Ein Markenkonto enthält die Inhalte des Unternehmens, das das Konto repräsentiert. Ein YouTube-Markenkonto ist ein Unternehmenskonto, das den Namen, das Branding und die Inhalte des Unternehmens auf YouTube repräsentiert. Viele Leute fragen sich, wie man ein Markenkonto auf YouTube erstellt, also hier ist es –

Es gibt eine einfache Methode zur Erstellung eines Markenkontos auf der YouTube-Plattform. Das Verfahren ist wie folgt:

So erstellst du ein Markenkonto auf YouTube

  1. Zunächst meldest du dich bei YouTube mit dem jeweiligen Google-Konto an, das für die Erstellung eines neuen Kanals verwendet werden soll.
  2. Dann klicke auf das Profilbild des Kontos.
  3. Klicke im Menü auf die Option “Dein Kanal”.
  4. Klicke nun auf den Reiter “Verwende ein Unternehmen oder einen anderen Namen”, der sich unten links im geöffneten Fenster befindet.
  5. Gebe hier den Namen für den Branded Channel ein, der auf dem Profilsymbol des jeweiligen YouTube Brand Accounts angezeigt wird.
  6. Klicke auf die Option “Erstellen” und der Name wird gespeichert und hier wird der neue Kanal mit einem Markenkonto erstellt.

Hier wird der Prozess der Erstellung des YouTube-Markenkontos abgeschlossen.

Das Ziel des YouTube-Markenkontos-

Ein YouTube-Markenkonto dient dazu, die Inhalte auf den Kanälen zu repräsentieren, die den Namen der Marke, ihre Arbeit, die Werbung und alle markenbezogenen Inhalte betreffen. Das bedeutet, dass die Einheit des YouTube-Markenkontos aus einem Team besteht, das sich mit der Aufgabe beschäftigt, die regelmäßigen Aktualisierungen in Bezug auf die Marke hochzuladen, was zu einer pünktlichen Präsenz des Kontos auf der Online-Plattform führt.

Bedeutung eines YouTube-Markenkontos-

Ein YouTube-Markenkonto wird auch als Geschäftskanal genutzt, über den jedes Unternehmen seine Marke auf dieser digitalen Plattform präsentieren kann. Außerdem wird die Werbung für die Marke durch das Interesse der Internetnutzer gefördert.

Ein YouTube-Markenkonto spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Social Media Marketing. Viele Marken haben durch das Hochladen von Videoinhalten auf ihren Markenkanälen erfolgreich das Interesse der Menschen geweckt, sei es durch Produkteinführungen, Videopromotionen zu Markenevents, Kurzfilme zur Vorstellung anstehender Pläne oder durch das Teilen von markenbezogenen Informationen, was ebenfalls ein großes Engagement der Zuschauer für ihre Kanäle hervorgerufen hat.

Eine gute Web-Engagement-Rate auf dem Kanal kann die Popularität der Marke beim Publikum erhöhen und auch zur Markenerweiterung führen. Auf YouTube wird ein gutes Web-Engagement durch eine gute Anzahl von Abonnenten und die Interaktion des Publikums mit dem Kanal sichergestellt, was zu Plänen für eine Werbekampagne führtauf dem YouTube-Kanal und auch auf Ideen zur Optimierung des YouTube-Kanals.

Da YouTube-Accounts eine der beliebtesten Suchmaschinen sind, haben Marken-Accounts eine gute Chance, das Interesse der Zuschauer an ihren Produkten und Dienstleistungen zu wecken.

Um die Engagement-Rate eines YouTube-Kanals zu verbessern, bieten die Plattformen die Möglichkeit, das Potenzial des Kanalkontos durch Kauf von YouTube Abonnenten und Kauf von YouTube-Auftritten für ihr Kanalkonto.

Unterschied zwischen YouTube-Markenkonto und persönlichem YouTube-Konto-

Ein persönliches YouTube-Konto unterscheidet sich in der Arbeitsweise von einem Marken-YouTube-Konto. Das bedeutet, dass ein persönliches YouTube-Konto nur für eine bestimmte Person bestimmt ist und die ID, mit der der Kanal erstellt wurde, das Konto allein verwalten kann, während bei einem Marken-Konto mehrere Mitglieder zusammenarbeiten, um den Kanal zu verwalten und zu pflegen. Es wird auch angedeutet, dass neue Mitglieder, Moderatoren und Admins leicht zum Brand-Account hinzugefügt werden können, um die Arbeitseinheit für den Kanal zu verbessern.

How to Create a Brand Account on YouTube

Nun, sobald der Prozess für Wie man ein Markenkonto auf YouTube erstellt abgeschlossen ist, schauen wir uns an, wie man die Arbeitseinheit der YouTube-Markenkontenkanäle verwaltet. Dies ist nützlich, wenn ein Team mit der Verwaltung des Markenkontos beschäftigt ist, daher gibt es eine Prozedur, um mehrere Nutzer hinzuzufügen, und die lautet wie folgt:

  1. Melde dich bei dem Markenkonto als Admin an, d.h. als die Person, der das Markenkonto gehört.
  2. Klicke auf das Profilsymbol oben rechts und wähle die Option “Konten wechseln”.
  3. Wähle das Markenkonto aus, zu dem du mehrere Manager hinzufügen musst.
  4. Wähle nun im Einstellungsmenü die Option “Dein Kanal” und in der linken Seitenleiste die Option “Einstellungen”.
  5. Dann gibt es unter der Überschrift “Dein YouTube-Kanal” den Abschnitt “Kanalmanager”, in dem es die Option “Manager hinzufügen oder entfernen” gibt, klicke darauf.
  6. Hier wirst du nach der Google-Verifizierung gefragt. Sobald das erledigt ist, erscheint automatisch ein Fenster mit der Schaltfläche “Berechtigungen verwalten”, in dem oben rechts die Option “Neue Nutzer einladen” zur Verfügung steht, wähle sie aus.
  7. Gebe die E-Mail-Adressen der Manager ein, die zur Verwaltungseinheit des Markenkontos hinzugefügt werden sollen. Diese eingetragenen Manager werden Zugriff auf das Markenkonto haben.
  8. Dann klickst du auf die Option Einladen. Der Prozess des Hinzufügens mehrerer Benutzer zum Markenkonto ist abgeschlossen.

Die Benutzer, die die Einladung erhalten, können auf die Verwaltungsarbeit des Markenkontos zugreifen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die obigen Ausführungen darüber Aufschluss geben, wie Markenkonten funktionieren, wie sie von mehreren Managern verwaltet werden, welche Bedeutung sie auf dem digitalen Markt haben, was bedeutet, dass sie eine YouTube-Präsenz und eine digitale Marktanalyse des Publikumsinteresses an der Marke und ihren Produkten ermöglichen; sie helfen dabei, die Nachfrage nach der Marke bei den Menschen durch Werbung mit Video-Promotions und Verfahren wie man einen Marken-Account auf YouTube erstellt und wie man mehrere Einheiten für den Marken-Account anmeldet.