Wenn Sie ein Unternehmen haben, müssen Sie auf Twitter sein. Aber viele wissen nicht, wie man ein Twitter-Geschäftskonto einrichtet. Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen.

Bauen Sie Ihre Marke auf

Millionen von Menschen sind zu jeder vollen Stunde mit einer der Social-Media-Websites verbunden. Das bedeutet, dass Milliarden von Augäpfeln darauf warten, dass Sie ihre Aufmerksamkeit erregen. Twitter ist eine Social-Media-Website, die von fast allen Menschen rund um den Globus ständig genutzt wird. Dies ist eine einzigartige und großartige Gelegenheit, so viele Menschen wie möglich gleichzeitig zu erreichen. Sie müssen also unbedingt auf Twitter sein. Bauen Sie Ihre Präsenz auf Twitter auf, indem Sie ein Social-Media-Management-Unternehmen beauftragen. Sie verfügen über das Fachwissen und die Erfahrung, um Ihrem Unternehmen dabei zu helfen, viel Aufmerksamkeit auf Twitter zu erlangen.

how to create a twitter business account Merkmale einer bekannten, etablierten Marke auf Twitter

Um eine Marke und eine bekannte Geschäftspräsenz aufzubauen, muss man ein paar Dinge beachten. Zuerst und vor allem brauchen Sie ein Geschäftskonto auf Twitter. Ihr Geschäftskonto auf Twitter sollte ansprechend sein. Er muss sich abheben. Er muss ansprechend und lohnenswert sein. Dafür brauchen Sie ein starkes und attraktives Profil auf Twitter, und dafür müssen Sie diesen Artikel über die Erstellung eines Twitter-Geschäftskontos lesen.

Business-Profilfoto

Als erstes in Ihrem Geschäftsprofil brauchen Sie ein ansprechendes Header-Foto. Meistens handelt es sich dabei um das Logo der Marke, die Sie haben. Es muss klar sein und etwas über Ihre Marke aussagen. Es muss ständig und vollständig in den Kreis des Header-Fotos passen. Außerdem muss es in den von Twitter vorgeschriebenen Formaten hochgeladen werden. Bilder in anderen Formaten können abgelehnt werden. Es muss alle relevanten Informationen über die Marke enthalten. Es muss Informationen über neue Produkte enthalten, die in Kürze auf den Markt kommen werden. Sie müssen Fotos eines aktuellen Fotoshootings oder einer Werbekampagne verwenden, die Ihr Geschäft ankurbeln kann. Außerdem muss sie ständig aktualisiert werden. Dies trägt dazu bei, dass sich ein Unternehmensprofil lohnt. Es bindet auch Ihr Publikum ein. Sie wissen, was sie sehen, und besuchen Ihr Twitter-Konto immer wieder. Dies kann Ihnen helfen, sowohl Kunden als auch Auftraggeber anzuziehen, die für das Wachstum Ihres Unternehmens unerlässlich sind. Dies ist der wichtigste Aspekt dieses Leitfadens zur Erstellung eines Twitter-Geschäftskontos.

Ein einzigartiger Name für Ihr Unternehmen

Der Account-Name deines Unternehmens muss sich von allen anderen Unternehmen unterscheiden. Dieser Name ist der Name des Unternehmens, das Sie haben. Der Name der Marke oder der Firmenname muss nach dem “@” stehen. Dies ist einzigartig für Ihr Geschäftskonto. Dieser Name erscheint in der Profil-URL. Egal, was Sie von nun an auf Twitter posten, jeder wird Ihr Geschäftskonto speziell an dieser URL erkennen. Wählen Sie sie also mit Bedacht. Diese URL darf nicht mehr als 15 Zeichen haben und kann nicht geändert werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Namen Ihrer Marke darin unterbringen. Auch der Anzeigename enthält den Namen Ihres Unternehmens. Dieser kann jederzeit geändert werden. Dieser Anzeigename darf nicht mehr als 50 Zeichen enthalten.

Erzählen Sie uns etwas über Ihr Unternehmen

Dies ist der wichtigste Teil des Profils, das Sie für Ihr Geschäftskonto erstellen. Dieser Leitfaden zum Erstellen eines Twitter-Geschäftskontos kann Ihnen dabei helfen, sich zurechtzufinden. Hier können Sie der Welt mitteilen, was Ihre Marke tut, wie sie den Menschen helfen kann, ihr Leben zu verändern, für welche Werte Ihre Marke steht, was sie tut, um diese Werte aufrechtzuerhalten, usw. Dies ist der Bereich, den die meisten Ihrer Auftraggeber und Kunden mit Sicherheit durchlesen werden. Sie verkaufen Ihre Geschäftsidee und Ihre Marke an Ihre Kunden. Nehmen Sie sich die meiste Zeit, um das Beste daraus zu machen. Sie können den Slogan Ihres Unternehmens einfügen. Sie können auch Informationen zu Neueinführungen geben und Ihre potenziellen Kunden darüber informieren, wo Sie tätig sind, Informationen über Ihre Geschäfte (falls Sie welche haben), den Hauptsitz Ihres Unternehmens usw. Denken Sie aber daran, dass Sie all diese Angaben innerhalb von 160 Zeichen hinzufügen müssen. Verleihen Sie Ihrem Geschäftskonto auf Twitter ein professionelles Aussehen, indem Sie eine Agentur für digitales Marketing damit beauftragen, eine erfolgreiche Werbekampagne für Sie durchzuführen.

how to create a twitter business account

Tweets, die Ihr Publikum sehen soll

Die Tweets, die Sie über das Geschäftskonto Ihrer Marke posten, sind das beste Mittel, um mit Ihren Followern zu interagieren. Informieren Sie sie über die neuesten Nachrichten. Was passiert mit Ihrem Unternehmen? Sie können ihnen Informationen über das neue Produkt geben, das bald in die Läden kommt, Sie können sie über Termine und Standorte informieren usw. In diesem Bereich können Sie Ihre Kreativität voll ausleben. Außerdem müssen Sie die Tweets ständig überprüfen, um zu wissen, ob es sich lohnt, sie zu behalten. Markieren Sie immer wieder die Dinge, von denen Sie glauben, dass sie Ihr Publikum am meisten interessieren werden. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der Ecke des Tweets, auf den sich Ihr Publikum konzentrieren soll. Hier müssen Sie “An Ihr Profil anheften” auswählen. Die besten Ratschläge, wie Sie Ihr Unternehmenskonto auf Twitter hervorheben können, erhalten Sie, wenn Sie die Hilfe und den Rat eines Social Media Management-Unternehmens in Anspruch nehmen