Twitter ist eine Social-Media-Plattform, die sich stark von anderen unterscheidet. Sie hat Millionen von Nutzern aus verschiedenen Teilen der Welt, darunter gewöhnliche Menschen, Prominente, Autoren, Sportler usw. Alle Twitter-Nutzer sind oft verwirrt, weil sie sich nicht entscheiden können, wem sie auf Twitter folgen sollen. Lies diesen Beitrag bis zum Ende, um mehr darüber zu erfahren.

Twitter hat eine Tagline, die mit guten Vorschlägen überladen ist. Du solltest all deinen Interessen nachgehen und Leuten folgen, die dich interessieren und die für dich relevant sind. Es ist eine Social-Networking-Seite, aber du findest sie vielleicht seltsam, weil sie sich von anderen Seiten dieser Art unterscheidet.

wem soll ich auf Twitter folgen

Soziale Netzwerke sind normalerweise dazu gedacht, dich mit deiner Familie und deinen Freunden zu verbinden, aber Twitter hat seinen Schwerpunkt woanders. Auf Twitter hat man keine Freunde, sondern Follower. Auch du kannst Twitter-Follower kaufen , wenn du möchtest, dass deine Tweets gesehen und retweetet werden.

Es gibt Zeiten, in denen du einer anderen Art von Menschen folgen musst. Manche Leute nutzen Twitter auch, um mit Freunden zu kommunizieren. Sie folgen nur ein paar Leuten und haben manchmal private Accounts, die von den Leuten, denen sie folgen, eingesehen werden können.

Kannst du jedem auf Twitter folgen? 

Twitter ist weit offen für den Rest. Du kannst jedem Nutzer auf Twitter folgen, um ihre Beiträge über ihr Leben zu sehen und alle Updates von verschiedenen Geschäftskonten zu erhalten. Du kannst auch den Accounts folgen, die Twitter als Quelle der Unterhaltung nutzen. Es gibt zahlreiche Twitter-Accounts, aber keinen festen Weg, Twitter zu nutzen.

>

Du kannst deinen Lieblingsprominenten folgen und auch den Autoren, die du magst, eine Nachricht schicken. Du kannst auch ansprechende, regelmäßige Tweets posten und du wirst bald eine Fangemeinde haben. Aber das ist gar nicht nötig, denn mit Twitter kannst du anderen Accounts auch dann folgen, wenn du keine bestimmten Tweets postest.

>

Das Hauptthema, um das es hier geht, ist, wem du auf Twitter folgen solltest. Die Frage, wem du folgst, ist nicht einfach zu beantworten. Es hängt von deinen Zeilen und Interessen ab. Beginne damit, Menschen, die du kennst, und deine Freunde hinzuzufügen, und suche dir auch ein paar Medienpersönlichkeiten heraus. Die Profile auf Twitter kannst du leicht mit Hilfe einer Suche auf Twitter oder Google finden.

Wenn du einer bestimmten Anzahl von Personen folgst, musst du nur Zeit damit verbringen, deinen Feed zu beobachten. Achte auf die Tweet-Gewohnheiten der anderen. So erfährst du, welche Personen häufiger twittern und deinen Feed verstopfen. Du wirst auch wissen, ob dein Feed auf Twitter nicht häufig aktualisiert wurde. Auf diese Weise kannst du Leute loswerden, die häufig twittern oder dich darauf hinweisen, dass sie zusätzlichen Leuten folgen.

>

Wie wählt man aus, wem man auf Twitter folgt? 

Wenn du dich bei Twitter anmeldest, bekommst du einige Empfehlungen, wem du folgen solltest. Das ist eine der besten Möglichkeiten, um Berühmtheiten zu finden und einigen der Macher auf Twitter zu folgen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du dich nicht um sie kümmerst.

Wenn du anfängst, ein paar Leuten zu folgen, gibt es in der obersten Navigationsleiste einen Link, der deine derzeitige Followerliste überprüft und dir einige der effektivsten Vorschläge macht. Nachdem du sie überprüft hast, kannst du anfangen zu stöbern. Es gibt eine Seite mit dem Namen “Wem folgen”, die einen Reiter mit dem Namen “Interessen durchsuchen” enthält, der alle beliebten Accounts auf Twitter nach Kategorien auflistet.

Es gibt auch einen Bereich mit dem Namen Browse Interests wie Bücher, Unterhaltung, Musik, Mode, Sport und Spaß. Investiere etwas Zeit in die Suche, und du wirst auf einige leicht erkennbare Namen stoßen. Es ist immer gut, jemandem, den du nicht kennst, eine Chance zu geben. Du kannst sie als interessant empfinden. Um einige der bekanntesten Nutzer auf Twitter ausfindig zu machen, kannst du auch viele Anwendungen von Drittanbietern ausprobieren.

>

wem soll ich auf Twitter folgen

Ob du einer sehr kleinen Gruppe von Personen folgst oder einer Gruppe von Hunderten, viele Tools können dir dabei helfen, den Überblick über alle Posts zu behalten, die von den Accounts, denen du folgst, eingehen. Mit der eingebauten Liste auf Twitter kannst du alle Accounts in verschiedene Gruppen einteilen. Du kannst die Gruppen so vorbereiten, dass sie von allen gesehen werden können, oder sie sogar als Organisationsmittel nutzen, das nur von dir gesehen werden kann.

>

Es gibt viele Twitter-Clients, die die gleichen Funktionen bieten. Mit Hilfe dieser Tools kannst du bei jedem Post und Feed solche Gebühren haben, die als unübersehbare Gruppen von Tweetern für Prominente, Freunde usw. kategorisiert sind.

Es gibt keine bestimmte Art, Leuten auf dieser Plattform zu folgen. Es kommt ganz darauf an, ob du sie nur für einen bestimmten Zweck nutzen willst oder um Berühmtheiten zu folgen. Du kannst auch einen abwechslungsreichen Feed mit Leuten, die du kennst, und anderen Bekannten erstellen.

Das ist alles, was du darüber wissen sollst, wem ich auf Twitter folgen sollte Es hängt ganz von dir ab, wem du folgen willst, aber es ist besser, nur den Accounts zu folgen, die auf die eine oder andere Weise produktiv für dich sein können.