Twitch, die beliebte Spiele-Streaming-Plattform, ist der neue Weg, eine berühmte Person zu werden. Die meisten Twitch-Streamerinnen und -Streamer haben das Streaming erfolgreich zu ihrem Beruf gemacht, und die besten von ihnen verdienen bis zu 300.000 Dollar im Monat. 

Autor

Aber die Frage ist- wie man auf Twitch so wachsen kann, dass auch du in diese Verdienstspanne kommst? Wir werden dir hier alles darüber erzählen. 

Wisse, dass man mit Spenden, Abonnements, Werbeeinnahmen, Affiliate-Links und Merchandising in manchen Fällen eine ganze Menge verdienen kann. Hier verraten wir dir die verschiedenen Möglichkeiten, wie auch du eine erfolgreiche Streaming-Karriere machen kannst. 

Alle Möglichkeiten, deinen Kanal auf Twitch zu vergrößern

how to grow on twitch

Hier ist eine Liste von Dingen, die du beachten musst, wenn du planst, deinen Twitch-Kanal zu vergrößern :

  • Ziele für dich setzen

Das Erste, was du ändern musst, ist deine Denkweise. Wenn du mit Streaming Geld verdienen willst, dann musst du es wie jedes andere Geschäft behandeln. Und eine gute Möglichkeit, damit anzufangen, ist einfach, dir Ziele zu setzen. 

Natürlich solltest du dir nicht blindlings Ziele setzen. Du musst auch Wege finden, sie zu erreichen. Da es hier also darum geht, deinen Twitch-Kanal zu verbessern, sollten sich deine Ziele auf mehr Abonnenten oder Zuschauer zu gewinnen

Je klarer du deine Ziele definierst, desto wahrscheinlicher ist es, dass du sie auch erreichst. So musst du dir konkrete Ziele setzen. Lass keinen Raum für Fehlinterpretationen. 

Als Nächstes musst du sicherstellen, dass die Ziele, die du dir gesetzt hast, auch erreichbar sind. Wenn du dir nicht sicher bist, dass du das Ziel einigermaßen erreichen kannst, dann planst du nur Misserfolg und Kummer ein. Wenn du zum Beispiel einen brandneuen Kanal startest, setze dir nicht das Ziel von mehr als 1000 Abonnenten im ersten Monat. 

Als Nächstes solltest du beachten, dass du dir keine willkürlichen Ziele wie “mehr als 1000 Abonnenten” setzen solltest. Setz dir immer genau messbare Ziele. Das wird dir helfen, denn so kannst du die Wirksamkeit deiner Strategien nachverfolgenund dich auf dem richtigen Weg halten. 

Schließlich solltest du darauf achten, dass deine Ziele eine zeitliche Begrenzung haben. Diese Frist ermöglicht es dir, dich in eine Lage zu versetzen, in der du faules oder zeitverschwendendes Verhalten nicht mehr entschuldigen kannst. 

  • Planen Sie fortschrittliche Ziele

Das bedeutet, dass du den Schwierigkeitsgrad jedes Mal erhöhen musst. Wenn du also zum Beispiel am Ende eines Monats 100 Abonnenten haben willst, dann setze dir im nächsten Monat ein etwas schwierigeres Ziel von 150. 

Damit kannst du dich auf dein Ziel konzentrieren und dich sogar dazu zwingen, nach ganz neuen Wegen zu suchen, um zu wachsen. 

  • Geduld haben

how to grow on twitch

Nachdem du dir Ziele gesetzt hast, musst du mit der Entwicklung von Strategien beginnen, um sie zu erreichen. Und eines der ersten Dinge, die du verstehen musst, ist, dass der untertriebene Schritt ist, dass du Geduld haben musst. 

Siehe auch  Löscht Twitch alte Streams? Finde es jetzt heraus!

Erkenne, dass wahrer Erfolg kein Schnellschuss ist, mit dem man über Nacht reich wird. Es braucht Geduld, Hingabe und harte Arbeit. Daher musst du verstehen, dass es normal ist, wenn neue Accounts keine Follower haben. Was aber wichtig ist, ist, dass du nie das Vertrauen verlierst. 

Diese Zeit solltest du nutzen, um deine Strategien oder Ideen zu testen. So hast du Zeit herauszufinden, was für dich funktioniert und was nicht. 

  • Strom konsequent

Ein Zeitplan ist wichtig, wenn du eine Anhängerschaft gewinnen willst. Das ist der einfachste und leichteste Weg, ein Publikum zu gewinnen, denn alles, was du tun musst, ist einen Streaming-Zeitplan zu planen und ihn dann deinen Zuschauern anzukündigen. 

Damit etablierst du dich als professioneller Streamer, der Streaming ernst nimmt. Wenn es keinen Zeitplan gibt, schauen sich die Zuschauer/innen nur das an, was ihnen gefällt, und werden wahrscheinlich kein Abonnement abschließen, bevor sie einen neuen Kanal besuchen. 

Auch solltest du deinen Zuschauern zu Beginn jedes Streams mitteilen, dass du an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Zeiten streamen wirst. Damit hebst du dich bereits von den Horden von Streamern ab, die keinen festen Sendeplan haben. 

  • Spiel die Spiele, die dein Publikum will

Hinweis: Dies ist ein wichtiger Schritt. Es könnte der wichtigste sein, wenn du lernen willst, wie man auf Twitch wächst. Du musst streamen, wofür sich dein Publikum interessiert. Wenn du also planst, deinen Kanal zu vergrößern, musst du die Spiele spielen, die dein Publikum will. 

Siehe auch  Ist Twitch Prime kostenlos? Finde es jetzt heraus und genieße die Vorteile!

Du musst deinem Publikum einen Anreiz geben, dich zu abonnieren. Das kann ein bisschen schwierig sein. Du willst vielleicht nicht immer die Spiele spielen, für die sich dein Publikum interessiert. Du musst also ein Gleichgewicht schaffen zwischen dem, was du magst, und dem, was dein Publikum mag. 

Hier ist ein Profi-Tipp: Wenn du neu bist, solltest du verschiedene Spiele streamen, damit du herausfindest, welche bei deinem Publikum gut ankommen. Aber auch wenn du eine Strategie planst, solltest du Spiele spielen, die dir Spaß machen. 

Denn wenn nicht, dann werden deine Zuschauer verstehen, dass du keinen Spaß hast. Außerdem solltest du keine allzu beliebten Spiele spielen, wenn du gerade erst anfängst, die inmitten anderer Gamer-Streams völlig untergehen können. 

Wenn du diese grundlegenden Schritte befolgst, kannst du slowly grow your channel. Wie wir schon sagten, ist Geduld ein Schlüssel. Wenn du also geduldig bleibst und weiter auf dein Ziel hinarbeitest, dann wird dein Kanal mit der Zeit sicher wachsen. 

Autor