Wir beantworten diese Frage, wie viele Leute mich auf Twitter blockiert haben. Es ist schwierig, das auf Twitter zu wissen, weil es dir keine Nachricht schickt, dass du von jemandem blockiert wurdest. Wenn dich also jemand blockiert, kann es sein, dass du es erst erfährst, wenn du etwas recherchiert hast. Dieser Leitfaden kann dir dabei helfen.

Autor

Nutzen von Twitter

Mehr als 500 Millionen Tweets werden auf dem Plattform von Twitter täglich. Mehr als 100 Millionen Nutzer/innen sind ständig auf der Plattform aktiv. Es ist ein großartiges Medium, um bekannte und unbekannte Menschen zu verbinden. Sie kann dir helfen, ein Netzwerk aufzubauen, das du dein eigenes nennen kannst. Es ist ein Service, der von Vermarktern, Unternehmen, Werbeagenturen, Regierungen, internationalen Organisationen usw. genutzt wird, um ihre Serviceschaften an die Öffentlichkeit zu bringen. Eine Person kann mit ihrer Zielgruppe auf persönliche Weise kommunizieren und interagieren. Dies hat dazu beigetragen, dass Twitter zur führenden Social Media Plattform im Internet-Zeitalter geworden ist.

How many people blocked me on twitter

Arbeitsweise von Twitter

Twitter ermöglicht es seinen Nutzern, ihre Gedanken, Kommentare, Meinungen usw. in einer übersichtlichen Form von nicht mehr als 140 Wörtern zu posten. Diese Beiträge werden als Tweets bezeichnet. Diese Tweets können nur von denjenigen gesehen werden, die dir folgen wollen. Diese Tweets können auch Links zu Videos, Musik, Artikeln, etc. enthalten. Wenn du auf der Startseite deines Twitter-Kontos scrollst, kannst du sehen, was andere Leute gepostet haben. Wenn du möchtest, dass andere dir auf Twitter folgen, brauchst du nur eine Influencer-Marketing-Kampagne für deinen Twitter-Account zu starten. Eine Agentur für digitales Marketing kann dir dabei helfen.

Siehe auch  Wie viele Leute haben mich auf Twitter blockiert

How many people blocked me on twitter

Was passiert, wenn du das Konto von jemandem blockierst oder jemand anderes dein Konto blockiert?

Twitter gibt dir viele Kontrollmöglichkeiten für deinen Feed. Du kannst kontrollieren, wer deine Beiträge auf Twitter sieht. Eine tolle Funktion von Twitter ist, dass du die Twitter-Konten anderer Leute blockieren kannst. Sobald du das tust, können sie deine Beiträge nicht mehr sehen. Außerdem erlaubt Twitter dir, an die Person oder das Konto der Organisation zu twittern, die du blockiert hast. Allerdings werden sie nicht darüber informiert, dass Tweets anstehen, die sie sehen können. Du kannst an Unterhaltungen teilnehmen, in denen dein und ihr Konto erwähnt wurden, aber keiner von euch kann die Antworten des anderen lesen.

Auch wenn sie tweeten, kannst du sie nicht unter einem bestimmten Hashtag sehen. Sie können auch keine Retweets sehen, die du mit Hilfe von Twitter machst. Und natürlich könnt ihr euch mit Hilfe von Twitter nicht direkt Nachrichten schicken. Das kann wirklich frustrierend sein, wenn man nicht weiß, wie viele Leute mich auf Twitter blockiert haben. Aber wenn du nie von jemandem blockiert werden willst, brauchst du professionelle Hilfe. Ein Social Media Management Unternehmen kann dir dabei helfen, deinen Account so bekannt zu machen, dass dich jeder gerne auf seiner Verbindungsliste hat.

Ein manueller Prozess

Twitter benachrichtigt die Person oder die Organisation, deren Konto gesperrt wurde, nicht. Wenn du von jemandem auf Twitter blockiert wirst, kannst du ihm nicht mehr folgen. Es gibt Möglichkeiten, wie du herausfinden kannst, wie viele Leute mich auf Twitter blockiert haben. Da es keine Benachrichtigung gibt, dass du von einer anderen Person oder Organisation auf Twitter blockiert wurdest, musst du es selbst herausfinden. Keine Apps oder Software von Drittanbietern können dir bei deiner Suche helfen. Wenn du von jemandem blockiert wurdest, kannst du seinen Account nicht sehen, ihn nicht kontaktieren oder ihm nicht folgen.

Du kannst auch ihre Tweets nicht in deinem Feed sehen. Wenn du den Verdacht hast, dass dich jemand auf Twitter blockiert hat, ist der erste Schritt, Twitter entweder auf deinem Computer oder auf deinem Handy zu öffnen. Suche nach der Person in der Suchleiste auf Twitter. Geh zu ihrem Profil auf Twitter und suche nach der Meldung “Dieser Benutzer hat dich blockiert”. Aber um zu wissen, wie viele Menschen mich auf Twitter blockiert haben, musst du dir etwas Mühe geben. Aber wenn du die richtige Social-Media-Strategie hast, wirst du auf Twitter nie von jemandem blockiert werden.

Wer hat mich auf Twitter blockiert?

Wenn du eines Tages plötzlich feststellst, dass du die Nachrichten von Leuten, denen du eine ganze Weile gefolgt bist, nicht mehr sehen kannst, kannst du vermuten, dass sie deinen Account auf Twitter blockiert haben könnten. Aber du bist dir nicht so sicher. Daher kannst du nach gemeinsamen Kontakten suchen. Das sind die Accounts, denen du folgst, sowie der Account, der dich blockiert hat. Du musst ihr Profil besuchen und auf “Folgen” klicken. Dadurch erhältst du die Anzahl und die Liste der Accounts, denen dieser Account folgt. Klicke mit der rechten Maustaste auf die Seite und speichere sie als komplette Seite.

Siehe auch  Wie man Twitter-Follower organisch wachsen lässt

Nun musst du diese Webseite in einem Notizblock öffnen. Hier musst du nach dem Stichwort ‘blocks-you’ suchen. Wenn du diesen Text im Code auf einem Notizblock findest, kannst du nach dem Twitter-Benutzernamen suchen, der ein paar Zeilen über diesem Text ‘blocks-you’ steht. Wenn du hier einen Benutzernamen findest, ist es derjenige, der dich auf Twitter blockiert hat. Wiederhole diesen Schritt für alle Accounts, von denen du glaubst, dass sie dich blockiert haben. Das ist eine lästige Aufgabe, aber du musst sie erledigen, wenn du wissen willst, wie viele Leute mich auf Twitter blockiert haben.

 

 

Autor

  • Emon

    Key Account Manager bei Adfluencer, Experte für jedes Social Media Network.