So, du hast also vor zu twittern? Prima! Vom Präsidenten der Vereinigten Staaten bis zu Malala – jede einflussreiche Persönlichkeit da draußen hat in diesen Tagen getwittert. Aber zu wissen, “wie funktioniert Twitter?” ist der Schlüssel, um zu wissen, wie man es richtig macht!

Twitter ist die Social Media Plattform, auf der Links geteilt werden, Memes entstehen und aktuelle Nachrichten die Menschen schneller denn je erreichen. Im Gegensatz zu Facebook, dem berühmten sozialen Netzwerk, ist Twitter jedoch eine Plattform, die standardmäßig öffentlich ist. Aber mach dir keine Sorgen! Öffentlich zu sein ist nicht wirklich etwas Schlechtes. Das bedeutet einfach, dass alle Witze auf Twitter das Potenzial haben, sich zu verbreiten. Außerdem bietet die Plattform ihren Nutzern die Möglichkeit, mit Journalisten, Künstlern, Sportlern, Politikern und vielen anderen unter einem Dach zu interagieren.

Wenn du diese Plattform unvorbereitet betrittst, fühlst du dich vielleicht hilflos. Was soll getwittert werden? Wem soll man folgen? Was wird alles auf deiner Twitter-Seite erscheinen? Was ist ein Retweet? Lies diesen Artikel weiter, um alles darüber zu erfahren.

how does Twitter work?

Wie erstellt man einen Twitter-Account auf dem Desktop?

  • Schritt 1: Lade die Twitter-App herunter oder gehe auf www.twitter.com. Melde dich an, um ein Konto zu erstellen. Der vollständige Name, den du eingibst, wird dein Anzeigename. Anders als bei Facebook kannst du deinen Anzeigenamen so oft ändern, wie du willst. 
  • Schritt 2: Nun gibst du deine Telefonnummer ein. Wenn du jemals den Zugang zu deinem Twitter-Konto verlierst, ist diese Form der Authentifizierung das Erste, was dir helfen würde. Gib also eine Telefonnummer ein, auf die du tatsächlich und immer Zugriff hast.
  • Schritt 3: Der nächste Schritt ist die Wahl eines Passworts, mit dem du dein Twitter-Konto schützen kannst. So kommt wirklich kein Troll an dein Twitter-Konto heran.
  • Schritt 4: Wähle nun deine Interessen. Twitter macht dir auch Vorschläge, wem du folgen solltest und wem nicht. Du kannst diese beiden Schritte auch überspringen, indem du die Option “Für den Moment überspringen” auswählst.
  • Schritt 5: Dann drücke die graue Silhouette rechts neben dem Tweet-Button und klicke auf die Option “Einstellungen und Datenschutz”. Wähle nun einen Benutzernamen oder ein Handle.
  • Schritt 6. Wähle nun einen Twitter-Avatar oder ein Profilbild. Gehe jetzt zum “Profil”, indem du auf die Silhouette klickst, und wähle dann die Option “Profil bearbeiten”. Von hier aus kannst du auch deinen Header auf Twitter aktualisieren.
  • Schritt 7: Der nächste Schritt besteht darin, deine Twitter-Bio zu schreiben. Das ist so etwas wie ein kurzer Klappentext, der deinen potenziellen Followern helfen soll, etwas über die Dinge zu erfahren, die du höchstwahrscheinlich twitterst.

Wie erstellt man einen Twitter-Account auf dem Handy? 

wie funktioniert Twitter?

  • Schritt 1: Fülle deine Telefonnummer, deine E-Mail-Adresse und deinen Namen aus. Vergewissere dich, dass du die richtigen Angaben machst, denn im nächsten Schritt wird Twitter dich bitten, dich zu verifizieren.
  • Schritt 2: Gebe die Bestätigungsnummer ein und wähle ein sicheres Passwort.
  • Schritt 3: Wähle nun aus, ob du deine Kontakte synchronisieren willst oder nicht. Dieser Schritt hilft dir, Followerzu finden, die du auf Twitter kennen könntest. 
  • Schritt 4: Starte die Suche nach deinen Interessen. Wenn du diesen Schritt richtig machst, kannst du mehr Follower auf Twitterfinden, die ähnliche Interessen haben wie du.
  • Schritt 5: Wähle ein paar Follower aus, die du magst, um die Inhalte zu sehen, die sie in deinem Newsfeed posten.
  • Schritt 6: Klicke abschließend auf die graue Silhouette, um deine Einstellungen und Profilbilder zu ändern und mit dem Tweeten zu beginnen.

Wie kann man auf Twitter suchen?                             

Bei Twitter geht es mehr um das Folgen als um das Freunden. Du kannst Leuten folgen, die du persönlich kennst, oder Projekten, Künstlern und mehr. Du kannst tun, was immer dir in den Sinn kommt, wenn du auf Twitter bist.

  • Schritt 1: Du folgst vielleicht schon einigen tollen Leuten auf Twitter, die du bei der Einrichtung deines Kontos ausgewählt hast. Aber wenn nicht! Dann ist dies der erste Schritt, den du jetzt erledigen solltest, um es dir so einfach wie möglich zu machen.
  • Schritt 2: Du kannst auch mit der Suche nach Personen beginnen, denen du auf Twitter folgst, indem du die rechte Box in der oberen Ecke benutzt. Wenn du ein Fan einer Pop-Sensation wie Justin Bieber bist, kannst du ihm hier folgen. Oder wenn du dich für digitale Währungen wie Bitcoin interessierst, dann kannst du Bitcoin hier folgen, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.
  • Schritt 3: Twitter wird dir weiterhin zahlreiche Vorschläge machen, also nimm sie zu deiner eigenen Hilfe ernst.
  • Schritt 4: In der mobilen Anwendung können neue Nutzer auch die Funktion “Verbinden” nutzen, die ihnen hilft, Menschen auf der Grundlage ihrer Likes und Tweets auf der Plattform zu finden.
  • Schritt 5: Da es kein Limit für das Hinzufügen von Personen auf Twitter gibt, kannst du immer mehr von ihnen hinzufügen. Baue deinen Twitter-Account auf und schau, wohin er dich führt.

Was ist mit dem Datenschutz bei Twitter?

Denke immer daran, dass alles auf dieser Plattform standardmäßig öffentlich ist. Du hast aber auch die Möglichkeit, alles privat zu machen, je nachdem, was dir lieber ist. Wenn du möchtest, dass Twitter eine Plattform ist, auf der du mit all deinen Freunden privat interagieren kannst, dann kannst du dein Konto einfach auf privat stellen. Mit einem solchen Twitter-Konto können nur Personen, denen du die Erlaubnis erteilst, deinen Tweets folgen oder sie sehen.