Make A YouTube Banner

Ein YouTuber-Banner ist ein wichtiger Teil deines Kanals. Es befindet sich oben auf Ihrem Kanal und ist das erste, was jeder sieht, wenn er Ihren Kanal besucht. Es ist also wichtig, ein gutes Banner zu erstellen, das Ihre Marke repräsentiert. Es ist eine der effizientesten Methoden, um sich selbst und Ihren Kanal kurz und prägnant zu bewerben. Also, ohne weiteres, hier sind die Schritte, wie man ein gutes YouTube-Banner zu machen.

Als YouTuber, dessen Aufgabe es ist, Inhalte zu erstellen, gibt es eine Menge Aspekte, die Sie beachten müssen. Wir haben die wichtigsten für Sie herausgesucht und zusammengestellt. Sie müssen sich bei der Gestaltung des Kanals auf drei Dinge konzentrieren.

  • Der Videoinhalt: Welche Art von Videos kann man von Ihrem Kanal erwarten?

Wenn Sie sich darauf konzentrieren, werden Sie mehr Aufrufe und Abonnenten gewinnen.

  • Ihr Zeitplan: Geben Sie die Zeiten und den Zeitplan für Ihren Upload an.
  • Was sollten sie tun? Abonnieren. Sagen Sie ihnen, sie sollen Ihren Kanal abonnieren.

Versuchen Sie, die Dinge minimalistisch zu halten. Geben Sie nicht zu viel in Ihr Banner ein. Sie können einfach ein Bild von sich, Ihr Logo und Ihre Tätigkeit einfügen.

Dies ist auch ein guter Platz, um Ihr Branding für Ihr Unternehmen einzubinden. Sie können sie in Form von Markenfarben, Markenbotschaften oder Typografie einbeziehen.

Vergessen Sie auch nicht, sich selbst zu vermarkten.

Wo finde ich ein Banner?

Es gibt zahlreiche Websites, von denen Sie das perfekte Bild für Ihr Banner herunterladen können. Das heißt, nur für den Fall, dass Sie kein hochwertiges Bild für Ihr Banner haben.

Websites wie Unsplash, Pexels und Pixabay bieten eine Sammlung kostenloser Bilder.

Sie können ein Banner für sich selbst von Grund auf neu erstellen. Nehmen Sie ein Foto von etwas auf, gestalten und bearbeiten Sie es.

Es gibt Online-Grafikdesign-Tools, die dir bei der Erstellung deines YouTube-Banners helfen können. Sie haben Tausende von grafischen Entwürfen, die hilfreich sind.

Hochladen und Ändern Ihres YouTube-Banners

Schritt 1: Öffnen Sie YouTube.com in Ihrem Desktop-Browser. Melden Sie sich an, falls erforderlich.

Schritt 2: Klicken Sie auf Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Schritt 3: Öffnen Sie “YouTube Studio” auf der Registerkarte “Popup”.

Sie werden zu Ihrem Channel-Dashboard weitergeleitet.

Schritt 4: Im Menü auf der linken Seite. Klicken Sie auf “Anpassung”.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Registerkarte “Branding” am oberen Rand.

making banner on youtube

Schritt 6: Blättern Sie ein wenig nach unten. Wählen Sie “Hochladen” unter dem Abschnitt “Banner”.

Schritt 7: Wählen Sie Ihr Banner. Klicken Sie auf Fertig.

Wenn Sie bei der Auswahl Ihres Banners feststellen, dass Ihr Entwurf nicht passt. Nehmen Sie diese Anpassungen im Bild selbst vor, anstatt sie im YouTube Studio vorzunehmen.

Wenn Sie die Einstellung im YouTube-Studio vornehmen, verringern Sie die Qualität Ihres Banners. Das Bild sieht dann unscharf aus, und das ist unprofessionell.

Schritt 8: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Veröffentlichen” in der oberen rechten Ecke. Es wird Ihre Änderungen speichern.

Wenn du mit dem Hochladen deines YouTube-Banners fertig bist, kann es sein, dass das Banner etwas unscharf aussieht. Das ist normal, denn es dauert eine gewisse Zeit, bis es verarbeitet ist.

Angenommen, Sie wollen den Prozess beschleunigen. Sie können Ihren Browser aktualisieren. Ihr Banner wird bearbeitet und Sie erhalten die Originalqualität.

Größe und Dimension des YouTube-Kanalbanners

Das Channel Art oder Banner muss so gestaltet sein, dass es für verschiedene Bildschirme geeignet ist. Das bedeutet, dass das Kanalbanner auf dem Handy oder dem Desktop gleich aussehen sollte.

Das YouTube-Banner sollte mit einer bestimmten Pixelgröße beschnitten werden, damit es richtig auf YouTube passt.

  • Die empfohlene Bannergröße ist 2560×1440
  • Die Mindestgröße des Banners beträgt 2048×1052
  • Maximale Bannerbreite ist 2560×423
  • Die maximale Größe der Datei sollte 6 MB betragen.

Angenommen, Ihr Banner entspricht nicht den Anforderungen. Sie können die Größe ändern, je nachdem, ob Sie einen Desktop, Android oder iOS verwenden.

Die Banner werden für jedes Gerät unterschiedlich zugeschnitten.

  • Smartphone: 1546×423
  • Tablette: 1855×423
  • TV-Bildschirm: 2560×1440
  • Desktop: 2560×423

Banner’s Safe Area

Die Abmessungen sollen Ihrem Banner das beste Aussehen verleihen, damit Ihr Kanal in den Augen der Betrachter gut aussieht.

Um sicherzustellen, dass alle Informationen auf Ihrem Banner auf allen Geräten sichtbar sind, sollten Sie den sicheren Bereich kennen. Der sichere Bereich misst 1546×423. Hier sollten Sie alle Logos und Texte auf dem Banner unterbringen. Stellen Sie Ihre Informationen in den Mittelpunkt.

Schlussfolgerung

Ihr Banner ist in den einzelnen Videos nicht zu sehen. Ein gutes Banner kann Ihnen helfen, Ihre Zuschauer in Abonnenten zu verwandeln.

Ihr Kanal sollte zeigen, worum es in Ihrem Kanal geht. Sie sollte den Betrachter fesseln.

Jetzt können Sie Ihr YouTube-Banner ohne Probleme erstellen und hochladen. Halten Sie Ihr Banner einfach, und versuchen Sie nicht, es zu übertreiben. Wenn Ihr Banner gut ist, wird es Ihnen sicherlich mehr Abonnenten einbringen.

Bei der Erstellung eines YouTube-Banners müssen Sie einige Dinge beachten, z. B. die Größe und die Dimension des Banners.