nutze diese Hinweise, um sie so effektiv wie möglich zu gestalten:

  1. Farben, Schriftarten, Interpunktion und möglicherweise sogar Emojis sind Vorlieben deines Unternehmens. Diese sollten auch auf deinen Highlight-Covern zu sehen sein.
  2. Wenn es darum geht, deine Instagram-Highlights zu gestalten, gibt es keine Einschränkungen. Denke daran, es aus der Sicht deines Publikums zu betrachten.
  3. Überlege dir, was für dein Zielpublikum am wichtigsten ist. Wonach suchen sie? Alles, was dir auf lange Sicht Vorteile bringt.
  4. Mit den passenden Covern kannst du neue Augen auf deine besten Shoppable Stories und Swipe-up-Materialien lenken. Das kann dir dabei helfen, dein Publikum in Konsumenten zu verwandeln.

Abschluss

Die Verwendung von Instagram Highlights umfasst die Aktualisierung deines Kontos und die Förderung deiner faszinierenden Geschichten. Wenn du Arbeit und Aufmerksamkeit in die Gestaltung hochwertiger Feature-Cover investierst, kannst du deinen Bekanntheitsgrad steigern, neue Followerzu gewinnen und Neulingen dein wertvollstes Instagram Stories-Material zu zeigen.