getting Sponsors on YouTube

Mit YouTube Geld zu verdienen kann ohne die richtigen Werkzeuge und Anleitungen mühsam sein. Mit diesen Likes und Views allein können Sie nicht genug verdienen, vor allem, wenn Sie gerade erst mit Ihrem YouTube-Kanal anfangen. Es kann auch entmutigend sein, wenn man ein Vollzeit-YouTuber ist und kaum über die Runden kommt.

Wenn Sie eine große Anzahl religiöser Abonnenten und Ansichten haben, können Sie mehr Geld verdienen, indem Sie Sponsoren für Ihre Inhalte gewinnen. Sponsoren zu gewinnen bedeutet, sich selbst eine Markenpartnerschaft und ein Sponsoring für Ihren Kanal zu verschaffen. Die Suche nach Sponsoren ist eine weitere lukrative Möglichkeit, auf YouTube Geld zu verdienen.

Wenn Sie Ihren Horizont erweitern möchten und bereit sind, Ihren Kanal zu monetarisieren, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Sponsoren auf YouTube finden und wo Sie Sponsoren für Ihren Kanal finden können.

Wenn Sie also mehr Abonnenten oder Follower gewinnen möchten, können Sie auf unserer Website adfluencer mehr erfahren. Auf unserer Website können Sie auch Ansichten für Ihren YouTube-Kanal kaufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Wie man Sponsoren auf YouTube bekommt

Die meisten YouTuber sind eher auf Sponsoring als auf Aufrufe angewiesen. Und ja, Sie müssen nicht Millionen von Abonnenten haben, um Sponsoring zu erhalten. Auch wenn Sie nur ein kleiner YouTube-Kanal sind, können Sie Sponsoring erhalten.

Wie können Sie nun Sponsoren für Ihren YouTube-Kanal finden? Es gibt im Grunde nur zwei einfache Möglichkeiten, um an Sponsoren zu kommen. Entweder die Sponsoren finden dich, oder du gehst und suchst dir selbst Sponsoren. Wenn du eine gute Follower- und Zuschauerzahl auf deinem Kanal hast, kann der Sponsor direkt zu dir kommen, um mit dir zusammenzuarbeiten. Sie können auch selbst die Verantwortung übernehmen und über verschiedene Plattformen nach Sponsoren suchen.

Es gibt jedoch einige Voraussetzungen, um Sponsoring für Ihren Kanal zu sichern. Sie sind…

  • Qualitativ hochwertige Inhalte – Investoren sind sehr wählerisch, wenn es um die Rendite ihrer Investitionen geht. Ihre Videoinhalte müssen qualitativ hochwertig und ansprechend sein, zu Ihrer Nische passen und viele Aufrufe erzielen. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kanal und Ihre Videos in Topform sind, um Investoren anzulocken.
  • Befolgen Sie die YouTube-Richtlinien – es gibt strenge YouTube-Bestimmungen, die festgelegt wurden. Die Einhaltung der Vorschriften ist für YouTuber ein Muss, um Sponsoring zu erhalten. Verstöße gegen die Regeln führen zum Ausschluss aus der Community und zur Löschung deines Kanals. Einige der Richtlinien sind Urheberrechtsverletzungen, Richtlinien für das Partnerprogramm, die Nutzungsbedingungen von YouTube, das AdSense-Programm sowie Richtlinien und Rechte zur kommerziellen Nutzung von Inhalten. Die Sponsoren halten Ausschau nach Kanälen, die aus all diesen Gründen frei bleiben.
  • Performance-Tracker – kein Sponsor wird einen YouTube-Kanal mit schlechter Performance sponsern, der keinen Gewinn abwirft. Erstellen Sie einen angemessenen Lebenslauf über sich und Ihren Kanal für Ihren Investor. Achten Sie darauf, dass Sie die Anzahl der Aufrufe Ihrer Videos, die positiven Kommentare, die Likes und Dislikes zu Ihren Videos sowie die Anzahl der Social Shares im Auge behalten. Sorgen Sie für einen stetigen Anstieg Ihrer Leistung, damit Ihre Sponsoren in Ihren Kanal investieren können.
  • Abonnenten – ja, Abonnements sind ein weiterer Aspekt, den Sponsoren in Betracht ziehen, insbesondere wenn es sich um einen kleinen Kanal handelt. Es gibt keine offizielle Obergrenze für den Zeitpunkt, zu dem Sponsoren mit der Investition beginnen, aber ein stetiger Anstieg der Beiträge ist ein Anreiz. 10.000 Abonnenten können Sie sich bequem sichern, Sponsoren.

Wenn Sie sich an die oben genannten Voraussetzungen halten, können Sie anfangen, diese Sponsoren für Ihren Kanal zu gewinnen. Eine andere Möglichkeit, Sponsoren zu finden, besteht darin, selbst nach Sponsoren zu suchen. Wenn Sie ein kleiner Kanal mit einer konstanten Anzahl von Zuschauern und Abonnenten sind, kann dies Ihnen helfen, Sponsoren zu gewinnen. Es gibt mehrere Websites, auf denen Sie Sponsoren für Ihren Kanal finden können. Hier ist eine Liste der 5 besten Websites für YouTuber, um Sponsoren zu finden.

  • Famebit
  • Weintraube
  • AspireIO
  • Mein soziales
  • TapInfluence

Diese Apps und Websites können Sie mit verschiedenen Sponsoren in Verbindung bringen, die für Ihre Inhalte zur Verfügung stehen. Wenn Sie einen bestimmten Sponsor im Auge haben, können Sie sich auch direkt an ihn wenden. Die Teilnahme an YouTube- und Markenveranstaltungen kann Sie mit einer Vielzahl von Sponsoren in Kontakt bringen.

youtube sponsorship

Arten von Sponsoring

Es stehen Ihnen auch verschiedene Arten von Sponsoring zur Verfügung

  1. Bezahltes Sponsoring – Marken zahlen YouTubern eine Gebühr für die Werbung für ihre Produkte in ihren Inhalten. Sie können entweder ein Video mit den Produkten der Marke drehen oder sie einfach in ihrem Kanal erwähnen.
  2. Produktsponsoring – YouTuber werden mit kostenlosen Produkten von Marken im Austausch für Promotion oder Werbung bezahlt.
  3. Partnerschaftssponsoring – Marken können im Rahmen des Partnerschaftssponsorings Rabattcodes vergeben. Die Anzahl der Zuschauer, die das Produkt unter Verwendung Ihres Codes kaufen, kann Ihnen eine anständige Auszahlung bescheren.

Schlussfolgerung

Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Kontaktdaten und Ihre E-Mail-Adresse in das Beschreibungsfeld eintragen. Sponsoring ist eine weitere gute Möglichkeit, mit Ihrem YouTube-Kanal Geld zu verdienen. Und jetzt gehen Sie und holen Sie sich das Sponsoring für Ihren Kanal.