LinkedIn ist eine bekannte Plattform, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter einzustellen oder den perfekten Mitarbeiter für eine Stelle zu finden. Deshalb wissen viele Arbeitgeber, vor allem die Neulinge auf LinkedIn, nicht, wie sie eine Stelle auf LinkedIn veröffentlichen können.


wie man einen Job in LinkedIn postet

Wie man einen Job auf LinkedIn postet

Als Arbeitgeber ist LinkedIn sicherlich eine der besten Plattformen, um geeignete Mitarbeiter zu finden. LinkedIn ist auch eine gute Plattform, um gute Ressourcen für die Einstellung von Mitarbeitern zu bekommen. Du kannst dort eine Stelle ausschreiben und mit den Recruiter-Tools und erweiterten Suchfunktionen von LinkedIn den perfekten Kandidaten finden. Wenn du die geeignetsten und qualifiziertesten Mitarbeiter über LinkedIn einstellen willst, erfährst du hier, wie du eine Stelle auf LinkedIn ausschreibst.

  1. Öffne die Startseite von LinkedIn. Auf dem Bildschirm wird ein oberes Menü angezeigt. Tippe in diesem Menü auf “Jobs”.
  2. Tippe auf “Eine Stelle einstellen”.
  3. Eine Seite mit Jobdetails wird auf dem Bildschirm angezeigt. Gib die Organisation und die Stellenausschreibung in das Textfeld für die Beschreibung ein.
  4. Wähle die Schaltfläche “Fertigkeit hinzufügen”. Diese Schaltfläche hilft dir, die gewünschten Fähigkeiten und Fertigkeiten hinzuzufügen.
  5. Tippe auf “Weiter”.
  6. Eine Seite mit Bewerberoptionen wird auf dem Bildschirm angezeigt. Wähle aus, wie du über die sich bewerbenden Kandidaten informiert werden möchtest und gib die Auswahlfragen ein. So erfährst du mehr über die besten Bewerber.
  7. Überprüfe die Ausschreibung gründlich. Tippe auf “Stelle ausschreiben”, nachdem du alle Details der Stellenausschreibung gründlich und zufriedenstellend durchgelesen hast.

Das war’s! Das ist sicherlich der einfachste Weg, wie du einen Job auf LinkedIn posten kannst.

Wie du kostenlos einen Job auf LinkedIn veröffentlichst

Jobs auf LinkedIn zu posten ist, wie oben beschrieben, ziemlich einfach. Aber wusstest du, dass du einen Job auf LinkedIn kostenlos posten kannst? Wenn du das nicht wusstest, verraten wir dir, wie du garantiert kostenlos eine Stelle auf LinkedIn veröffentlichen kannst.

  1. Als Unternehmensinhaber musst du eine Unternehmensseite haben. Jeder, der deiner Unternehmensseite folgt, kann in deinem Feed Updates zu der von dir ausgeschriebenen Stelle und einen Link zu dem externen Bewerbungslink sehen. Wenn eine große Anzahl von Nutzern deine Unternehmensseite mag, können auch viele andere Nutzer sie sehen. Du kannst deine LinkedIn-Unternehmensseite auch in anderen sozialen Medien und sozialen Netzwerken bekannt machen, um sie noch bekannter zu machen. Dies kann auch durch eine gute Anzahl von LinkedIn-Followern geschehen. Und eine gute Anzahl von LinkedIn Likes und Shares.
  2. LinkedIn bietet die Möglichkeit, Gruppen beizutreten und zu erstellen. Wenn du noch keiner Gruppe auf LinkedIn angehörst, solltest du so schnell wie möglich einer beitreten. Um zu vermeiden, dass deine Stellenanzeigen in der Gruppe als Spam eingestuft werden, solltest du dich genau an die Regeln, Vorschriften und Richtlinien der Gruppe halten. Als Mitglied der Gruppe solltest du versuchen, ein aktives und interessiertes Mitglied der Gruppe zu sein. Das bedeutet, dass du versuchen musst, mit anderen Mitgliedern in den Gruppen zu interagieren und nicht nur auf deine Stellenanzeigen zu schauen. Mache es dir zum Motto, ein unterstützendes Mitglied der Gemeinschaft als Ganzes zu werden.
  3. Du kannst deine Arbeiter oder Angestellten aus verschiedenen Bereichen und Abteilungen ansprechen, damit sie die Stellenausschreibungen auf ihren Seiten bewerben und teilen. So kannst du das Interesse vieler Bewerber für die ausgeschriebene Stelle wecken. Das kannst du am besten mit einem Mitarbeiterempfehlungssystem erreichen.

Vorteile der Stellenausschreibung auf LinkedIn

  • Über LinkedIn können Arbeitgeber eine Menge passiver Kandidaten finden. Passive Bewerber sind immer die perfekte Zielgruppe für Arbeitgeber. LinkedIn bietet Arbeitgebern fortschrittliche Suchwerkzeuge, die ihnen dabei helfen, die perfekten Mitarbeiter zu finden, und auch einen guten Haufen LinkedIn-Follower.
  • Bewerber, die eine Stelle als Führungskraft anstreben und Führungspositionen besetzen wollen, wissen sehr gut, wie sie ihre Profile erstellen und pflegen müssen. Dank dieses Wissens und ihrer Erfahrung verfügen sie über die aktuellsten und professionellsten Profile und haben ein riesiges Netzwerk an Kontakten. Solche Profile helfen Arbeitgebern, den am besten geeigneten Kandidaten für ihre hochrangigen Stellen zu finden.
  • Als Arbeitgeber musst du die Qualifikationsnachweise der Kandidaten auf ihren Profilen genau kennen. Außerdem enthält das Profil des Bewerbers auch Empfehlungen aus seinem Netzwerk. Auch das hilft dem Arbeitgeber, sich ein Bild von den Fähigkeiten, dem Fachwissen und den Empfehlungen des Bewerbers zu machen.
  • Manchmal kann auch die Anzahl der Likes, die ein Kandidat auf seinen LinkedIn-Beiträgen hat, seine Glaubwürdigkeit und seine schriftstellerischen Fähigkeiten zeigen und die Auswahl der Beiträge sagt viel über ihn aus. Deshalb ist es sehr hilfreich, viele Likes auf LinkedIn-Posts zu haben.

how to post a job in LinkedIn

In Anbetracht dieser Informationen

LinkedIn ist sicherlich eine gute soziale Netzwerkplattform, um einen guten Job zu finden. Auch als Arbeitgeber kannst du mit ziemlich guten Mitarbeitern in Kontakt kommen. Um gute Mitarbeiter/innen einzustellen, ist LinkedIn, wie oben erwähnt, zweifellos die bevorzugte Plattform. Wenn auch du jemanden schnell über LinkedIn einstellen möchtest, solltest du die oben genannten Schritte befolgen, um eine Stelle auf LinkedIn zu veröffentlichen.