Linkedin scheint eine einfache Sache zu sein, aber zu wissen, wann der beste Zeitpunkt ist, um auf LinkedIn zu posten, ist der Schlüssel zu allem. Abschließend kann man sagen, dass das Timing der Schlüssel zur richtigen Vorgehensweise ist.

Linkedin ist die Plattform, auf der sich Fachleute treffen. Man kann sagen, dass es das soziale Medium ist, das jeder Geschäftsmann und jede Geschäftsfrau braucht und aktiv nutzt. Es ist die Drehscheibe der Fachleute.

Wenn Sie also jemand sind, der von innen heraus versucht, auf sich aufmerksam zu machen, müssen Sie das Beste daraus machen. Mit einer schlampigen Arbeit um der Arbeit willen kommen Sie nicht weit. Ihre Schritte auf der Plattform sollten sehr genau kalkuliert sein, um die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.

Das würde auch bedeuten, dass Sie eine gute Anzahl von Kontakten haben sollten und dass die Aktivität gut sein sollte. Das kann nur eines bedeuten. Erhöhung der Anzahl der Follower, Likes und Kommentare auf Ihrer Seite, um die Aktivität in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Mit den Kontakten, die Sie haben, ist dies einfach zu bewerkstelligen. Sie können sich auch an Bekannte wenden und mit ihnen in Verbindung treten, wenn Sie das Ganze etwas weiter ausdehnen wollen. Je mehr LinkedIn-Networking Sie betreiben, desto besser für die Seite als Ganzes.

Sie können aber auch ein Unternehmen für soziales Medienwachstum beauftragen, das Ihnen dabei hilft, Ihre Follower, Likes und Kommentare zu erhöhen. Wenn Sie eine helfende Hand brauchen, gibt es immer jemanden in Ihrer Nähe, der Sie unterstützen kann.

Jetzt ist es an der Zeit, aktiv Inhalte zu Ihrer Seite hinzuzufügen, um deren Aktivität zu steigern. Das bedeutet, dass Sie sich etwas anstrengen müssen, um die Besucher Ihrer Seite anzusprechen, und die Zahl der Besucher wird dadurch mit Sicherheit steigen.

Das ist kaum möglich, wenn Ihre Seite für die Öffentlichkeit völlig verschlossen ist. Sie müssen die verschlossenen Türen öffnen und den Leuten einen Blick auf die von Ihnen erstellten Inhalte gewähren. Das würde bedeuten, dass sich mehr und mehr Nutzer mit dem Alter beschäftigen.

Das Bedürfnis nach Aktivität ist richtig, aber wenn Sie Inhalte zu veröffentlichen haben, sollten Sie wissen, wann der beste Zeitpunkt zum Posten auf LinkedIn ist. Das ist der Schlüssel, denn es gibt so viele verschiedene Variablen.

>

Wann ist der beste Zeitpunkt, um auf Linkedin zu posten

Wann ist die beste Zeit, um auf Linkedin zu posten

Sie müssen Ihr Publikum genau im Auge behalten, besonders wenn Sie Aufgaben haben, die in verschiedenen Bereichen zeitlich variieren. Dies bezieht sich auf die Art des Publikums, das Sie mit Ihren Inhalten erreichen wollen. Es könnte auch darauf hindeuten, dass er sich an die gesamte Followerschaft der Seite richtet.

Zu Beginn müssen Sie die Zahlen sammeln, die Sie benötigen, um sich zu engagieren. Das heißt, die Erhöhung der Anzahl der Follower, Likes und Kommentare auf Ihrer Seite könnte zeigen, dass sie aktiv ist.

Allerdings geht es hier vor allem darum, einen für sie passenden Zeitpunkt zu finden. Dies geschieht durch die Analyse Ihrer Aktivitätsleiste. LinkedIn stellt einige Funktionen für Anzeigen zur Verfügung, mit denen sich der Umfang der Aktivitäten auf Ihrer Seite analysieren lässt.

Es kann auch andere Apps und Software geben, die bei der Analyse helfen können. Sie können zu einer Schlussfolgerung gelangen, indem Sie sich die Zeiten ansehen, zu denen jeder die Plattform und Ihre Seiten im Laufe des Tages überprüft. Diese Analyse kann Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, wie viel Material Sie benötigen und welche Art von Informationen die Verbraucher bevorzugen.

Der Zeitpunkt, zu dem jeder Einzelne die Plattform besucht, ist unterschiedlich, und die freie Zeit ist je nach Arbeit unterschiedlich. Die Zeiten, in denen sie frei sind, sind die am meisten genutzten Zeiten, und es sind meist die Zeiten rund um die Arbeit, die sie nutzen.

Wann ist die beste Zeit, um auf LinkedIn zu posten, darauf gibt es kaum eine einzige Antwort. Die Zeit vor und nach der Arbeit mit der Mittagspause ist die Verallgemeinerung, die man machen kann. Der genaue Zeitpunkt hängt von der Art der Branche ab, in der sie arbeiten.

Die Zunahme der Anzahl der Follower kann auch zu einer noch weiteren Streuung der Zeiten führen. Es kann eine sehr grobe Verallgemeinerung einer Zeit gesagt werden.

When Is The Best Time To Post On Linkedin

Wenn das Publikum aus Mitgliedern der Arbeiterklasse besteht, die von 9 bis 17 Uhr gearbeitet haben, ist es einfach festzustellen, ob sie vor 9 Uhr oder nach 17 Uhr krank sind, was ebenso wie die Mittagspause berücksichtigt werden kann.

Wenn das Publikum allerdings aus Studenten besteht, wird es ganz anders sein. Die Hochschulen halten sich in vielen Fällen kaum an strenge Lehrpläne. Andererseits überprüfen diese Studenten ihre Telefone gleich morgens und nach dem Unterricht erneut.

Um einen Überblick darüber zu geben, wann der beste Zeitpunkt für Beiträge auf LinkedIn ist, können vier Kategorien unterschieden werden. Für B2C-Unternehmen wäre die Zeit zwischen 11 Uhr und 14 Uhr. Für B2B ist es 9 Uhr bis 17 Uhr. Unternehmen aus dem Gesundheitswesen und dem Hochschulbereich bevorzugen die Zeit zwischen 11 und 13 Uhr, während Medienunternehmen zwischen 8 und 10 Uhr posten.

Dies ist eine grobe Vorstellung davon, wie die Zeiten funktionieren, und diese sind für alle auf LinkedIn vertretenen Gruppen von Berufstätigen und Nichtberufstätigen schwierig. Laut LinkedIn ist die richtige Zeit zum Posten Dienstag bis Donnerstag, während die Wochenenden die schlechtesten sind.

Dies alles funktioniert nur, wenn Sie die verbundene Anzahl von Followern und die richtige Art von Material haben. Die Seite sollte als Ganzes funktionieren und sich nicht nur auf den Posting-Zeitplan konzentrieren.