YouTube ist die weltweit größte Videoplattform, die von Millionen von Nutzern aus verschiedenen Teilen der Welt verwendet wird. Auf YouTube findest du eine große Auswahl an Videos aus verschiedenen Kategorien und Genres. Die App von YouTube ist sehr benutzerfreundlich und hat eine einfache Oberfläche. In diesem Artikel findest du alle Informationen darüber, wie du den YouTube-Support kontaktieren kannst.

Wie kontaktiere ich den YouTube-Support?

Es kann vorkommen, dass du dich wegen eines Problems an YouTube wenden musst, unabhängig von der Größe deines Kanals. Aber du solltest wissen, wie du den YouTube-Support kontaktieren kannst. Lies diesen Beitrag bis zum Ende, um mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren, mit denen du den YouTube-Support erreichen kannst.

Der YouTube-Support ist das Team, das sich um die Probleme und Fragen der Nutzer und Ersteller auf YouTube kümmert. Viele Nutzer denken, es sei schwierig, den YouTube-Support zu erreichen, aber es ist nicht unmöglich.

Wie man den YouTube-Support kontaktiert

Team YouTube Twitter Account

Ob du ein Videoersteller oder ein Videobetrachter bist, der effektivste Weg, um eine schnelle Antwort von dieser Plattform zu bekommen, ist über ihren Twitter-Account. Viele Menschen stellen ihnen eine Menge Fragen. Manchmal werden die Fragen auch wiederholt. Du solltest dich also nicht wundern, wenn sie dich auf die Hilfeseite von YouTube oder eine automatische Antwortseite verweisen.

Zusätzlich, wenn du versuchst, eine bestimmte Art von Hilfe für deinen Kanal zu bekommen, wie z.B. das Auswendiglernen, solltest du dich nicht wundern, wenn sie dir klassische Antworten zur Überprüfung deines Kanals im Team geben.

Du kannst dir den Twitter-Account von Team YouTube als Hauptanlaufstelle für alle deine Probleme vorstellen. Dort gibt es verschiedene Prozesse und Richtlinien, die du dir auch bei YouTube ansehen solltest, bevor du persönliche Hilfe bekommst.

YouTube Hilfsgemeinschaft u

Wenn du nicht in der Lage bist, Hilfe vom Team YouTube zu bekommen, kannst du dich an die hilfsbereite YouTube-Community wenden, denn die kann dir helfen. Das ist auch eine Quelle, mit der du versuchen kannst, alle deine Fragen beantwortet zu bekommen.

Die Fragen, die du beantwortet bekommst, stammen nicht immer von YouTube, aber das ist ein gutes Medium, über das die Nutzer/innen mehr voneinander wissen können. Es gibt viele Kategorien, durch die du stöbern kannst, oder du kannst auch die neuesten Beiträge durchblättern, damit es wie ein Forum wirkt.

Das, was du bedenken solltest, ist, dass jeder Fragen stellen kann, was bedeutet, dass auch jeder antworten kann. Sie kennen sich mit bestimmten Produkten aus und du musst vielleicht noch einmal nachsehen, ob die Antworten richtig sind.

Du kannst sogar die Datenbank der Community durchsuchen, um zu prüfen, ob deine Frage schon einmal gestellt und auch beantwortet wurde. Du kannst deine Frage auch über den Link an der Seite des Bildschirms stellen.

Auch wenn du gerne Videos erstellst, findest du oben rechts einen Link, über den du Unterstützung bekommst. Wenn du darauf tippst, kannst du Wählen, dass du Unterstützung für den Ersteller erhalten möchtest und an dieser Stelle kannst du auch auswählen, für welchen Teil von YouTube du Hilfe benötigst. Je nach Größe des Kanals, den du besitzt, findest du verschiedene Kontaktmöglichkeiten.

Nun ist es so interessant, wie ein Online-Chat sein kann. Du musst dir zuerst den E-Mail-Support ansehen, denn alle Videoersteller müssen Zugang dazu bekommen. In diesem Formular musst du YouTube dein genaues Problem mit dem Kanal beantworten können. Du solltest bedenken, dass die Antwort von YouTube einfach sein kann, besonders wenn es um Urheberrechts- oder Monetarisierungsfragen geht.

YouTube Online Chat

Es kann für die Nutzer dieser Plattform fantastisch sein, sich mit jedem Videoersteller auf dieser Plattform im Chat zu unterhalten, was nicht einfach möglich ist. Deshalb gibt es eine Option für den Live-Chat, die auf die Kanäle mit mehr als 25.000 Abonnenten und 100.000 Stunden Gesamtzeit in den letzten 12 Monaten beschränkt ist.

Wenn du denkst, dass es schwierig ist, die Anforderungen der Monetarisierung zu erfüllen, ist das ein ganz anderes Thema. Wenn du das sagst, brauchst du nur ein Formular auszufüllen, auf “Chat starten” zu klicken und alle in die Warteschlange von RI zu stellen, um auf den nächsten Vertreter des Kundendienstes zu warten.

YouTube Monetarisierungshilfe

Auf dem YouTube-Kanal, den du erstellt hast, kannst du auf das Erstellerstudio zugreifen und dann auf den Bereich Monetarisierung tippen. Tippe auf dem Bildschirm links unten auf die Option “Hilfe und Feedback” und klicke auf die Option “Feedback senden”. Daraufhin wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem du einen Screenshot anklicken und eine Nachricht an YouTube senden kannst. Auf YouTube selbst findest du viele Videos darüber, wie du diese Anwendung beschleunigen kannst.

Wie du den YouTube-Support kontaktierst

Das ist alles, was du tun musst, um den YouTube-Support zu kontaktieren. Es gibt viele andere Möglichkeiten, mit dem YouTube-Support in Kontakt zu treten, aber die oben in diesem Beitrag genannten sind nützlich. Du kannst dich bei jedem Problem, das du auf YouTube hast, an den YouTube-Support wenden, unabhängig davon, um welchen Bereich es sich handelt. Wenn du wegen deiner gesunkenen Followerzahlen gestresst bist, kannst du dich jederzeit an YouTube-Abonnenten kaufen um weiter Views zu gewinnen.