Fast tagtäglich erscheinen Deutschlandweit neue Filme und Serien. Dabei den Überblick zu erhalten ist oftmals sehr schwierig. Für dieses Problem gibt es den Kanal "FILMSTARTS", welcher sich mit aktuellen und neuen Filmen beschäftigt.

No products found.

Die Welt der Filme und Serien ist ihr Spezialgebiet

Die Welt der Filme und Serien ist ihr Spezialgebiet

Jeden Tag erscheinen zahlreiche neue Filme und Serien. In Zeiten von Videostreaming Diensten wie Netflix, Amazon Prime oder Sky, ist die große Zahl an Serien und Filmen dazu noch jederzeit abrufbar. Bei einem so großen Angebot verliert man schnell mal den Überblick und weiß dazu nicht genau wo man anfangen  sollte. Allerdings gibt es den YouTube Kanal „FILMSTARTS“, welcher diesen Problemen vorbeugt und mit seinen Videos ein wenig Klarheit und Ordnung in das doch sehr große Angebot bringt. Dennoch ist es so, dass „FILMSTARTS“ viel mehr als nur ein YouTube Kanal ist, was den meisten Zuschauern des Kanals gar nicht klar ist.

Ganz allgemein gesagt ist „FILMSTARTS“ auf YouTube ein deutscher Film- und Serienempfehlungskanal. Dieser YouTube Kanal gehört dabei allerdings zu dem eigentlich Onlineportal „FILMSTARTS“, welches sich rund um die Meiden Film und Fernsehen dreht. Dabei wurde die sogenannte „Filmstarts Gbr“ bereits im Jahr 2001 von dem Journalisten Carsten Baumgardt und dem Programmierer Tobias Leckeband gegründet. Im Jahr 2003 stieß dann noch Jürgen Armbruster zu dem ehemaligen Gründerduo hinzu und sie betrieben das Unternehmen ab sofort als Trio. Im Jahr 2009 wurde dann aus der ehemaligen „Filmstarts Gbr“ die heutige „Filmstarts GmbH“ und diese ist seither eine Tochtergesellschaft der Allocine – Gruppe aus Frankreich.

Der YouTube Kanal „FILMSTARTS“ wurde erst nach dem Verkauf des Unternehmens, am 20. März 2012 gegründet. Das erste Video auf dem Kanal „FILMSTARTS“ erschien zudem, nach heutigem Stand erst am 25. Juli 2015 und trug den Titel: „VICTORIA | INTERVIEW | Das One-Take Interview zum One-Take Film!“. Dieses erste Video und auch die im Anschluss daran folgenden Videos stellten eine Interviewreihe mit bestimmten Künstlern aus bestimmten Filmen, zu bestimmten Filmen dar. Damals war diese Art der Videos auf dem Kanal „Filmstarts noch gerne genutzt und häufig vertreten.

Schaut man sich allerdings den Kanal „FILMSTARTS“ heutzutage etwas näher an so stellt man fest, dass sich rein Inhaltlich und auch personell inzwischen einiges geändert hat. Die beiden Hauptmoderatoren auf dem Kanal „FILMSTARTS“ sind inzwischen Yves Arievich und Sebastian. Beide sind selber sehr große Film-  und Serienfans und können somit ihre eigene Leidenschaft sehr gut in die Videos des Kanal mit einfließen lassen. Weiterhin hat sich auch Inhaltlich einiges auf dem Kanal „FILMSTARTS“ geändert. So erscheinen inzwishcne kaum noch Interviews oder andere Videos in dieser Richtung. Der Hauptfokus des Kanals liegt inzwischen deutlich erkennbar auf den Inhalten neuer und vor allem populärer und beliebter Filme und Serien. Dabei stellen sie diese vor, diskutieren mit ihren Zuschauer über die Inhalte, spekulieren über kommende Episoden oder geben sogar eine Vorschau auf das was definitiv in nächster Zeit in der ein oder anderen Serie passieren wird.

Weiterhin erscheint inzwischen auf dem Kanal „FILMSTARTS“ fast täglich mindestens ein neues Video. Mit diesen Videos schaffte es der Kanal mittlerweile weit über 144.000 Abonnenten für sich zu gewinnen. Des Weiteren ist „FILMSTARTS“ neben ihrem sehr erfolgreichen YouTube Kanal auch noch auf den Social Media Plattformen Facebook, Instagram und Twitter sowie auf ihrem eigenen Online Portal aktiv.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Was ist TikTok – Alles Über die neue Social Media Plattform

Für viele Menschen sind es vor allem "peinliche Lippensynchronisationsvideos", für die die chinesische Plattform am bekanntesten ist. Der Reiz und die Beliebtheit der App bleiben für sie zunächst ein wenig unverständlich. Das ist nicht ganz gerechtfertigt, denn die App hat viele verschiedene Videoformate, und die Lippensynchronisation und Tanzaufführungen sind sicher nur ein Teil des Spektrums. Und trotz dieser Skepsis ist die Bedeutung der App in der Social-Media-Landschaft einfach unbestreitbar.

Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Gut Ding will Weile haben, besonders im Online-Marketing und Influencer-Marketing.

Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Aber um damit erfolgreich zu sein und ein nicht nur irgendwie glamouröses, sondern auch lukratives Leben mit Einfluss zu führen, bedarf es harter Arbeit. Wenn Sie also im Jahr 2020 ein Social-Media-Star werden möchten und sich fragen, wie Sie das Projekt angehen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!