Twitch und Musik können zusammen sehr verwirrend sein. Die meisten Streamer (um mehr Follower auf ihren Kanal zu locken), die in all ihren Streams Musik abspielen, tun dies mit ein paar Informationen zum Urheberrecht.

Kann man auf Twitch Musik abspielen, ist eine sehr häufige Frage, die sich die Nutzer/innen auf Twitch stellen. Sobald jedoch DMCA-Takedowns von Twitch ausgestellt werden, kann es die Streamer daran hindern, diese Plattform zu nutzen, wenn sie Musik abspielen wollen, die sie nicht abspielen dürfen.

Kann man auf Twitch Musik spielen

Es ist sehr verbreitet, nach Streamern zu suchen, die Hits oder alte Klassiker spielen, obwohl das gegen die Richtlinien verstößt. Dein gewünschter Inhaltsersteller kann manchmal Songwünsche akzeptieren und seinem Publikum die Möglichkeit geben, die Musik zu kontrollieren.

Die Musikindustrie war in früheren Zeiten nicht in Aktion, aber das hat sich 2018 geändert, als bekannte Streamer mit Vollzeitverboten auf dieser Plattform die urheberrechtlich geschützten Lieder abspielen. Du musst die Regeln für das Spielen von Musik auf Twitch kennen und wissen, wie du dich schützen kannst.

Was auf Twitch, aber auch auf den meisten anderen Streaming-Plattformen zu sehen ist, zeugt von großer Neugierde, was die Urheberrechtsgesetze angeht. Die Menschen haben auch erkannt, dass das geistige Eigentum der Schöpfer aus vielen Gründen Vorrang haben muss.

Wenn du auf den moralischen Kompass hörst, heißt das nicht, dass du beim Streaming auf Twitch keine Musik spielen darfst. Du darfst Musik abspielen, während du auf Twitch streamst, vorausgesetzt, du befolgst die Regeln und Vorschriften.

Kann man beim Streaming auf Twitch Musik abspielen? 

In einem Twitch-Stream können verschiedene Kategorien von Musik verwendet werden:

  • Eigene Musik: Das ist die Art von Musik, die von dir erstellt oder produziert oder live gespielt und aufgenommen wurde. Bevor du streamen kannst, musst du sicherstellen, dass du alle erforderlichen Rechte für die Produktion dieser Art von Musik hast, falls du bereits einen Plattenvertrag hast.
  • Musik, die lizenziert ist: Bis jetzt ist das die bevorzugte Methode, um Takedowns zu vermeiden. Mit verschiedenen Apps hast du Zugang zu einer großen Auswahl an Soundeffekten und Tracks, die du auf Twitch und anderen Plattformen kostenlos nutzen kannst, wenn du bereit bist, alle aufgenommenen Streams später hochzuladen. Wenn du einen Musikplan abonnierst, kannst du die Musik sicher abspielen, ohne dir Sorgen über Takedowns machen zu müssen.
  • Musik, die über Twitch angeboten wird: Bei Musik, die über Twitch angeboten wird, musst du dir keine Gedanken über die Takedowns machen. Das kann einschränkend sein und ist auf Twitch zu hören. Das ist der Grund, warum viele Streamer diese Plattform nutzen, um Musik zu hören.

Wenn du bereits eine dieser Möglichkeiten nutzt, kannst du deinen Stream völlig unbesorgt fortsetzen, ohne dich um Urheberrechtsverletzungen sorgen zu müssen. Wenn das nicht der Fall ist, ist es besser, wenn du andere Anwendungen abonnierst und deinen Twitch-Kanal dort hinzufügst.

Du kannst auch deinen YouTube-Kanal hinzufügen, um die von dir aufgenommenen Streams hochzuladen. Diese Apps verfügen über die finanziellen Rechte an ihrer Musikbibliothek. Du kannst dich auch direkt lizenzieren lassen und musst dir keine Gedanken mehr über die Urheberrechtsansprüche machen.

Kannst du urheberrechtlich geschützte Musik auf Twitch abspielen?

Wenn du urheberrechtlich geschützte Musik auf deinem Twitch-Kanal abspielst, können zwei Dinge passieren. Ersteres ist häufiger der Fall als Letzteres. Wenn du alle deine aufgezeichneten Streams auf Twitch auf andere Plattformen hochlädst, auf denen Musik gespielt wird, die nicht lizenziert ist, riskierst du, dass deine Inhalte eingeklagt und abgemahnt werden.

Dadurch können oft große Lücken in den Videos ohne Ton entstehen. Das wird von den Streamern meist als akzeptabel angesehen.

Das Letztere hat geringe Chancen, kann aber in den kommenden Tagen häufiger vorkommen. Die Strafe, die Twitch verhängt, ist eine 1-tägige Sperre für deinen Kanal. Sie tritt ein, wenn die Person, die die Rechte an der von dir gespielten Musik besitzt, einen Antrag auf DMCA-Takedown gegen dich stellt. Es gab schon viele Fälle, in denen beliebte Streamer für viele Stunden gesperrt wurden.

Can You Play Music On Twitch

Wenn du in all deinen Streams urheberrechtlich geschützte Musik abspielst, kann das auf Dauer dazu führen, dass dein Kanal gesperrt wird. Wie bereits erwähnt, gibt es eine 3-Strikes-Regelung für DMCA-Takedowns. Der erste Verstoß kann zu einer 24-stündigen Sperre führen, aber der 2. Strike kann eine 24-stündige bis 1-wöchige Sperre nach sich ziehen und der 3. bedeutet eine dauerhafte Sperre deines Twitch-Kanals.

Es lohnt sich für dich zu beachten, dass DMCA-Verbote nicht vollständig aus deinem Eintrag auf Twitch gelöscht werden. Wenn du für irgendetwas auf Twitch gesperrt wirst, bekommst du eine Bewährungsfrist von 90 Tagen, aber ein Teil deines Kanals wird dauerhaft gesperrt.

Das ist alles, was du darüber wissen musst, dass du auf Twitch Musik spielen kannst. Abschließend lässt sich sagen, dass du in Twitch-Streams Musik abspielen kannst, aber du musst alle Regeln und Vorschriften der Plattform befolgen. Wenn du Musik in deine Streams einbauen und sicher sein willst, solltest du die Regeln befolgen, die oben in diesem Beitrag genannt werden.