YouTube ist eine der bekanntesten und meistgenutzten Videoportale im Internet. Jeden Monat werden mehr als 4 Milliarden Stunden Videomaterial auf YouTube angesehen, wobei jede Minute schätzungsweise 500 Stunden Videomaterial veröffentlicht werden.

YouTube hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 von einer Plattform für Amateurfilme zu einer Plattform für die Verbreitung von Originalmaterial entwickelt. Sie hat auch den Weg für das Entstehen eines brandneuen Berufs geebnet: YouTube-Content-Creator, was für einige YouTuber auf der ganzen Welt ein lukrativer Job sein kann. Erfolgreiche YouTuber werden nicht nur selbst zu Influencern, sondern verdienen auch auf viele andere Arten als nur durch ihre YouTube-Zugriffe, z. B. durch Merch-Verkäufe.

Untertitel und geschlossene Untertitel auf YouTube

Untertitel in Ihren Videos sind nützlicher, als Sie sich vorstellen können. Gehörlose, schwerhörige oder fremdsprachige Zuschauer sind seit langem auf Untertitel angewiesen. Sie kann mit Google übersetzt werden, so dass Sie auch diejenigen erreichen können, die Ihre Muttersprache nicht sprechen. Sehen wir uns das Hinzufügen von Untertiteln zu Ihren Videos an und wie sie Ihrem Kanal langfristig helfen können.

Wie man Untertitel hinzufügt

Angesichts der weltweiten Reichweite von YouTube wird leicht vergessen, dass Ihre Videos von Menschen auf der ganzen Welt gesehen werden. Durch die Einbindung von Untertiteln und Untertiteln in Ihre Videos können Sie sich an Ihr internationales Publikum wenden.

Sie müssen nicht mehrere Sprachen fließend beherrschen, um mit Ihrem internationalen Publikum zu kommunizieren. Google Translate lädt Ihre Untertitel-Datei automatisch auf YouTube hoch. Ihre internationalen Zuschauer können die Option “Untertitel übersetzen” auswählen und Ihr Video sofort ansehen.

YouTube indiziert Untertitel und Untertitel als Metadaten, sobald sie authentifiziert wurden. Das bedeutet, dass andere Ihren Film bei der Suche leichter auffinden können. Dies kann Ihr Gesamtranking verbessern, da Sie mehr Besucher haben.

So fügen Sie Untertitel in YouTube hinzu:

Eingeben der Untertitel in YouTube Studio

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren Browser und melden Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto an. Sie befindet sich normalerweise in der rechten oberen Ecke der Seite.

Schritt 2: Klicken Sie auf Ihr Profilbild oben rechts, wenn Sie eines hochgeladen haben. Klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf “Ihr Kanal”. Dies führt Sie zu Ihrer persönlichen YouTube-Seite.

Add Subtitle in YouTube

Schritt 3: Klicken Sie auf Ihrer persönlichen YouTube-Seite auf die Schaltfläche “Videos verwalten”, die sich oben rechts unter der Suchleiste und Ihren Profiloptionen befindet.

Schritt 4: Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Liste aller von Ihnen hochgeladenen Videos. Klicken Sie auf die Miniaturansicht des Videos, dem Sie Untertitel hinzufügen möchten. Auf der Seite mit den Videodetails sehen Sie dann auf der linken Seite ein Menü. Klicken Sie auf die Option “Untertitel”.

Schritt 5: Legen Sie die Standardsprache für Ihre Untertitel fest, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Schritt 6: Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf “Hinzufügen”. Es erscheint ein Pop-up-Fenster mit vier Optionen. Klicken Sie auf “Manuell eingeben”.

Schritt 7: Nachdem Sie auf “Manuelle Eingabe” geklickt haben, wird eine neue Seite angezeigt. Sie können Ihren Untertitel in das Textfeld eingeben und die Zeitspanne angeben, in der die Untertitel erscheinen sollen. Sie können die Untertitel mit der blauen Leiste unten einstellen.

Schritt 8: Nachdem Sie Ihre Untertitel hinzugefügt haben, können Sie auf die Schaltfläche “Veröffentlichen” oben rechts im Fenster klicken, und Ihre Untertitel werden in Ihr Video hochgeladen.

Einfügen von Untertiteln durch Hochladen einer Datei

Sie können Ihre YouTube-Videos auch mit Untertiteln versehen, indem Sie Textdateien hochladen. Diese Dateien können nur in Notepad geschrieben und als .txt-Datei hochgeladen werden.

Führen Sie die gleichen Schritte wie oben bis Schritt 5 aus.

Schritt 1: Klicken Sie im Fenster “Untertitel” auf “Datei hochladen”.

Schritt 2: In dem nun erscheinenden Fenster gibt es zwei Möglichkeiten. Wählen Sie die Option, die Ihnen am besten gefällt.

adding subtitles on youtube

Einfügen von Untertiteln mit Auto-Sync

Die automatische Synchronisierung ist so, als würdest du die Untertitel manuell eingeben und YouTube Studio synchronisiert die Untertitel mit der KI mit dem Ton.

Führen Sie die gleichen Schritte wie oben bis Schritt 5 aus.

Schritt 1: Klicken Sie im Untertitel-Fenster auf Auto-Synchronisation.

Schritt 2: Geben Sie nun die Untertitel ein, die zum Ton des Videos passen. YouTube synchronisiert die Untertitel mit dem Ton, und Sie können sie anschließend veröffentlichen.

Ein letztes Wort zur Verwendung des YouTube-Untertitel-Editors

Das Einfügen von Untertiteln in Ihre YouTube-Videos kann eine lange und schwierige Aufgabe sein. Aber man muss sich anstrengen, wenn man auf Dauer erfolgreich sein will. Denken Sie daran, dass YouTube eine globale Plattform ist. Wenn Sie sich nur auf eine kleine regionale Sprache beschränken, kann das Ihrem Fortschritt schaden. Lernen Sie, Ihr Publikum zu schätzen, und vergessen Sie nicht, dass Sie Fans in der ganzen Welt haben.

Übrigens: YouTuber zu sein, kann hart sein. Wie sieht es mit den Abonnenten und Ansichten aus? Wenn Sie Hilfe brauchen, um Ihre YouTube-Abonnenten zu erhöhen und organische Ansichten auf YouTube zu gewinnen, sollten Sie sich unsere Website ansehen.