Durch seine Familie und besonders durch seine Eltern lernte Max die Welt von YouTube kennen. Schnell fand er an dem produzieren von Videos großen gefallen und gründete seinen eigenen Kanal mit dem Namen "Echtso".

Echtso Echtso

No products found.

Auf YouTube findet sein gesamtes Leben statt

Auf YouTube findet sein gesamtes Leben statt

Wahrscheinlich kann sich niemand vorstellen, von seinen Eltern für YouTube begeistert werden. Genauso fand der heutige YouTube Star „Echtso“ zu seinem heutigem Hobby. Bereits in seiner Kindheit gründeten seine Eltern den Familienkanal „TipTapTube“ wodurch ihr Sohn ebenfalls zu seinem Hobby fand und seit dem ebenfalls Videos auf der Webvideoplattform YouTube veröffentlicht. Heutzutage ist sein Kanal „Echtso“ durchaus sehr bekannt und trotzdem wissen nur wenige die Hintergründe zu seiner Person oder zu seinem Werdegang.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Junge, welcher hinter dem Kanal „Echtso“ steckt, Max und ist am 19. Mai 2003 geboren. Somit ist Max heute bereits 16 Jahre alt und bereits ein junger Mann. Doch bereits in frühen Kindheitstagen konnte Max die ersten Erfahrungen mit der Webvideoplattform machen. Er selber ist der Sohn von Adrian und Marie und somit Teil der „TipTapTube Familie“. Als seine Eltern im Jahr 2012 den Familienkanal „TipTapTube“ gründeten war Max gerade einmal 9 Jahre alt und konnte somit bereits frühzeitig seine Erfahrungen mit den Videos machen. Schnell fand er an dem produzieren von Videos gefallen und gründete, mit der Unterstützung seiner Eltern, seinen eigenen Kanal. Dieser trug den Namen „Echtso“ und wurde am 15. Juni 2013 erstellt. Zum damaligen Zeitpunkt war Max gerade einmal 10 Jahre alt. Doch mit der Hilfe seiner Eltern war das produzieren und bearbeiten von Videos kein Problem. Das erste Video auf seinem eigenen Kanal erschien allerdings erst einige Monate später am 15. Februar 2014. Dieses trug den Titel: „Hot Wheels Track / Hot Wheels Bahn“ und war ein einfach und wenig aufwendig gefilmtes Videos seiner eigenen „Hot Wheels“ Bahn. Schon damals in seinen ersten Videos, wurde das Potenzial des damals noch sehr unerfahrenen Jungen deutlich und er blieb konsequent am Ball.

Trotz seines schon damals sehr großen Potenzials ist deutlich erkennbar, dass er die ersten Videos auf seinem Kanal nur aus Spaß veröffentlichte und zur damaligen Zeit noch relativ wenig Arbeit in seine Videos investierte. Schaut man sich aber nur mal die Thumbnails der Videos im Verlauf der zeit an wird dort bereits deutlich, dass sich dies mehr und mehr änderte. Im Laufe der Zeit wurde nicht nur Max selber immer älter und somit auch professioneller, auch seine Inhalte der Videos mussten sich daran stark anpassen. Eines blieb aber während dieser Zeit immer gleich, Max machte schon immer und noch heute das, was ihm selber den meisten Spaß macht. Immer mit dabei ist sowohl seine Familie als auch bereits seit einiger Zeit schon seine Freundin Chrissi welcher mittlerweile auch einen eignen YouTube Kanal führt.

Zu den Anfangszeiten seines Kanals probierte Max noch die unterschiedlichsten Videos aus. Darunter fanden sich auch verschiedene Let´s Plays und auch andere Gaming Videos. Mit der Zeit gingen diese allerdings erkennbar zurück und Max legte den Fokus auf seinem Kanal „Echtso“ immer mehr auf die sogenannten „Real Life“ Videos.

Wirft man heute einen Blick auf den Kanal „Echtso“ ´so stellt man fest, dass sich nicht viel verändert hat. Max macht nach wie vor die Videos, welche ihm den meisten Spaß bereiten. Zwar haben sich seine Inhalte aufgrund seines Alters deutlich verändert und seine Videos wurden mehr und mehr professioneller, sein eigenes Ich hat er dabei aber nie verloren und ist sich selbst immer treu geblieben. Zumeist sind die Inhalte seiner Videos heute bunt gemischt und dienen vor allem dem Zweck, seine Zuschauer zu unterhalten.

Des weiteren gehört der Kanal, wie auch der Familien Kanal, zu der Influencer Marketing Agentur „Wunderstudios“. Wöchentlich erscheinen auf dem Kanal „Echtso“ mehrere neue Videos welche im großen und ganzen von seinen Zuschauern mehr als positiv angenommen werden. Der Kanal „Echtso“ hat zu dem heute bereits weit über 805.000 Abonnenten und ist somit der erfolgreichste, aus dem Kanal „TipTapTube“ hervorgegangene Kanal.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

tikii Was ist TikTok - Alles Über die neue Social Media Plattform

Was ist TikTok – Alles Über die neue Social Media Plattform

Für viele Menschen sind es vor allem "peinliche Lippensynchronisationsvideos", für die die chinesische Plattform am bekanntesten ist. Der Reiz und die Beliebtheit der App bleiben für sie zunächst ein wenig unverständlich. Das ist nicht ganz gerechtfertigt, denn die App hat viele verschiedene Videoformate, und die Lippensynchronisation und Tanzaufführungen sind sicher nur ein Teil des Spektrums. Und trotz dieser Skepsis ist die Bedeutung der App in der Social-Media-Landschaft einfach unbestreitbar.

1 us dollar bill 163056 Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Gut Ding will Weile haben, besonders im Online-Marketing und Influencer-Marketing.

196922 OYDUQ8 347 Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Aber um damit erfolgreich zu sein und ein nicht nur irgendwie glamouröses, sondern auch lukratives Leben mit Einfluss zu führen, bedarf es harter Arbeit. Wenn Sie also im Jahr 2020 ein Social-Media-Star werden möchten und sich fragen, wie Sie das Projekt angehen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!