enabling long videos on YouTube

Es gibt Millionen von Videos auf YouTube. Einige Videos sind lang, andere sind kurz. Je nach Art und Thema des Inhalts kann das Video unterschiedlich lang sein. Manche Inhaltsersteller halten ihre Videos scharf und knackig, während andere generell längere Videos haben. YouTube hat jedoch eine zeitliche Begrenzung für die Länge Ihrer Videos.

Auf YouTube können Videos mit einer Länge von weniger als 15 Minuten ohne Einschränkungen und Überprüfungen hochgeladen werden. Wenn Ihr Inhalt länger als 15 Minuten ist, müssen Sie eine zusätzliche Überprüfung für Ihr Konto durchführen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie lange Videos auf YouTube über einen Browser auf Ihrem Computer oder über eine mobile App aktivieren können.

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Abonnenten für Ihren Youtube-Kanal sind, kann unsere Website adfluencer Ihren Anforderungen gerecht werden. Es kann dazu beitragen, Ihre Ansichten zu einem günstigen Preis zu erhöhen. Darüber hinaus gibt es weitere Dienstleistungen, die Sie auf unserer Website nachlesen können.

Wie man lange Videos auf Youtube aktiviert

Wer kann lange Videos hochladen?

Das Hochladen langer Videos hängt von der Verifizierung Ihres Kontos ab. Das hängt davon ab, ob YouTube dein Konto verifiziert hat. Lassen Sie Ihr Konto verifizieren, wenn Sie lange Videos auf Ihren Kanal hochladen. Es gibt zwei Kriterien für YouTube-Nutzer.

  • YouTube-Nutzerkonten, die nicht von YouTube verifiziert wurden, können nur Videos mit einer Länge von bis zu 15 Minuten oder weniger als 15 Minuten hochladen.
  • Diejenigen YouTube-Konten, die von YouTube verifiziert wurden, können Videos hochladen, die bis zu 12 Stunden lang sind oder 128 GB Speicherplatz haben.

Wenn Sie ein YouTuber sind, der Videos hochladen möchte, die länger als 15 Minuten sind, sollten Sie sich verifizieren lassen.

enable long youtube videos

Art der Inhalte, die Zeit brauchen

Wie bereits erwähnt, bestimmt die Art oder das Thema Ihres Inhalts die Länge Ihres Videos. Die meisten Unterhaltungsvideos sind kurz, präzise und auf den Punkt gebracht. Die Aufmerksamkeitsspanne des Menschen ist kurz, und deshalb neigen die Ersteller von Inhalten dazu, ihre Videos kurz und knackig zu halten.

Inhalte wie Vorlesungen, Podcasts, Interviews, Dokumentarfilme, Tutorials usw. benötigen in der Regel mehr als nur 15 Minuten, um ihren Inhalt zu verpacken. Wenn Sie neu auf YouTube sind und Ihr Inhalt länger als 15 Minuten dauert, sollten Sie Ihr Konto verifizieren lassen.

Lange Videos auf YouTube über den Browser aktivieren

Wenn Sie Ihr Konto verifizieren, können Sie längere Videos hochladen. Sie können es über Ihren Computerbrowser oder über die mobile App überprüfen lassen. Hier finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr YouTube-Konto über den Computer verifizieren können.

  • Öffnen Sie Ihren Desktop oder Ihren Computer. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und öffnen Sie Ihre YouTube-Seite.
  • Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und öffnen Sie die Verifizierungsseite von YouTube auf dem Bildschirm.
  • Sie erhalten Anweisungen zur Verifizierung Ihres Kontos; folgen Sie diesen Anweisungen.
  • Um den Vorgang abzuschließen, ist ein Verifizierungscode erforderlich. Sie erhalten Ihren Verifizierungscode automatisch per SMS auf Ihr Telefon, oder Sie erhalten einen automatischen Anruf zu Hause.
  • Geben Sie Ihren Verifizierungscode in das vorgesehene Feld ein und beenden Sie den Prozess der Kontoverifizierung. Sie haben Ihr Konto jetzt für das Hochladen von langen Videos, die länger als 15 Minuten sind, aktiviert.

Ermöglichung langer Videos auf YouTube über eine mobile App

Sie können Ihr Konto auch über eine mobile App verifizieren, sei es ein iPhone oder ein Android-Telefon. Hier ist ein Durchlauf durch den Prozess der Verifizierung über die mobile App

  • Tippen Sie auf Ihrem mobilen Gerät auf und öffnen Sie die YouTube-Anwendung.
  • Klicken Sie auf Ihrer Kontoseite auf das Hinzufügen-Zeichen (+) am unteren Rand des Bildschirms. Wählen Sie in dem daraufhin angezeigten Pop-up-Fenster die Option “Video hochladen”.
  • Wählen Sie ein Video aus, das länger als 15 Minuten ist, damit das Video hochgeladen werden kann.
  • Geben Sie nun die erforderlichen Angaben zu Ihrem Video ein, z. B. den Titel des Videos usw. Tippen Sie anschließend auf die Option Weiter.
  • Vor dem Hochladen werden Sie auf die Seite Zielgruppe auswählen geleitet. Sie werden gefragt, für wen der Inhalt gedacht ist. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Hochladen, um den Vorgang abzuschließen.
  • Wenn der Vorgang noch nicht abgeschlossen ist, können Sie auf die Schaltfläche “Zurück” oben links auf dem Bildschirm tippen.
  • Sie müssen Ihr Google-Konto verifizieren. Nach dieser Anweisung wird ein Verifizierungscode an Ihre Handynummer gesendet oder ein automatischer Anruf ausgelöst. Danach wird die Überprüfung durchgeführt.

Schlussfolgerung

Wenn Sie ein neuer Benutzer sind, müssen Sie zunächst einen Kanal erstellen, um die Videos für Ihren Kanal hochzuladen. Sie wird dann auch zur Verifizierung Ihres Youtube-Kontos verwendet. Nach der Verifizierung können Sie problemlos lange Videos auf Ihr YouTube-Konto hochladen.