Mit seinen manchmal anstößigen Videos polarisiert der Kanal "Mois". Begonnen hat seine Karriere allerdings im Bereich der Musik wodurch er einige Kontakte knüpfen konnte.

No products found.

Polarisierende Persönlichkeit mit gutem Herz

Polarisierende Persönlichkeit mit gutem Herz

Für die heutige Jugend ist der YouTube Kanal „Mois“ für die meisten ein Begriff. Aber nicht nur sein YouTube Kanal ist den meisten von ihnen bekannt, sondern auch er als Rapper ist bei den meisten der heutigen Jugendlichen nicht nur bekannt sondern auch sehr beliebt. „Mois“ schaffte dass, was nur wenigen gelungen ist. Er konnte sich innerhalb kurzer Zeit eine sehr große Reichweite auf YouTube und in der Rapszene erarbeiten. Dennoch ist etlichen Personen der Mensch „Mois“ nicht bekannt oder wenn dann kennen die meisten seine Hintergründe nicht.

Ganz allgemein gesagt ist „Mois“ ein deutschsprachiger Webvideoproduzent und Musiker im Bereich Deutschrap. Weiterhin ist dabei jedoch zu erwähnen, dass „Mois“ ursprünglich aus Tschetschenien stammt und dort auch seine familiären Wurzeln liegen.

Mit bürgerlichem Namen heißt „Mois“ Alimkhan, wobei sein Nachname unbekannt. In seinen Videos wird er allerdings von seinen Freunden und Kollegen nur bei seinem Spitznamen Alim benannt. Geboren ist Alim am 02. Juni 1991 in Tschetschenien. Somit ist er bereits 28 Jahre alt. Gemeinsam mit seiner Familie lebte Alim bis zu seinem 15 Lebensjahr in Tschetschenien. Aufgrund des dann ausgebrochen Tschetschenienkriegs zog Alim im Jahr 2006 gemeinsam mit seiner Familie nach Österreich und lebte seit dem dort. In Österreich absolvierte er dann auch sein Abitur und studierte in Nachgang daran Psychologie. Erst im Jahr 2018 zog er gemeinsam mit seiner Frau und seinem 2018 geborenen Kind nach Deutschland.

Schon bevor er sich entschlossen hat nach Deutschland zu ziehen, gründete Alim am 02. März 2017 seinen Hauptkanal „Mois“. Dies ist für seine heutige und recht schnell angestiegene Reichweite relativ spät. Neben seinem Hauptkanal betreibt Alim auch noch weitere Kanäle „aktiv“. So hat er unteranderem den Kanal „ALIM“ mit 131.000 Abonnenten, welcher mittlerweile inaktiv ist, den Kanal „DreiBeiner“ mit 45.100 Abonnenten welcher inzwischen auch nicht mehr von ihm genutzt wird sowie den Kanal „FRIENDLICH“ mit 185.000 Abonnenten. Letzterer wird von „Mois“ nach wie vor aktiv mit neuen Inhalten befüllt. Dabei handelt es sich in letzter Zeit vor allem um sogenannte „Reactions“ auf sämtliche Inhalte.

Auf seinem Hauptkanal „Mois“ veröffentliche Alim anfangs Videos welche sich in die Kategorie der „Rap News“ einordnen lassen. In diesen Videos berichtete er über die „neusten“ Ereignisse in der Deutschrap Welt.

Im Oktober 2017 reagierte dann der Rapper „Kollegah“ durchaus positiv in seiner Instagram-Story auf den Kanal „Mois“. Dies bereicherte den Kanal deutlich mit Aufmerksamkeit und bescherte diesem etliche neue Zuschauer. Des Weiteren kam es danach dazu, dass Alim Kontakt zu „Kollegah“ und „Farid Bang“ bekommen hat und es entwickelte sich eine Art Freundschaft. Auch tauchten diese beiden in einigen seiner Videos auf. Auch zu dem Rapper „Sun Diego“ konnte Alim so Kontakt aufbauen.

Im Januar 2019 erreichte der Kanal „Mois“ dann die 500.000 Abonnenten. Als Dank dafür, veröffentlichte „Mois“ gemeinsam mit dem Rapper „Sun Diego“ seine erste Videosingle mit dem Titel: „Keller oder Cockschelle“. Dies ebnete dann den Beginn seiner eigenen Rapkarriere. Bereits wenige Monate später, im Juni 2019, erreichte der Kanal die eine Millionen Abonnenten.

Sein eigenes Label gründete er dann bereits im Mai 2019 und nannten diese „Keller GmbH“.
Im Oktober 2019 veröffentlichte „Mois“ dann seine zweite Single. Diese trug den Titel: „1991“ und war ein eher persönlicher Song. Laut eigener Aussage stellte dieser Song genau das Gegenteil seines ersten Songs dar.
Weiterhin veröffentlichte „Mois“ im Jahr 2019 etliche weiter Songs und startete somit seine Rapkarriere. So waren darunter der Song „Augen“ welcher im September 2019 erschien, der Song „Patte Schnell“ feat. Maestro im Oktober 2019 sowie der Song „Keine Schwäche zeigen“ feat. Sinan-G welches im November 2019 erschien.

Auf seinem Kanal „Mois“ veröffentlicht er neben seiner eigenen Musik etliche Videos, welche meist in die Kategorie der Unterhaltung fallen. Oftmals haben seine Videos allerdings auch einen positiven und vorbildlichen Hintergrund. So kauft er teilweise gesamte Läden leer und verschenkt das gekaufte im Anschluss. Zu dem tauchen in seinen Videos oftmals seine Rap Kollegen und Freunde wie Maestro oder Sinan-G auf.

Seine Videos erscheinen Heutzutage fast täglich und er begeistert damit die Massen. Inzwischen hat der Kanal „Mois“ auch über 1,22 Millionen Abonnenten und hat damit innerhalb von nur zwei Jahren einen enormen Wachstum hingelegt.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.

Schmitty

Zigaretten Rauchen wurde in der deutschen Jugend und auch bei den Erwachsenen immer unbeliebter. Gleichermaßen stieg allerdings die Beliebtheit des Shisha rauchen sowie der E-Zigarette, was sich der YouTube Kanal "Schmitty" gut zunutze machen konnte.