Bereits in relativ jungen Jahren wurde er gemeinsam mit seinen Freunden als Trio "YTITTY" bekannt. Nach der Trennung entschloss sich "Phil Laude" jedoch seinen eigenen Kanal zu gründen und die Zuschauer weiterhin zu unterhalten.

No products found.

Unterhaltung stand für ihn schon immer an oberster Stelle

Unterhaltung stand für ihn schon immer an oberster Stelle

In der deutschen Comedyszene gab es auf YouTube in den vergangen Jahren zahlreiche Kanäle, welche sich diesem Genre bedienten. Vorreiter für dieses Genre war und unter anderen das Comedy Trio  „YTITTY“. In vielen Jahren begeisterten sie dabei bis zu weit über zwei Millionen Menschen und wurden deutschlandweit vor allem bei der Jugend bekannt. Allerdings trennte sich die Gruppe so wie sie bestand im Jahr 2015. Seit dem gehen die drei Akteure des Kanals „YTITTY“ ihre eigenen Wege. Einer der Protagonisten Phil Laude gründete so beispielsweise seinen eigenen YouTube Kanal, auf welchem dieser noch heute sehr aktiv und vor allem auch bekannt ist.

Ganz allgemein gesagt ist „Phil Laude“ ein deutsche-österreichischer Komiker, Webvideoproduzent, Schauspieler und Sänger. Mit bürgerlichem Namen heißt der Protagonist des Kanals „Phil Laude“ ebenfalls Phil Laude. Er wurde am 29. Juni 1990 im Schleswig-Holsteinischen Kappeln geboren und ist somit bereits 30 Jahre alt. Bekannt wurde Phil dabei vor allem durch seine Aktivität im Comedy Trio „YTITTY“. Dieses war seit 2006 auf YouTube aktiv. Im Jahr 2008 stieß dann acuh „TC“, welcher ein Teil von „YTITTY“ war dazu, und das Trio war perfekt. Durch die Arbeit mit und am Kanal „YTITTY“ konnten alle drei ihre eigene Bekanntheit ebenfalls steigern. Nach der Trennung im Jahr 2015 gingen alle drei allerdings ihre eigenen Wege. Phil Laude legte kurz darauf dann seinen Fokus auf seinen eigenen, gleichnamigen Kanal.

Der Kanal „Phil Laude“ wurde jedoch bereits am 08. Mai 2015 und somit noch vor der offiziellen Trennung von „YTITTY“ gegründet. Das erste Video auf dem Kanal „Phil Lauder“ erschien jedoch erst knappe zwei Jahre später am 13. Januar 2017 und trug den Titel: „I Bims Der Justin“. Schon damals lag sein Fokus damit deutlich erkennbar auf den Comedyvideos. In diesem Genre kannte sich Phil aufgrund seiner Karriere bestens aus und wusste worauf es ankommt.

Aufgrund seiner bereits sehr großen Bekanntheit war es für Phil nicht schwer diese aufzubauen und zu erweitern. Ebenfalls war es von Vorteil, dass sich Phil inzwischen bestens mit YouTube und den Videos darauf auskannte. Somit wusste er auch in diesem Bereich sehr gut, wie er seine Videos gestalten und platzieren musste, um den größtmöglichen Erfolg damit erzielen zu können.

Weiterhin schaffte es Phil mit seinem Kanal „Phil Laude“ inzwischen Teil von „funk“ zu werden. Damit hat er bestmögliche Unterstützung bei der Produktion, Planung, Finanzierung und Umsetzung seiner Videos und Projekte.

Auf dem Kanal „Phil Laude“ werden wöchentlich neue Videos veröffentlicht. Inzwischen schaffte er es sogar auf diesem Kanal weit über 976.000 Abonnenten für sich zu gewinnen und regelmäßig mit seinen neuen Videos zu unterhalten.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Dennis Werth

Im Gerne der Gaming Videos begann die Reise des deutschen Kanals "Dennis Werth" auf YouTube. Wie auch er veränderten sich allerdings auch seine eigenen Interessen im laufe der Zeit und somit seine Videos und Inhalte auf dem Kanal. 

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.