Mit Sport- und Fitnessvideos begann sein Werdegang auf YouTube. Mittlerweile hat sich das Spektrum rund um die "Flying Uwe" und den Kanal enorm verändert. Dabei ist er allerdings immer sich selbst treu geblieben.

No products found.

Von Sport bis Gaming ist für jeden etwas dabei!

Von Sport bis Gaming ist für jeden etwas dabei!

Von der heutigen Jugend dürfte wahrscheinlich so gut wie jeder den YouTuber und Influencer „Flying Uwe“ kennen. Der Kanal „Flying Uwe“ existiert dabei allerdings schon so lange, dass nur wenige wissen wer überhaupt hinter dem Kanal steckt, oder wie dieser Kanal eigentlich seinen Lauf nahm.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Betreiber und Protagonist des Kanals „Flying Uwe“ Uwe Schüder. Schüder ist am 11. Februar 1987 in der Norddeutschen Stadt Hamburg geboren. Somit ist er bereits 32 Jahre alt und zählt aufgrund seines Alter und seiner Bereits sehr langen Aktivität auf YouTube zu der eher älteren Generation. „Flying Uwe“ ist des weiteren ein deutscher YouTuber und Mixed-Martial-Arts Kämpfer welcher ebenfalls schon einige Male sein können im Kampfsportbereich unter Beweis stellen konnte.

Bereits mit 14 Jahren begann Uwe Schüder bereits mit regelmäßigem Kampfsporttraining . Innerhalb seiner Sportlichen Laufbahn, gewann er dabei etliche nationale Preise.

Nach em Abschluss seiner schulischen Laufahn begann Schüder eine Ausbildung zum Maler und Lackierer und Arbeitete ebenfalls nebenbei als Barkeeper.

Seinen YouTube Kanal mit dem Namen „Flying Uwe“ gründete Uwe Schüder bereits am 05 Januar 2007, was sehr früh ist und somit seine sehr lange Aktivität auf YouTube unter Beweis stellt. Zu beginn seines Kanals waren vorrangig Videos mit den Themen Sport, Ernährung und Fitness an der Tagesordnung des Kanals. Sein erstes Video erschien nach heutigem Stand allerdings erst am 22. September 2007. Es trägt den Titel: „Kung-Fu Showreel `07 – Flying Uwe “Wun hop Kuen Do Kung-Fu” und stellt ein Video dar welche Kampfübung oder gar Kampfszenen aus dem Kung Fu Bereich zeigt.

Aufgrund seiner körperlichen Statur und Fitness wurde er bereits im Dezember 2009 zu „Mr. Hamburg“ gewählt, was für ihn klar als Belohnung für seine Anstrengungen galt.

Wenige Monate nach der „Mr. Hamburg“ Wahl, nahm „Flying Uwe“ als Teilnehmer an der 10. Staffel der TV-Serie „Big Brother“ im Jahr 2010 teil. Diese Sendung und sein eigenes Verhalten im Fernsehen führte dazu, dass im Aufgrund sexistischer Aussagen bei „Big Brother“ der Titel des „Mr. Hamburg“ aberkannt wurde. Auf der anderen Seite führte die Teilnahme an der TV Sendung „Big Brother“ zu einer enormen Steigerung der Bekanntheit seiner Person und seines Kanals.

Seit dem 27. Juli 2015 betreibt Uwe Schüder neben seinem Hauptkanal einen weiteren Kanal auf dem er lediglich Gaming Inhalte veröffentlicht. Dieser Kanal trägt den Namen „flyinguweGaming“ und hat bereits über 460.000 Abonnenten. Weiterhin werden auf dem Kanal täglich neue Inhalte veröffentlicht.

Weiterhin erregte Uwe Schüder einige Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit, als die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA-HSH) ein Bußgeldverfahren in Höhe von 10.500€ gegen ihn erwirkte. Grund dafür war, dass er Produkte in drei Videos bewarb, ohne diese als Dauerwerbesendung zu kennzeichnen. Um dem Bußgeld entgehen zu können, entschied sich „Flying Uwe“ dazu die betroffenen Videos zu löschen.

Die neuste sportliche Errungenschaft konnte „Flying Uwe“ Anfang des Jahres 2019 erreichen. Im Februar 2019 gewann „Flying Uwe“ seinen ersten Mixed-Martial-Arts Kampf, was in seinem Lebenslauf einen sehr wichtigen Meilenstein darstellt.


Gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter lebt Uwe Schüder in Hamburg in seinem eigenen Haus. Seine Videoinhalte beschränken sich dabei auf Lifestyle-, Sport-, Unterhaltungs- sowie Gamingvideos. Zu jeweils regelmäßigen Abständen erscheinen auf alle von Uwe Schüder betriebenen Kanälen neue Inhalte. Auf dem Kanal „Flying Uwe“ konnte er unter anderem bereits knapp 1,3 Millionen Abonnenten sammeln welche seine neuen Inhalt mit Spannung verfolgen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Was ist TikTok – Alles Über die neue Social Media Plattform

Für viele Menschen sind es vor allem "peinliche Lippensynchronisationsvideos", für die die chinesische Plattform am bekanntesten ist. Der Reiz und die Beliebtheit der App bleiben für sie zunächst ein wenig unverständlich. Das ist nicht ganz gerechtfertigt, denn die App hat viele verschiedene Videoformate, und die Lippensynchronisation und Tanzaufführungen sind sicher nur ein Teil des Spektrums. Und trotz dieser Skepsis ist die Bedeutung der App in der Social-Media-Landschaft einfach unbestreitbar.

Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Gut Ding will Weile haben, besonders im Online-Marketing und Influencer-Marketing.

Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Aber um damit erfolgreich zu sein und ein nicht nur irgendwie glamouröses, sondern auch lukratives Leben mit Einfluss zu führen, bedarf es harter Arbeit. Wenn Sie also im Jahr 2020 ein Social-Media-Star werden möchten und sich fragen, wie Sie das Projekt angehen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!