LinkedIn ist ein professionelles soziales Netzwerk, auf dem die Nutzer miteinander in Kontakt treten, sich austauschen und lernen können. Es ist wie Facebook, aber für Ihr Berufsleben. Obwohl es heute zu den am meisten genutzten Social-Media-Seiten gehört, haben viele Personen keine Verständnis davon, was LinkedIn istfür oder wie sie von einer Mitgliedschaft profitieren können. Hier sind die Antworten auf die Frage Wofür ist LinkedIn gut?”

wofür ist LinkedIn

Was ist die Bedeutung von LinkedIn und wozu dient es?

LinkedIn ist für jemanden, der seine Karriere sehr ernst nimmt, indem er nach alternativen Möglichkeiten sucht, seine Beschäftigung zu erweitern und sich mit anderen Experten zu vernetzen, egal ob Sie ein Marketingdirektor in einem großen Unternehmen, ein Kleinunternehmer oder vielleicht sogar ein Universitätsstudent im ersten Jahr sind, der nach seinem erste Karrieremöglichkeit. Man könnte LinkedIn als eine fortschrittlichere Version eines traditionellen sozialen Treffens betrachten, bei dem man in Wirklichkeit andere Experten trifft, Visitenkarten austauscht und über seine Arbeit spricht. Es ist vergleichbar mit einem groß angelegten Online-Treffen. Wie bei Facebook gibt es auch hier eine “Gefällt mir”-Auswahl, die der Autor sehen kann.

Sie kommunizieren mit Personen auf LinkedIn, indem Sie sie als “Verbindungen” kennzeichnen, was der Erstellung einer Anforderungsnachricht ähnlich ist. Mit einigen anderen Mitgliedern treten Sie über persönliche Nachrichten in Kontakt, und Sie verfügen über ein übersichtliches Profil, das alle Ihre beruflichen Erfahrungen und Erfolge enthält, mit denen Sie vor anderen Nutzern prahlen können. LinkedIn hat einen ähnlichen Stil und ein ähnliches Gefühl wie Facebook und verfügt über eine ähnliche Sammlung von Funktionen. Da diese Funktionen für Experten gedacht sind, sind sie fortgeschrittener, aber wenn Sie wissen, wie man Facebook oder eine andere vergleichbare Networking-Site benutzt, können Sie LinkedIn auf die gleiche Weise nutzen.

Die wichtigsten Funktionen von LinkedIn

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen dieser Systemarchitektur, und wie diese für die Nutzung durch Experten konzipiert wurden.

  • Nachdem Sie sich bei LinkedIn angemeldet haben, ist der Hauptkanal Ihr aktueller Bericht, der aktualisierte Informationen aus Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen und den Unternehmenswebseiten, denen Sie folgen, enthält. Diese Merkmale verraten auf Umwegen, wofür LinkedIn da ist. Auf der Vorderseite Ihres Profils sehen Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Bild, Ihr Gebiet, Ihre Beschäftigung und andere Details. Darunter können Sie Abschnitte wie eine kurze Beschreibung, den beruflichen Werdegang, Qualifikationen und andere Komponenten anpassen, genau wie bei einem herkömmlichen Lebenslauf.
  • Mein Netzwerk: Diese Seite bietet eine Liste aller LinkedIn-Personen, mit denen Sie derzeit verbunden sind. Wenn Sie mit der Maus über diese Option in der Navigationsleiste fahren, entdecken Sie eine Reihe weiterer Optionen, z. B. das Hinzufügen von Verbindungen, das Auffinden von Personen, die Sie wiedererkennen könnten, und das Auffinden von Ehemaligen.
  • Möglichkeiten: Unternehmen veröffentlichen fast täglich eine Reihe von Stellenangeboten auf LinkedIn, und LinkedIn kann Ihnen auf der Grundlage Ihrer vorhandenen Daten, wie z. B. Ihres geografischen Standorts und anderer Karrierewünsche, bestimmte Positionen empfehlen, die Sie ausfüllen können, um mehr personalisierte Stellenangebote.
  • Freizeitbeschäftigung: Zusätzlich zu Ihren geschäftlichen Verbindungen können Sie LinkedIn nutzen, um bestimmten Hobbys nachzugehen. Es gibt Geschäftsseiten, geografisch orientierte Organisationen und interessenbasierte Organisationen.
  • Besucher können die leistungsstarke Suchfunktion von LinkedIn nutzen, um ihre Ergebnisse anhand einer Reihe von konfigurierbaren Parametern zu verfeinern. Klicken Sie auf “Erweitert” neben dem Suchbereich, um bestimmte Fachgebiete, Firmen, Möglichkeiten und mehr zu finden.
  • Nachrichten: Sie können ein Gespräch mit der anderen Person beginnen, indem Sie ihr eine persönliche LinkedIn-Nachricht senden. Sie können auch Dateien, Fotos und andere Dokumente hochladen.
  • Benachrichtigungen: Wie einige andere Online-Communities verfügt auch LinkedIn über eine Benachrichtigungsfunktion, die Sie darüber informiert, wenn Sie zugelassen wurden, an einer Veranstaltung teilnehmen dürfen oder aufgefordert werden, einen Artikel zu lesen, mit dem Sie sich möglicherweise beschäftigen.
  • Ausstehende Einladungen: Wenn andere Personen Sie einladen, sich auf LinkedIn zu engagieren, werden Sie diese Einladungen annehmen. Dies sind die grundlegenden Komponenten, die Sie entdecken, wenn Sie sich zum ersten Mal für ein einfaches LinkedIn-Konto anmelden, aber Sie können noch viel mehr spezielle Daten und Präferenzen herausfinden, wenn Sie die Seite selbst erkunden.

Es könnte sogar sein, dass Sie die Management Services von LinkedIn und/oder die Erweiterungen des Premium-Abonnements nutzen, die es den Nutzern ermöglichen, Jobs hochzuladen, Talente einzustellen, auf der Seite zu werben und ihre Verkaufsstrategie um Social Selling auf LinkedIn zu erweitern.”

Was ist wirklich das Hauptziel von LinkedIn?

wofür ist LinkedIn

Sie wissen auch besser, was LinkedIn zu bieten hat und welche Leute es nutzen, aber Sie wissen immer noch nicht, wie Sie damit anfangen können. In der Tat, viele Menschen erstellen ein LinkedIn-Konto nur um es dann wieder aufzugeben, obwohl sie keine Ahnung haben, wie man es benutzt. Hier sind also einige Ideen, die Neulingen helfen, den Zweck von LinkedIn zu verstehen.

  • Kontakt mit früheren Mitarbeitern wiederherstellen. Sie können die Funktion “Mein Netzwerk” verwenden, um ehemalige Kollegen, Ausbilder, Studenten oder andere Personen zu finden, von denen Sie glauben, dass sie zu Ihrem sozialen Netzwerk gehören. Sie können Ihre E-Mail eingeben oder verlinken, um Ihre Linkedin-Follower zu synchronisieren.
  • Nutzen Sie Ihr LinkedIn-Profil als Lebenslauf. Ihr Lebenslauf ist einfach eine umfangreichere (und dynamische) Version Ihres Lebenslaufs. Sie können ihn als Referenz in E-Mails oder sogar in Ihrem Anschreiben bei der Stellensuche verwenden. Einige Karriere-Websites können Ihnen helfen, eine Verbindung zu Ihrem LinkedIn-Profil herzustellen, in das alle Ihre Informationen importiert wurden. Außerhalb von LinkedIn scheint es Programme zu geben, die Sie bei der Erstellung eines Lebenslaufs unterstützen können.
  • Suchen Sie nach offenen Stellen und bewerben Sie sich. Erinnern Sie sich daran, dass LinkedIn einer der besten Orte ist, um online nach Stellenangeboten zu suchen. LinkedIn wird Ihnen ständig Stellen vorschlagen, die für Sie in Frage kommen, und Sie können jederzeit die Suchfunktion nutzen, um bestimmte offene Stellen zu finden.
  • Treffen Sie Freunde und Bekannte. Es ist großartig, alte Arbeitskollegen wiederzutreffen und mit allen anderen Mitarbeitern Ihres Arbeitgebers zu kommunizieren, die vielleicht auf LinkedIn waren, und es ist sogar großartig, neue Leute zu treffen, sowohl lokal als auch weltweit, die Ihnen helfen können, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.
  • Treten Sie Gruppen bei, die für Sie von Interesse sind. Der Beitritt zu und die Teilnahme an Gruppen, die auf Ihren Interessen oder Ihrer derzeitigen Tätigkeit basieren, ist eine fantastische Möglichkeit, neue Personen kennenzulernen, mit denen Sie sich austauschen können. Andere im Unternehmen sind vielleicht von dem, was sie gehört haben, fasziniert und möchten mit Ihnen darüber sprechen.
  • Schreiben Sie auf Ihrer Website, was Sie wissen. LinkedIns eigenes Autorensystem ermöglicht es Nutzern, Blog-Einträge zu schreiben und Aufmerksamkeit für ihre Arbeit zu erlangen.

Zu guter Letzt sollten Sie die mobilen Anwendungen von LinkedIn nutzen. Die wichtigsten Anwendungen von LinkedIn sind kostenlos für iOS und Android verfügbar, mit Apps für die Jobsuche, Powerpoint-Folien, Linked Learning und Premium Dienste.