Seine Karriere begann schon einige Jahre bevor er mit seinem Kanal "Petrit". Auf diesem Kanal bietet er seinen Fans vor allem Gaming Inhalte verschiedener Spiele und auf anderen Kanälen Real Life Videos für seine Fans.

No products found.

Gaming Videos sind sein Hauptbestandteil

Gaming Videos sind sein Hauptbestandteil

In der deutschen YouTube Szene gibt es etliche Kanäle, welche sich im Genre des Gamings aufhalten und für ihre Zuschauer regelmäßig neue Gamingvideos verschiedener Spiel produzieren. Etliche dieser Kanäle nutzen dabei Let´s Plays und gestalten ihre Videos in dieser Form. So tut dies auch der Kanal „Petrit“ und konnte damit in den vergangen Jahren bereits eine sehr große Zuschauerzahl für sich zu gewinnen. Allerdings dürften nur die wenigsten Zuschauer wissen, wer eigentlich hinter dem Kanal „Petrit“ steckt und wie dessen Karriere seine Anfänge gefunden hat.

Mit bürgerlichem Namen heißt der Betreiber des Kanals „Petrit“ Petrit Shaqiri. Allerdings es dessen genaues Geburtsdatum und somit ebenfalls sein genaues Alter bislang nicht öffentlich bekannt. Allerdings lässt sich sein Alter auf ca. Mitte bis Ende 20 schätzen. Shaqiri selbst ist Albaner und stammt aus dem Kosovo. Gemeinsam mit seiner Familie zog er allerdings noch während seiner Kindheit nach Deutschland. Hier beendete er dann auch seine schulische Laufbahn.

Ganz allgemein gesagt ist „Petrit“ somit ein deutscher YouTuber und Webvideoproduzent. Seine Videos auf dem Hauptkanal „Petrit“ siedeln sich dabei in dem Genre des Gaming in Form von Let´s Plays an. Berühmt geworden ist „Petrit“ dabei vor allem durch seine Gaming Let´s Plays. Allerdings veröffentlicht Shaqiri neben seinen Gamingvideos auch noch Lifestyle- und Unterhaltungsvideos unterschiedlicher Art auf seinem Zweitkanal „Petrit Shaqiri“, welcher bereits weit über 305.000 Abonnenten zählt. Zu der Gründung von zwei Kanälen entschloss er sich dabei bewusst um seine Videos rein inhaltlich und örtlich voneinander zu trennen.

Seinen Hauptkanal „Petrit“ gründete Shaqiri am 11. Februar 2013. Das erste Video darauf veröffentlichte er am 05. März 2013 und trug den Titel: „ WIESO Ein Neuer KANAL? #Neustart“. Schon beim lesen des Titels wird deutlich, dass der Kanal „Petrit“ definitiv nicht der erste Kanal von Shaqiri war und er somit schon vorher die Chance hatte einige Erfahrung mit YouTube sammeln zu können.

Zu dem Beginn des Kanals „Petrit“ lag der Fokus von ihm dabei deutlich sichtbar auf dem RPG Sandbox Spiel Minecraft. Über dieses Spiel veröffentlichte er in der Anfangszeit fast ausschließlich alle Videos. Im Verlauf seiner Kariere erschienen allerdings auch immer wieder Let´s Plays zu anderen Spielen.

Heutzutage veröffentlicht Shaqiri regelmäßig neue Inhalte auf beiden seiner Kanäle. Alleine auf dem Kanal „Petrit“ schaffte er es so bereits weit über 490.000 Abonnenten für sich zu gewinnen.

COOLER MERCH

COOLER MERCH

No products found.

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

ALS INFLUENCER REGISTRIEREN

JETZT REGISTRIEREN

EMPFOHLEN

EMPFOHLEN

Was ist TikTok – Alles Über die neue Social Media Plattform

Für viele Menschen sind es vor allem "peinliche Lippensynchronisationsvideos", für die die chinesische Plattform am bekanntesten ist. Der Reiz und die Beliebtheit der App bleiben für sie zunächst ein wenig unverständlich. Das ist nicht ganz gerechtfertigt, denn die App hat viele verschiedene Videoformate, und die Lippensynchronisation und Tanzaufführungen sind sicher nur ein Teil des Spektrums. Und trotz dieser Skepsis ist die Bedeutung der App in der Social-Media-Landschaft einfach unbestreitbar.

Steigere deine Bekanntheit mit unserer Hilfe. Beratung, Social Media Optimierung und Werbung buchen

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Gut Ding will Weile haben, besonders im Online-Marketing und Influencer-Marketing.

Influencer werden: So wirst du 2020 zum Social Media Star

Einflussnehmer zu werden, ist der Traum vieler Menschen. Aber um damit erfolgreich zu sein und ein nicht nur irgendwie glamouröses, sondern auch lukratives Leben mit Einfluss zu führen, bedarf es harter Arbeit. Wenn Sie also im Jahr 2020 ein Social-Media-Star werden möchten und sich fragen, wie Sie das Projekt angehen sollen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie!