Live-Streaming ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Plattformen wie Twitch, YouTube Gaming und jetzt auch TikTok bieten Nutzern die Möglichkeit, ihre Inhalte in Echtzeit zu übertragen, damit andere zuschauen und mit ihnen auf eine persönlichere Art und Weise als je zuvor interagieren können. Dies hat eine ganz neue Möglichkeit für Kreative eröffnet, mit ihren Live-Streams Geld zu verdienen. Aber wie genau verdienen Tiktoker Geld mit Live-Streams? In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Möglichkeiten der Monetarisierung von Livestreams ein, zeigen, wie du mit Marken und Werbetreibenden zusammenarbeitest, geben Tipps, wie du das Beste aus deinem Livestream herausholst, und diskutieren einige der Vorteile, die es mit sich bringt, auf TikTok live zu gehen.

[publishpress_authors_box layout='ppma_boxes_380084']

Wie verdienen TikToker Geld?

TikToker verdienen ihr Geld mit Live-Streams vor allem durch Spenden oder Tipps von Zuschauern, die ihre Lieblingsautoren finanziell unterstützen wollen. Diese Spenden können in vielen Formen erfolgen – manche Zuschauer entscheiden sich für einmalige Zahlungen über PayPal oder Venmo, während andere sich für monatliche Abonnements über Dienste wie Patreon oder Twitch Bits entscheiden, die es ihnen ermöglichen, “Superfans” zu werden, indem sie im Laufe der Zeit größere Geldbeträge spenden. Einige Plattformen bieten auch eine “virtuelle Währung” an, mit der man exklusive Gegenstände vom Streamer kaufen kann, z. B. Emotes oder individuelle Chat-Abzeichen, die neben seinem Namen im Chat angezeigt werden, wenn er während eines Streams kommentiert.

Monetarisierungsmöglichkeiten bei Live-Streams

Neben Spenden und Tipps von Zuschauern gibt es noch andere Monetarisierungsmöglichkeiten für Tiktoker, die auf Plattformen wie TikTok live gehen. Dazu gehören die Aufteilung von Werbeeinnahmen (bei der du dafür bezahlt wirst, wie viele Leute deine Werbung sehen), Sponsoring (bei dem dich Unternehmen direkt dafür bezahlen, dass du für ihre Produkte/Dienstleistungen wirbst), Affiliate-Links (bei denen du jedes Mal eine Provision bekommst, wenn jemand auf deinen Link klickt und etwas kauft) und Merchandise-Verkäufe (Verkauf von physischen Waren, die mit deinem Kanal in Verbindung stehen). All diese Methoden können zusammen oder getrennt eingesetzt werden, je nachdem, was für dich und dein Publikum am besten funktioniert!

Zusammenarbeit mit Marken und Werbetreibenden

Eine weitere gute Möglichkeit für Tiktoker, Geld zu verdienen, ist die Zusammenarbeit mit Marken und Werbetreibenden, die direkt mit Influencern in Kontakt treten wollen, um ihre Produkte/Dienstleistungen zu bewerben. Das können gesponserte Posts auf Social Media-Kanälen wie Instagram oder Twitter sein, in denen du über das Produkt/die Dienstleistung der Marke berichtest, oder die Erstellung von Inhalten, die speziell auf die Marke zugeschnitten sind, während deiner Live-Streams – beides kann sehr lukrativ sein, wenn du es richtig machst! Du brauchst allerdings eine etablierte Online-Präsenz, bevor die Unternehmen auf dich zukommen. Deshalb ist es wichtig, dass du nicht nur qualitativ hochwertige Inhalte hast, sondern auch Beziehungen zu anderen Influencern/Marken aufbaust, um deine Sichtbarkeit in diesem Bereich zu erhöhen.

Siehe auch  Kann TikTok auf dein Telefon zugreifen? Finde es jetzt heraus!

Tipps, um das Beste aus Live-Streams zu machen

Wenn es darauf ankommt, gibt es bestimmte Dinge, die jeder Tiktoker bei der Planung seiner Live-Streaming-Strategie beachten sollte, wenn er aus finanzieller Sicht nicht das Beste daraus machen will – hier sind einige wichtige Tipps:

– Ein klares Ziel vor Augen haben – Bevor du mit einem Live-Streaming-Projekt beginnst, musst du wissen, was genau du damit erreichen willst. Egal, ob du einfach nur Spaß an der Interaktion mit den Zuschauern haben oder Geld durch Spenden/Sponsoring verdienen willst – ein klares Ziel zu haben, wird dir helfen, erfolgreich zu sein, egal, was du vorhast!

– Interaktion mit den Zuschauern – Live-Streaming unterscheidet sich von herkömmlichen Video-Hosting-Plattformen vor allem durch seine Interaktivität. Stelle also sicher, dass du nicht nur regelmäßig mit den Zuschauern interagierst, sondern ihnen auch etwas zu bieten hast, das sich lohnt, indem du schnell und präzise reagierst, wenn Fragen zu Themen auftauchen, die während deines Streams besprochen werden! So schaffst du eine angenehme Atmosphäre, die letztendlich dazu führt, dass mehr Leute bei zukünftigen Sendungen einschalten und vielleicht sogar spenden oder abonnieren!

– Bewirb deinen Livestream auf anderen Plattformen – Vergiss nicht die anderen sozialen Medien, die dir zur Verfügung stehen; nutze Twitter & Instagram Stories, bevor du live gehst &; poste Clips nach jeder Sitzung, damit potenzielle neue Zuschauer sehen können, was sie verpassen &; entscheide, ob sie an zukünftigen Sendungen teilnehmen möchten!

– Biete Abonnenten exklusive Inhalte an – Wenn sich jemand entschließt, dich weiter zu unterstützen, indem er ein Abonnement abschließt, dann belohne ihn entsprechend, indem du ihm exklusive Inhalte wie Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen/Interviews usw. zur Verfügung stellst, die mehr Leute dazu ermutigen, sich anzumelden & langfristig ein Abonnement abzuschließen!

Die Vorteile, wenn du auf TikTok live gehst

Trotz all dieser Monetarisierungsoptionen gibt es viele Vorteile, die mit einer Live-Schaltung verbunden sind, auch wenn du kein Geld verdienst: Erstens kannst du eine stärkere Bindung zwischen dir und den Zuschauern aufbauen, weil du dich mehr einbringst und wertvolles Feedback darüber bekommst, was gut funktioniert und was nicht, damit du in Zukunft Verbesserungen vornehmen kannst! Und zweitens kannst du deine Reichweite über diejenigen hinaus ausweiten, die deinen Accounts bereits folgen, denn Live-Streaming auf mehreren Plattformen gleichzeitig erhöht die Chancen, von potenziellen neuen Fans gesehen zu werden, die bisher noch nicht wussten, dass es sie gibt – was insgesamt zu noch mehr Followern führt, was wiederum zu höheren Einkommensströmen führt, wenn die Fanbase erst einmal groß genug geworden ist!

Siehe auch  Was bedeutet Tiktok? Finde die Antwort jetzt heraus!

Abschließende Überlegungen

Auch wenn es sicherlich Möglichkeiten gibt, mit dem Streaming Geld zu verdienen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, warum man damit angefangen hat: weil man es liebt, Inhalte zu erstellen und mit anderen online zu interagieren – sonst macht es keinen Spaß, egal wie viel man am Ende verdient! Und vergiss nicht, alle Möglichkeiten zur Monetarisierung zu nutzen, denn sie können dir einen netten Einkommensschub verschaffen, wenn du es richtig anstellst – stell nur sicher, dass du dein Hauptziel nicht aus den Augen verlierst, Spaß an der Sache hast und dir selbst treu bleibst, um den Erfolg zu sichern, egal welchen Weg du letztendlich einschlagen willst!

Abschluss

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Tiktokers mit Online-Streaming Geld verdienen können, sei es durch Spenden von Fans, durch die Zusammenarbeit mit Marken und Werbetreibenden oder durch die Nutzung der verschiedenen Monetarisierungsmöglichkeiten. Aber egal, welchen Weg du einschlägst, es ist wichtig, nicht zu vergessen, warum du mit dem Streaming angefangen hast – weil du es liebst, Inhalte zu erstellen und mit anderen online zu interagieren – sonst wird es dir keinen Spaß machen, egal, wie viel du am Ende verdienst! Vergiss also nicht, dich auf dein Hauptziel zu konzentrieren, Spaß an der Sache zu haben und dabei dein wahres Ich zu bleiben, um den Erfolg zu sichern, egal welchen Weg du letztendlich einschlagen willst.

Sieh dir unsere Social Media Marketing Services an!

Wenn du Hilfe beim Ausbau deiner Online-Präsenz suchst, dann bist du bei Adfluencer genau richtig. Wir sind eine renommierte Agentur mit Sitz in Nürnberg, die sich auf Social-Media-Marketing-Influencer-Kampagnen auf verschiedenen Plattformen einschließlich TikTok spezialisiert hat und dir dabei hilft, deine Ziele schneller und besser als je zuvor zu erreichen! Zögere also nicht, uns noch heute zu kontaktieren, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren und herauszufinden, wie wir dir dabei helfen können, dein Geschäft schnell und effizient auf die nächste Stufe zu bringen, ohne dabei die Bank zu sprengen!

FAQ

Wie viel verdient TikTok mit Live?

Die Inhalte, die du hochlädst, müssen im letzten Monat mindestens 100000 Aufrufe haben und du musst mindestens 3 Videos im letzten Monat veröffentlichen. Wenn du diese Anforderungen erfüllst, kannst du folgendes verdienen: Mit 100000 Followern kannst du zwischen 200 USD und 1000 USD pro Monat verdienen.

Siehe auch  Soll ich ein TikToker werden? Hier erfährst du, was du wissen musst!

Wird man auf TikTok live bezahlt?

Ein Bonus ist, dass Creators ihre Streams monetarisieren können, indem sie virtuelle Geschenke erhalten, die in TikTok Diamonds umgewandelt und gegen Bargeld eingetauscht werden können.

Wie funktioniert das TikTok Live-Geld?

Was sind Live-Geschenke auf Tik Tok? Live-Geschenke sind eine Funktion, die, sobald sie in deinem Account aktiviert ist, den Zuschauern erlaubt, Feedback zu geben und ihre Wertschätzung für deine Live-Inhalte zu zeigen. Mit Live-Geschenken kannst du auf der Grundlage der Popularität deiner Live-Videos lohnende Edelsteine sammeln.

Wie viel verdienen TikTokers pro Live-Geschenk?

Jeder Diamant ist 5 Cents wert. Die Drama Queen ist also 125 Dollar wert. Aber TikTok behält 50 Prozent von dem, was du verdienst. Wenn du also deine 2.500 Diamanten einlöst, zahlt TikTok dir 62,50 $. Zurzeit verlangt TikTok, dass du einen Mindestbetrag von $100 für eine Auszahlung leistest und nicht mehr als $1.000 pro Tag nimmst. Jul 14, 2022

Wie viel Geld sind 1 Million Likes auf TikTok wert?

Der Creator Fund zahlt schätzungsweise 2-4 Cent für jede 1000 Likes. Wie viel kostet es, 1 Million Views auf TikTok zu bekommen?Ein Creator, der 1 Million Views bekommt, kann zwischen $20 und $40 für sich verdienen.

Bringen dir Likes auf TikTok Geld ein?

Viele Leute denken, dass sie mit dem Liken von TikTok Geld verdienen können. Aber das ist nicht wahr. TikTok-Likes spielen eine wichtige Rolle beim Geldverdienen, aber Ansichten und Follower spielen die wichtigste Rolle. TikTok bezahlt die Creators über den Creator Fund.