Twitch-Befehle sind nützlich, weil sie dem Kanalbesitzer sowie allen zugewiesenen Moderatoren erlauben. Sie helfen ihnen, eine Pause vom Beantworten von über hundert Fragen während des Streamings oder der Sendung zu machen. Befehle sind auch wichtig, um Raids zu starten, bestimmte Aufgaben zu erledigen und vieles mehr. Aber neue Nutzer, die mit Twitch anfangen, fragen sich oft: “Wie kann ich Befehle auf Twitch hinzufügen?”

Wie kann man Befehle auf Twitch hinzufügen?

Wenn du neu auf Twitch bist, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du mit der Verwendung von Befehlen auf Twitch nicht vertraut bist. Und auch nicht, wie man überhaupt Twitch-Befehle setzt.

Glücklicherweise erklären wir dir in diesem ultimativen Anfänger-Guide alles, was du über Twitch-Befehle wissen solltest und wie du sie hinzufügst.

So, fangen wir doch gleich mit dem Wesentlichen an.

Was sind Befehle auf Twitch?

Twitch-Befehle oder Kommandos auf Twitch bringen mehr Lebendigkeit in die Chat-Räume und machen Sendungen für Zuschauer und Kanalbesitzer angenehmer.

Zum Beispiel, wenn Du bist ein Streamer der immer wieder dieselben Fragen beantworten muss, dann macht es ein Befehl, der eine Antwort auf dieselbe Frage ausspuckt, für die Kanalbesitzer viel einfacher, Fragen zu beantworten, als wenn sie jedem einzeln antworten müssen.

Wenn du zum Beispiel jemand bist, der das Spiel Dota 2 spielt, werden dich die Leute sicher oft nach deiner aktuellen MMR fragen. Wenn du also einen einfachen Chat-Befehl für “Current Rating” erstellst, öffnet sich dieser, sobald ein Nutzer “Current Rating” eintippt. Das ist ein so genannter benutzerdefinierter Befehl.

Wie kann man auf Twitch Befehle hinzufügen?

Wenn du dich erst einmal an die Twitch-Befehle und ihre Vorteile gewöhnt hast, wird es für dich unmöglich sein, ohne Chat-Befehle zu streamen. Wenn du ziemlich aktiv chattest und ein großes Publikum hast, dann könnte es für dich unmöglich werden, ohne Twitch-Befehle an deiner Seite zu streamen.

Es gibt auch einige voreingestellte Befehle, die von Twitch hinzugefügt wurden und die du einfach direkt verwenden kannst. Streamer müssen diese Befehle nicht persönlich mit Bots zu ihren Kanälen hinzufügen. Ein paar Beispiele für Twitch-Befehle sind folgende:

  • /clear- dieser Twitch-Befehl löscht den Chatverlauf vollständig.
  • /slow- dieser Twitch-Befehl verhindert schnelle Nachrichten im Chatraum.
  • /Abonnenten- dieser Twitch-Befehl verhindert, dass nicht abonnierte Benutzer im Chatraum sprechen oder sich beteiligen usw.

Es gibt noch viele andere Arten von voreingestellten Chat-Befehlen oder benutzerdefinierten Befehlen, die man auf Twitch verwenden kann. In diesem offiziellen Twitch-Artikel kannst du mehr darüber erfahren.

Wie fügt man Befehle auf Twitch hinzu?

Wenn wir über Hinzufügen von Befehlen auf Twitch, meinen wir im Grunde das Hinzufügen von benutzerdefinierten Befehlen auf Twitch.

Mit benutzerdefinierten Twitch-Befehlen können Streamer den Zuschauern mitteilen, wie lange sie schon streamen, mit ihren persönlichen Fitness-Rekorden prahlen, ihre Social-Media-Accounts bewerben, ihr Alter anzeigen und vieles mehr.

Du brauchst einen Twitch-Bot, um die benutzerdefinierten Befehle auf Twitch nutzen zu können. Es gibt viele Bots da draußen. Du kannst dir den am besten geeigneten aussuchen.

Hier ist der Anfang, um einen Bot auf Twitch hinzuzufügen:

  • Schritt 1: Öffne die Homepage des Bots in dem von dir bevorzugten Browser und klicke dann auf die Option “Mit Twitch verbinden”.
  • Schritt 2: Als Nächstes musst du dich bei deinem Twitch-Konto anmelden und dann deine Zugangsdaten eingeben. Dann wirst du aufgefordert, dem Bot Zugriff auf dein Dashboard zu gewähren. Dann autorisierst du den Bot einfach, um ihn zuzulassen.
  • Schritt 3: Schließlich gewährst du dem Bot einen Moderatorenstatus, indem du auf den Bildschirm in deinem Kanal klickst.

Nutzer können den Bot auch zu ihrem Chat-Moderator machen, indem sie einfach ihrem Stream beitreten, den Chat öffnen und den benutzerdefinierten Befehl eintippen.

Jetzt bist du bereit, benutzerdefinierte Channel-Befehle zu erstellen. Du kannst die folgenden Schritte befolgen, um einen deiner ersten eigenen Befehle zu erstellen.

  • Schritt 1: Öffne zunächst das “Befehlsmenü” im Menü des Bots. Dann klicke auf die Option “Benutzerdefinierte Befehle”, um alle Optionen aufzulisten.
  • Schritt 2: Gib in das Feld “Befehlsname” den Namen für den benutzerdefinierten Befehl ein. Benutzer müssen den Namen eingeben, um den Befehl zu aktivieren. Und dann klicke einfach auf die Option “Erstellen”.
  • Schritt 3: In das Feld “Antwort” gibst du die Antwort auf den Befehl ein. Dann klicke auf die Option “Speichern”, wenn du fertig bist.
  • Schritt 4: Du kannst diesen Vorgang wiederholen, um so viele eigene Befehle hinzuzufügen, wie du willst.

Du kannst auch dafür sorgen, dass sich ein Befehl während eines aktiven Chats automatisch postet. Dazu musst du nur die Option ankreuzen.

Nun, da du weißt, wie du auf Twitch benutzerdefinierte Befehle hinzufügen kannst, hoffen wir, dass dein Leben einfacher wird. Du solltest dir unbedingt ein paar tolle Ideen und nützliche Möglichkeiten ansehen, wie du Twitch-Befehle für dich nutzen kannst. In diesem Artikel beschränken wir uns jedoch nur auf das Hinzufügen von Twitch-Befehlen und deren Bedeutung.

Abschluss

Twitch-Befehle sind sicherlich ein sehr nützliches Feature für Twitch-Nutzer, vor allem für die Hardcore-Streamer da draußen. Sie können oft Moderatoren ersetzen.

Wenn du dich selbst zu den bekannten Streamern zählst, dann ist es eine gute Entscheidung, deinen gesamten Kanal von Bots moderieren zu lassen. Sie werden dir auch dabei helfen, sich wiederholende Fragen sofort zu beantworten die von deinen Zuschauern.

Wir sind sicher, dass all dieses Wissen dir helfen wird, dich auf die Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten zu konzentrieren und dein Publikum zu unterhalten, denn das ist das Wichtigste.