Wer im Internet nach Kurztipps oder gar Lifehacks sucht, stößt dabei schnell auf dem Kanal "Wissenswert". Hier sind für alle Tipps und Tricks und auch unnützes Wissen präsentiert.

No products found.

Tipps & Tricks für jedermann !

Tipps & Tricks für jedermann !

Höchstwahrscheinlich ist das schon dem ein oder anderen ein oder gar mehrmals passiert. Du wischt gelangweilt durch deine YouTube oder gar Facebook Timeline und dir werden Videos mit sogenanntem „unnützem Wissen“ präsentiert. Oftmals handelt es sich dabei um banale Themen, welche Informationen und Themen einen nicht wirklich weiter bringen, sie allerdings trotz allem nett zu wissen sind. Mit diesem unnützen Wissen kann man sich dann besserwisserisch bei seinen Freunden etablieren und mit diesem neu gewonnenen Wissen prahlen. Genau dies hat sich der Kanal „Wissenswert“ den die meisten bereits kennen dürften, zu eigen gemacht. Auf Facebook ist sicherlich so gut wie jeder bereits mindestens einmal über eines dieser Videos des Kanals „Wissenswert“ gestolpert. Mittlerweile hat dieser Kanal sich auch eine relativ große Reichweite erarbeiten können und dennoch sind den meisten Zuschauern die Hintergründe dessen nicht bekannt.

Der YouTube Kanal „Wissenswert“ ist ein deutschsprachiger Kanal, welcher sich im Genre des sogenannten „Infotainment“ bewegt. Die Videos, die auf dem Kanal „Wissenswert“ veröffentlicht werden, sind dabei im Bereich Wissen, Unterhaltung und Aktuelles angeordnet.
Die Videos des Kanals enthalten oftmals Fakten welche visualisiert dargestellt und aus dem „Off“ kommentiert werden.

Über die verantwortlichen des Kanals ist nur wenig bekannt. Allerdings stellen die beiden „Off-Stimmen“ sich immer als Felix und Simon vor. Wirft man nun einen Blick in das Impressum des Kanals, so stellt man fest dass dieser zur Firma „Difabachew & Härlen GbR“ gehört. Dessen beiden Gesellschafter sind Simon Difabachew und Felix Härlen. Es liegt also nahe, dass die beiden Gesellschafter der GbR die selben Personen aus den Videos des Kanals „Wissenswert“ sind.

Gegründet wurde der Kanal „Wissenswert“ wurde am 22. August 2016 gegründet. Nach heutigem Stand erschien das erste Video auf diesem Kanal allerdings erst am 02. Januar 2017 und trägt den Titel: „Die 10 krassesten Fernschützen aller Zeiten“. Allerdings war dies nicht das aller erste Video auf dem Kanal „Wissenswert“. Tatsächlich wurde bereits Anfang 2017 ein Video veröffentlicht und trug den Titel: „Das wird 2017 alles passieren – Im krassesten Fall“ und gab einen Ausblick auf die kommenden Inhalte im Jahr 2017. Allerdings ist dieses Video heute von dem Kanal „Wissenswert“ gelöscht.

Als der Kanal „Wissenswert“ die 100.000 Abonnenten erreichte, veröffentlichten die Betreiber des Kanals einen Song, welcher einen Dank an jeden einzelnen Zuschauer aussprach.

Neben etlichen Interessanten Videos und Inhalten wird in vielen Videos allerdings vor allem unnützes Wissen verbreitet. Aus diesem Grund wird der Kanal von vielen Leuten auch nicht wirklich ernst genommen und als sogenannter „Trashkanal“ abgestempelt.

Seit Anbeginn des Kanals, sollen fünf Videos wöchentlich erscheinen und somit die Zuschauer fast täglich mit neuen Inhalten versorgen. Dieses Konzept halten die beiden Gründer des Kanals auch ein und ziehen dies konsequent durch. Durch diese Konsequenz hat der Kanal auch mittlerweile eine hohe Reichweite erlangen können. Nach heutigem Stand hat der Kanal bereits weit über 672.000 Abonnenten und etliche Tausend Likes auf ihren Social Media Kanälen

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

extra 3

Ein gern genutztes Stilmittel in der deutschen Sprache ist die Satire. gerade wenn es darum geht politische oder gesellschaftliche Themen anzusprechen und in den Mittelpunkt zu rücken, eignet es sich perfekt, wie der Kanal "extra 3" bereits seit einiger Zeit sehr erfolgreich beweist.

SSYNIC

In der Vergangenheit machte sich "SSYNIC" einen sehr großen und eindrucksvollen Namen in der deutschen Battle Rap Szene. Inzwischen betreibt er auch seinen eigenen YouTube Kanal und unterhält dort seine Zuschauer.

Schmitty

Zigaretten Rauchen wurde in der deutschen Jugend und auch bei den Erwachsenen immer unbeliebter. Gleichermaßen stieg allerdings die Beliebtheit des Shisha rauchen sowie der E-Zigarette, was sich der YouTube Kanal "Schmitty" gut zunutze machen konnte.