YouTube ist keine Plattform, die nur für Influencer und ihre typischen Merchandise-Shops und Likes gedacht ist. In der heutigen Zeit, mit der rasanten Entwicklung und der fortschrittlichen Technologie, können wir alles in kürzester Zeit erfahren. Dank des Internets für einen solchen Einfluss und eine solche Revolution in der Welt der Technologie geschaffen hat. Dank der weltweiten Internetverbindung können wir so viele Dinge tun und lernen, die noch vor ein paar Jahrzehnten unmöglich schienen. Aber wie wir wissen, gibt es immer eine negative Seite einer positiven und umgekehrt. Im Fall des Internets ist der Prozentsatz der negativen Seiten leider höher als der des Gegenstücks. Hier kommt der eingeschränkte Modus ins Spiel. Dieser Artikel enthält alle Informationen über die Deaktivierung des eingeschränkten Modus auf YouTube.

Was ist der eingeschränkte Modus bei YouTube?

Es gibt zwar Millionen und vielleicht sogar Milliarden von Inhalten auf YouTube, aber nicht jeder einzelne davon ist für jede Gruppe der Zielabonnenten. Der eingeschränkte Modus auf YouTube ist eine optionale Einstellung, die man einschalten kann, um zu vermeiden, dass man Inhalte sieht, die vielleicht nicht für alle geeignet sind. Er filtert alle Arten von sexuellen, gewalttätigen und anderen sensiblen Inhalten heraus. Es ist eine Funktion, die für Kinder und jüngere Generationen gedacht ist, damit diese Art von Inhalten keinen Einfluss auf die jungen Gemüter hat. Auch ein Erwachsener kann diese Funktion nutzen, wenn er das möchte.

disable restricted mode on youtube

Wie funktioniert der eingeschränkte Modus?

Die Antwort auf diese Frage ist ziemlich einfach. Wenn die Funktion aktiviert ist, filtert YouTube alle Videos heraus, die nicht für Abonnenten und Zuschauer unter 18 Jahren gedacht sind. Denn in den meisten Fällen können sensible und reife Inhalte auf YouTube nur angesehen werden, wenn sie von einem verifizierten Konto eingeloggt sind. Es ist allerdings erwähnenswert, dass es einige wenige Fälle gibt, in denen diese Funktion nicht richtig funktioniert.

Noch immer ist keine andere Social Media Plattform so beliebt wie YouTube. Sie hat sich nicht nur als Video-Sharing-Plattform oder als Palast für unabhängige Schöpfer einen Namen gemacht, sondern auch als Plattform, auf der es Milliarden von Views von seinem Publikum zu erhalten täglich.

Wenn jemand den eingeschränkten Modus auf YouTube deaktivieren will, kann er das ganz einfach innerhalb weniger Sekunden tun. Das Ausschalten dieser Funktion ist genauso einfach wie das Einschalten der gleichen Funktion. Die folgenden Schritte zeigen dir, wie du den eingeschränkten Modus auf YouTube deaktivieren kannst.

Schritte zum Ausschalten oder Deaktivieren des eingeschränkten Modus auf YouTube auf einem Desktop

Wenn man schon weiß, wohin man gehen muss, um diesen Vorgang abzuschließen, kann man ihn im Handumdrehen erledigen.

  1. Der Nutzer muss zunächst die offizielle Website des sozialen Mediums besuchen, die youtube.com. Nachdem er auf die Website gegangen ist, muss er auf sein Profilsymbol klicken. Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Danach muss der Nutzer bis zum Ende des Menüs scrollen. Er muss den Modus auf “Ein” stellen, indem er auf “Eingeschränkter Modus” klickt: Ein.”
  3. Die Farbe des Modus ändert sich von blau zu grau, sobald die Option “Eingeschränkten Modus aktivieren” ausgeschaltet ist.

 

disable restricted mode on youtube

Die Deaktivierung des eingeschränkten Modus auf YouTube ist auch auf Mobiltelefonen einfach. Allerdings ist das Verfahren bei Android-Telefonen und iPhones etwas anders, je nachdem, welche Art von Gerät eine Person benutzt.

Wie man den eingeschränkten Modus bei YouTube auf Android-Handys deaktiviert-

  1. Im ersten Schritt muss der Nutzer seine YouTube-App öffnen. Dann muss er auf sein Profilbild tippen, das sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet.
  2. Danach muss er auf die Option “Einstellungen” tippen.
  3. Dann muss der Nutzer zum Abschnitt “Allgemein” gehen.
  4. Schließlich kann der eingeschränkte Modus ausgeschaltet werden.

So deaktivierst du den eingeschränkten Modus bei YouTube auf dem iPhone-

  1. Zunächst muss der Nutzer die App öffnen.
  2. Auf die gleiche Weise sollte er auf sein Profilbild tippen.
  3. Danach muss er zu den “Einstellungen” gehen.
  4. Der eingeschränkte Modus lässt sich mit einem Toggle ausschalten.

Probleme im Zusammenhang mit der Deaktivierung des eingeschränkten YouTube-Modus

  1. In vielen Bildungsbereichen und Institutionen, die normalerweise für die Allgemeinheit gedacht sind, wie Bibliotheken, Hochschulen und Universitäten, aktivieren die Systemadministratoren dieser Einrichtungen normalerweise den eingeschränkten Modus auf den Computern und anderen Geräten. In solchen Fällen kann es schwierig werden, diese Funktion auf YouTube zu deaktivieren. In diesem Fall muss sich der Nutzer mit den Administratoren in Verbindung setzen, um die gewünschte Aufgabe zu erledigen.
  2. Auch einige Mobilfunkanbieter haben diese Art von Filtern. Dann wird es für den Nutzer schwierig, die Inhalte auf YouTube nach Belieben anzuschauen, da das jeweilige Netz strenge Einschränkungen vorsieht. Zurzeit haben viele Mobilfunknetze dieses Verfahren aufgrund verschiedener Arten von Online-Kriminalität und anderen Arten von Ausbeutung eingeführt.

Diese Funktion ist in jeder Art von Sprache verfügbar und erlaubt es nicht einmal, dass die Kommentare in ihrem Kommentarbereich erscheinen. Aufgrund der jüngsten Ereignisse in der heutigen Zeit ist der eingeschränkte Modus auf YouTube in der Tat eine nützliche Funktion in jedem Haus geworden.