Die sozialen Medien haben auch eine Plattform für digitales Marketing geschaffen, denn über die Social-Media-Profile interagieren die Menschen mit dem Publikum, zum Beispiel über Twitter. Wenn es darum geht, die Leistung des Profils auf Twitter zu überprüfen, dann kommt das Twitter-Audit, aber die Frage bleibt: Wie führt man ein Twitter-Audit durch? (Leitfaden & Tools).

Einführung in das Twitter Audit-

Ein Twitter Audit ist eine Funktion, die dabei hilft, die Leistung eines Accounts auf der Twitter-Plattform zu überprüfen. Es ist eine sehr nützliche Funktion, um die Arbeit des Accounts zu überprüfen, wie der Account funktioniert, was seine Schwachstellen sind, wo seine Stärken liegen, welche Bereiche verbessert werden müssen und vieles mehr. Daher hilft es, herauszufinden, welches Ziel sich der Account gesetzt hat, wie viel davon erreicht wurde und woran noch gearbeitet werden muss, um das Ziel schneller zu erreichen. Zu den Zielen in den sozialen Medien gehören mehr Likes für die Posts, mehr Kommentare und Bewertungen für die Twitter-Posts und das Interesse des Publikums an den Inhalten auf dem Profil, die Erhöhung der Twitter-Follower und das ultimative Ziel, eine hohe Post-Engagement-Rate zu erreichen.

Damit das Profil die oben genannten Ziele erreichen kann, muss die Social Media Plattforms gemanagt und die Leistung des Twitter-Profils in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Deshalb ist es notwendig, den Twitter-Account regelmäßig zu überprüfen.

So, das war die Einführung in das Twitter-Audit, kommen wir nun zu der Frage, wie man ein Twitter-Audit durchführt (Guide & Tools). Wie führt man ein Twitter-Audit durch? (Leitfaden & Tools).

Vorgehensweise – Wie führe ich ein Twitter Audit durch? (Leitfaden & Tools)

Das Twitter-Audit hilft dabei, die Änderungen und Anpassungen zu identifizieren und vorzunehmen, die notwendig sind, um die Leistung des Twitter-Profils zu verbessern; diese Twitter-Audit-Änderungen werden auch gemäß den Ratschlägen für digitale Marketingpläne auf dem Twitter-Profil durchgeführt.

Das Verfahren zur Durchführung eines Twitter Audits besteht aus drei Hauptabschnitten

  1. Auditing der Tweets des Accounts.
  2. Überprüfung der Follower des Twitter-Accounts.
  3. Überprüfung des Twitter-Profils des Twitter-Accounts.

How to Do a Twitter Audit? (Guide & Tools)

Wie prüft man Tweets des Twitter-Accounts?

Bei diesem Verfahren wird geprüft, wie gut die Tweets beim Publikum ankommen.

Gehe in den Dashboard-Bereich und klicke auf die Option Tweets. Jetzt kann jede Person die Zeitspanne auswählen, für die sie die Leistung der Tweets sehen möchte. Nach dieser Auswahl wird die Aktivität der Tweets für den ausgewählten Zeitraum angezeigt. Zusammen mit der Aktivitätsanzeige der Tweets der Accounts wird auch die Engagement-Rate für alle Tweets in diesem Zeitraum in einer Statistik angezeigt. Die Top-Tweets und Promoted Tweets werden in separaten Tabs angezeigt und alle Twitter-Metriken können mit dem Datenexport-Tool in Form einer Excel-Tabelle heruntergeladen werden.

Es gibt zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Twitter-Audit-Tools von Drittanbietern, z. B. Analysetools, die für dieses Verfahren verwendet werden können.

Eine weitere Aufgabe bei der Überprüfung von Tweets ist es, alte und irrelevante Tweets zu löschen, die in den Accounts unnötig erscheinen.

How to Do a Twitter Audit? (Guide & Tools)

 

Wie prüft man die Follower des Twitter-Accounts?

Bei diesem Verfahren wird eine Überprüfung durchgeführt, um die Follower des Accounts zu analysieren.

Dazu wird das integrierte Analysetool von Twitter verwendet, das eine Funktion zur Analyse der Followerschaft enthält. Mit diesem Tool kann jede Person die Gruppen von Personen analysieren, die ihrem Account folgen, und auch deren Interessen. So kann der Profilnutzer den Inhalt seines Profils an die Interessen seines Publikums anpassen, was die Posting-Rate des Profils erhöht.

Eine weitere Methode ist das Twitter Audit-Tool, das den Profilnutzern hilft, die echten und falschen Follower des Accounts zu erkennen. Bei der Überprüfung der Follower-Liste des Profils können die Profilnutzer/innen die Fake-Accounts in der Follower-Basis des Twitter-Accounts entfernen, um die Engagement-Rate zu erhöhen und die Interaktion des Publikums mit dem Profil zu verbessern.

Die Follower spielen auf Social-Media-Plattformen eine wichtige Rolle, aber zu viele Fake-Follower können dazu führen, dass ein bestimmtes Profilkonto einer Sicherheitskontrolle unterliegt. Daher ist es wichtig, den Bereich der Follower regelmäßig zu überwachen und das Twitter-Audit in regelmäßigen Abständen durchzuführen.

Wie überprüfst du dein Twitter-Profil?

Bei diesem Verfahren ist das Audit des Twitter-Profils der letzte Schritt, bei dem es um die Überprüfung des gesamten Twitter-Profils und seiner Engagement-Aktivitäten geht.

Die meisten Aufgaben in diesem Schritt, dem Audit des Twitter-Profils, werden manuell ausgeführt. Dazu gehört es, das Twitter-Profil in regelmäßigen Abständen zu überwachen und die erforderlichen Aktualisierungen aufrichtig durchzuführen. Wie führt man ein Twitter-Audit durch? (Leitfaden & Tools).

Aktualisiere bei Bedarf die Bio, den Stil, den Zeitplan für die Posts, die Kontaktdaten wie E-Mail und andere Links, die mit dem Profil verknüpft sind, und den Inhalt des Profils, der noch nicht aktualisiert wurde.

Aktualisiere auch die gepinnten Tweets in regelmäßigen Abständen, denn das sind die Tweets, die vom Profil beworben werden und oben im Profil erscheinen.

Die regelmäßige Durchführung eines Twitter Audits hilft den Profilnutzern bei der aktiven Interaktion mit dem Publikum auf ihrem Profil und verbessert außerdem die Leistung des Twitter-Accounts auf Twitter.