Mit seinen Videos hat er sich in der deutschen Gaming Szene bereits seit etlichen Jahren einen Namen gemacht. Dabei begeistert "Clym" sowohl die sehr junge als auch die etwas ältere Zielgruppe des Gaming.

Clym Clym

No products found.

Gaming für jung und alt

Gaming für jung und alt

Gamingvideos und Let´s Plays spielen auf der Webvideoplattform YouTube bereits seit etlichen Jahren eine sehr große Rolle. Da ist es nur logisch, dass sich im Laufe der Zeit sehr viele Creatoren und Kanäle auf dieses Gerne stürzen und ihren Kanal mit eben diesen Videos füllen. So ist dies auch schon seit Beginn des Kanals „Clym“ der Fall. Er schaffte es im Laufe der Jahre sich einen Namen in der Szene zu machen und gehört mit nach ganz oben. Dennoch wissen nur die wenigsten Zuschauer des Kanals „Clym“ eigentlich wer hinter diesem steckt oder wie dieser seine Anfänge auf YouTube genommen hat.

Ganz allgemein gesagt ist „Clym“ ein deutscher YouTuber und Webvideoproduzent im Bereich Gaming und Let´s Plays. Mit bürgerlichem Namen heißt der Protagonist des Kanals „Clym“ Patrick, wobei allerdings sein bürgerlicher Nachname bislang noch unbekannt ist. Ebenfalls sind das genaue Geburtsdatum von Patrick und somit ebenfalls sein genaues Alter bislang unbekannt. Dennoch lässt sich sein Alter auf ca. Anfang bis Mitte 20 schätzen, da in seiner Kanalinformation zu lesen ist, dass er selber Student ist.

Schaut man genauer auf den Kanal „Clym“ so wird recht schnell deutlich, dass dessen Fokus auf dem RPG-Sandbox Spiel Minecraft liegt. Allerdings veröffentlicht er hin und wieder auch andere Spiele auf seinem Kanal.
Seinen Kanal „Clym“ gründete Patrick bereits am 25. Februar 2010 in einem noch sehr jungen Alter. Das erste Video darauf erschien allerdings erst knappe vier Jahre später am 07. Januar 2014 und trug den Titel: „AZURDRACHENPOWER – Battle throught Arena – #001“. Schaut man sich vor allem die ersten Videos des Kanals „Clym“ an, so wird deutlich dass gerade zur Anfangszeit der Fokus von ihm selbst noch deutlich auf anderen Spielen als dem RPG –Sandbox Spiel Minecraft lagen. Dennoch ist es auch erkennbar, dass er selbst sehr schnell zu dem Spiel Minecraft gefunden hat und dieses bis heute hauptsächlich auf seinem Kanal veröffentlicht. So erschien das erste Minecraft Let´s Play auf dem Kanal „Clym“ bereits am 07. März 2014 und trug den Titel: „LIEBESKEKS [Elements] mit RewindmeLP“.

Mit dem Spiel Minecraft wuchs auch der Kanal „Clym“ deutlich an. Schnell konnte er so Kontakt in die bereits sehr große deutsche Gaming Szene knüpfen und dort selber Fuß fassen. Durch zahlreiche Kooperationen mit anderen YouTubern aus der Szene und Projekten mit zahlreichen bereits größeren YouTubern konnte auch „Clym“ seine eigene Bekanntheit sehr stark steigern.

Schaut man heute auf den Kanal „Clym“ so stellt man fest, dass dieser nach wie vor aktiv ist und seine Videos im Bereich Gaming vor allem zum Spiel Minecraft veröffentlicht. Laut eigener Aussage in der Kanalinformation, erscheinen auf dem Kanal „Clym“ täglich zwei neue Videos. Allerdings erscheint, bei näherer Betrachtung des Kanals, täglich „lediglich“ ein neues Video, was ebenfalls eine beachtliche Arbeit und Aufwendung war. Auch die Bekanntheit des Kanals „Clym“ hat sich im Gegensatz zur Kanalgründung im Jahr 2014 stark verändert. So zählt der Kanal „Clym“ heute inzwischen weit über 151.000 Abonnenten.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

What is Twitch Was ist Twitch? Ein informativer Leitfaden

Was ist Twitch? Ein informativer Leitfaden

Have you heard about Twitch before? If you’re a gaming enthusiast, you must be a part of this platform. To know what is Twitch and more about it, read the guide below.

How much do twitch streamers make per sub 2 Wie viel verdienen Twitch-Streamer pro Sub? Ein Bericht

Wie viel verdienen Twitch-Streamer pro Sub? Ein Bericht

Do you know how much do twitch streamers make per sub? If you are unsure about the earnings, read all the details that has been mentioned here!